Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. März 2013

anzeigen

Überregional (13)

Ausgaben fürs Wohnen steigen

Die Menschen in Deutschland geben einen immer größeren Teil ihrer Konsumausgaben fürs Wohnen aus. 2012 floss fast ein Viertel des privaten Konsums in Wohn- und Wohnnebenkosten, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Die Ausgaben in diesem Bereich seien seit dem Jahr 2000 um 9,4 Prozent gestiegen - während sich die privaten Konsumausgaben in Deutschland weiter
  • 581 Leser

Banken legen Gewinne nicht offen

Verbraucherzentralen kritisieren Beratung
Banken und Sparkassen umgehen mit einem Trick die Vorschrift, ihre Provisionen offenzulegen. Das werfen ihnen die Verbraucherzentralen vor. weiter
  • 1
  • 533 Leser

KOMMENTAR: Porsche wird zum Öko-Auto

Das Elektroauto steckt in einer Krise, bevor es irgend eine Form von Normalität je erreicht hat. Die Verkaufszahlen sind mikroskopisch gering und auf Automessen rücken die Stromer in den Hintergrund. Dabei soll die Zukunft dem E-Antrieb gehören - wie Experten und Autochefs beinahe unisono erklären. Schließlich machen dies die Kohlendioxid- und Verbrauchsanforderungen weiter
  • 584 Leser

NOTIZEN vom 16. März 2013

Erneut viele Flugausfälle Durch Warnstreiks des privaten Sicherheitspersonals an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn sind gestern erneut hunderte Flüge ausgefallen. Über 300 Starts und Landungen wurden gestrichen, wie die Airports mitteilten. Die Bundespolizeigewerkschaft forderte angesichts der Auswirkungen des Tarifkonflikts, die Fluggastkontrollen weiter
  • 560 Leser

Porsche fährt vorsichtiger

Nach Rekorden 2012 blickt der Sportwagenbauer skeptisch aufs laufende Jahr
Wie es sich für einen Sportwagenbauer gehört, gab Porsche im vergangenen Jahr gehörig Gas und fuhr ein Rekordergebnis ein. In diesem Jahr könnte es allerdings etwas langsamer zugehen. weiter
  • 580 Leser

Schäuble bei Zypern-Hilfe zurückhaltend

Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem hat sich vor einem Sondertreffen der Euro-Finanzminister zu Zypern zurückhaltend über die Aussichten auf eine Einigung auf ein Hilfspaket für das Land geäußert. "Wir werden sehen, wie weit wir kommen", sagte der Niederländer in Brüssel. Sein Hauptziel in den Verhandlungen sei es, "sicherzustellen, dass die Eurozone weiter
  • 586 Leser

So legt der Marktführer bei Lebensversicherungen das Kapital an

Die Allianz Lebensversicherungs-AG ist Marktführer in Deutschland. Die Beitragseinnahmen beliefen sich 2012 auf 14,2 Mrd. Euro, die Leistungen an Kunden auf 13,5 Mrd. Euro. Die Summe der Kapitalanlagen (nach Marktwert) betrug rund 180 Mrd. Euro, die Nettoverzinsung 5,0 Prozent. Die Zahl der direkt zugeordneten Mitarbeiter lag Ende 2012 bei 915. eb weiter
  • 1411 Leser

Staatsanwalt weitet bei Hess Ermittlungen aus

Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat ihre Untersuchungen wegen Verdachts der Bilanzmanipulation bei dem Leuchten-Spezialisten Hess AG ausgeweitet. Es werde inzwischen gegen 15 Personen ermittelt, sagte ein Sprecher. Neu seien Personen hinzugekommen, die möglicherweise Beihilfe zu Scheinrechnungen geleistet hätten. Ein Ende des Verfahrens sei nicht absehbar. weiter
  • 610 Leser

Streit um Gebühr für Amtsgericht

Im Insolvenzverfahren um die deutsche Tochter der Pleitebank Lehman hat das Amtsgericht Frankfurt eine rekordverdächtige Gebührenrechnung gestellt. Vorläufig seien 67 Mio. EUR berechnet und vom Insolvenzverwalter bereits gezahlt worden, sagte ein Justizsprecher. Über die Höhe sei aber noch nicht abschließend entschieden. Es gebe zudem bei einer abschließenden weiter
  • 531 Leser

Verschnaufpause eingelegt

Leitindex gibt zum "Hexensabbat" leicht nach
Der Dax hat seine Rekordjagd gestern zunächst beendet. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer, das am Donnerstag erstmals seit Dezember 2007 wieder über der Marke von 8000 Punkten geschlossen hatte, gab zum Handelsschluss leicht nach. Das Rekordhoch von rund 8152 Punkten aus dem Juli 2007 bleibt allerdings in Sichtweite. Im Fokus stand vor allem der weiter
  • 626 Leser

Von der Anleihe bis zur Parkuhr

Allianz-Leben-Chef Markus Faulhaber über den Kampf um gute Renditen und sichere Renten
100 Mio. Euro - ein Fünf-Euro-Schein-Stapel so hoch wie das Ulmer Münster: Soviel investiert die Allianz Leben täglich für ihre Kunden. Das macht sie mit Erfolg, sagt der Vorstandsvorsitzende Markus Faulhaber. weiter
  • 656 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Schadenersatz gefordert Rund sechs Jahre nach der Beinahe-Pleite der Landesbank Sachsen verlangt der Freistaat Schadenersatz von ehemaligen Managern. Seit Freitag verhandelt die Zivilkammer beim Landgericht Leipzig eine entsprechende Klage gegen vier Ex-Banker. Die Landesbank Sachsen war 2007 wegen riskanter Spekulationen ihrer irischen Tochter ins weiter
  • 626 Leser

Zur Person vom 16. März 2013

Markus Faulhaber (58) ist seit Juni vergangenen Jahres Vorstandsvorsitzender der Allianz Lebensversicherungs-AG mit Sitz in Stuttgart. Der gebürtige Göppinger hat Mathematik und Physik studiert. Er promovierte an der Universität Stuttgart. Bereits vor 30 Jahren startete er seinen Berufsweg als Referent in der Mathematischen Abteilung bei Allianz Leben. weiter
  • 498 Leser