Artikel-Übersicht vom Samstag, 9. März 2013

anzeigen

Überregional (16)

"Ich kann nicht zaubern""

Hartmut Mehdorn soll den Pannen-Großflughafen in Berlin retten
Erst vor Wochen hat er den Chefsessel bei Air Berlin geräumt, nun steigt Hartmut Mehdorn auf den Schleudersitz am Hauptstadtflughafen. Drei Jahre will er bleiben. Und den Flughafen auch eröffnen. weiter
  • 749 Leser

CSR Tourism berücksichtigt ökologische und soziale Aspekte

Der UN-Menschenrechtsrat hat im Jahr 2011 neben Staaten auch die Unternehmen verpflichtet, den Schutz der Menschenrechte zum Bestandteil ihrer Unternehmenskultur und -führung zu machen. CSR steht für Corporate Social Responsibility und beschreibt die Verantwortung der Unternehmen für ihre Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt. Vorangetrieben wird weiter
  • 689 Leser

Dax überspringt 8000er Marke

Lockere Geldpolitik und gute US-Daten beflügeln
Der Höhenflug des deutschen Leitindex Dax dürfte nach Ansicht von Analysten auch in der kommenden Woche weitergehen. Bis zum Rekordhoch vom 13. Juli 2007 bei 8151,57 Punkten fehlt nicht mehr viel, nachdem der Dax gestern - auch dank positiver US-Arbeitsmarktdaten - erstmals seit 2008 zeitweilig über 8000 Punkte kam. Investmentanalyst Thomas Hollenbach weiter
  • 716 Leser

Der "Teflon-Manager" hört auf

Thyssen-Krupp-Aufsichtsrat Cromme überstand etliche Krisen
Der langjährige Aufsichtsratschef des Thyssen-Krupp-Konzerns, Gerhard Cromme, zieht sich komplett aus dem Unternehmen zurück. Der Stahlkonzern steckt nach Fehlinvestionen und Affären in einer Krise. weiter
  • 767 Leser

Jedes fünfte Auto fällt durch

Jedes fünfte Auto ist im vergangenen Jahr bei der Hauptuntersuchung der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) durchgefallen. "Auf den Gesamtfahrzeugbestand von 43,4 Mio. Pkw hochgerechnet bedeutet dies, dass mehr als 9 Mio. Autos nicht dem geforderten sicherheitstechnischen Standard im Straßenverkehr entsprechen", sagte Rainer Süßbier, Technischer weiter
  • 717 Leser

KOMMENTAR: Richtiger Schlussstrich

Wer Deutschland und seine Wirtschaft historisch und ökonomisch in Begriffe fassen will, kommt um den klangvollen Namen Krupp nicht herum. Krupp, heute Thyssen-Krupp, steht für Stahl, für Ruhrgebiet, für kraftvolle Industrie - auch für eine zweifelhafte Rolle unter den Nationalsozialisten. Dem Strukturwandel der Internationalisierung, der die Stahlproduktion weiter
  • 601 Leser

NOTIZEN vom 9. März 2013

Mehrheit will Deckelung Die überwiegende Mehrheit der Deutschen hält die Gehälter von Bank- und Konzernmanagern für zu hoch. Im ZDF-Politbarometer sagten 93 Prozent aller Befragten, die Gehälter seien zu hoch. Nur 5 Prozent hielten die Bezüge für angemessen. 78 Prozent fänden eine gesetzliche Obergrenze bei Gehältern und Zusatzleistungen für Manager weiter
  • 664 Leser

Perfektion mit Herzlichkeit

Hermann Bareiss führt mit seinem Sohn Hannes das Baiersbronner Luxushotel
Der Vater hat das Hotel Bareiss in Baiersbronn-Mitteltal an die Spitze geführt. Der Sohn möchte die Position nicht nur halten, sondern noch ausbauen. Wichtigstes Kapital dabei sind die Mitarbeiter. weiter
  • 752 Leser

Reisen mit Qualitätssiegel

70 Veranstalter stellen sich ihrer sozialen Verantwortung
Die neue Zauberformel für die Einhaltung sozialer und ökologischer Standards in Unternehmen lautet "Corporate Social Responsibility" - soziale Verantwortung. Dies gilt auch für die Reisebranche. weiter
  • 668 Leser

Stiftung als Bollwerk

Die nach dem Tod von Alfried Krupp testamentarisch verfügte Krupp-Stiftung nahm 1968 ihre Arbeit auf. Sie war anfangs alleiniger Eigentümer der Fried. Krupp GmbH. Alfrieds Sohn Arndt hatte auf sein Erbe verzichtet. Heute hält sie 25,3 Prozent am Dax-Konzern Thyssen-Krupp und ist damit größter Einzelaktionär. Neben der Förderung von Kultur, Wissenschaft weiter
  • 720 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Hess-Aktie ausgesetzt Die Aktie des angeschlagenen Leuchtenherstellers Hess AG (Villingen-Schwenningen) kann derzeit nicht mehr im elektronischen Wertpapierhandel Xetra gehandelt werden. Auch der Parketthandel bei der Frankfurter Wertpapierbörse wurde am Donnerstag ausgesetzt. Das Unternehmen hatte am Donnerstag bekanntgegeben, 50 Mitarbeiter zu entlassen. weiter
  • 685 Leser

Zu den Personen

Hermann Bareiss Geburtsjahr/ort: 1944, Mitteltal Familienstand: geschieden Hobbys: Essen und Trinken Lieblingsbuch/Lieblingsautor: "Felix Krull" von Thomas Mann Leibspeise: Überall Regionales Traumland: Schwarzwald Berufswunsch als Kind: Gastwirt Hannes Bareiss Geburtsjahr/ort: 1980, Freudenstadt Familienstand: ledig Hobbys: Kochen, Essen, Trinken, weiter
  • 727 Leser

Zulieferer Elring-Klinger schwächelt

Die schwächelnde Autokonjunktur in Westeuropa macht dem Zulieferer Elring-Klinger überraschend stark zu schaffen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sank von 148,7 Mio. EUR im Jahr 2011 auf 136 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Dettingen/Erms (Kreis Reutlingen) nach vorläufigen Zahlen mit. Auch der Gewinn sank. Der Zulieferer bekommt den Preisdruck weiter
  • 725 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1951 Firmensitz: Baiersbronn-Mitteltal Branche: Hotellerie Umsatz: 19,6 Mio. EUR Mitarbeiter: 255 weiter
  • 785 Leser