Artikel-Übersicht vom Freitag, 8. März 2013

anzeigen

Regional (4)

Barmer GEK unter den Besten

Schwäbisch Gmünd. Die Barmer GEK zählt zu den besten deutschen Arbeitgebern. Sie erhielt die Zertifizierung „Top Arbeitgeber Deutschland 2013“ durch das CRF Institute, einem Spezialisten für internationale Personalmanagementstudien. Außerdem bekam die größte deutsche Krankenkasse bei der Verleihung in Düsseldorf einen Sonderpreis weiter
  • 932 Leser

Besserer Einblick

Carl Zeiss unterstützt Zahnmedizin mit Mikroskopen
Der Unternehmensbereich Medizintechnik von Carl Zeiss fördert den Einsatz der Mikroskopie in der Zahnmedizin. Im Rahmen einer Bildungspartnerschaft mit der neuen Syngcuk-Kim-Endodontie-Klinik, die zur Fakultät Zahnmedizin der Pennsylvania State University gehört, hat Carl Zeiss 23 Arbeitsplätze mit Operationsmikroskopen ausgestattet. Carl Zeiss weiter
  • 1070 Leser

Zertifizierung zeigt Kenntnis beim Makler

Andreas Hubert auditiert
Um die Qualität der Dienstleistungen bei der Vermarktung von Immobilien nachhaltig sicherzustellen, hat sich Andreas Hubert, Geschäftsführer des Immobiliencenter Aalen (ICA), von der Zertifizierungsstelle DIA Zert der DIA Consulting AG als erster Makler im Ostalbkreis für den Bereich Wohnimmobilien zertifizieren lassen. weiter
  • 849 Leser

Neue Partner gefunden

Premium Sports Trading aus Aalen auf der Messe ISPO
Die in Aalen ansässige Premium Sports Trading GmbH (PST), Sublizenznehmer der Marke Fila im Tennisbereich, präsentierte gemeinsam mit Fila auf der weltweit größten Sportartikelmesse ISPO in München die neuen Tennisbekleidung-Produkte für 2013. weiter
  • 1576 Leser

Überregional (19)

Arbeitnehmer seltener krank

Erstmals seit dem Jahr 2007 sinkt die Zahl der Krankmeldungen in deutschen Unternehmen. 2012 kamen im Schnitt 1,33 Mio. Beschäftigte (3,5 Prozent) wegen einer Erkrankung nicht zur Arbeit. 2011 waren es noch 1,38 Millionen (3,7 Prozent), berichtete das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Trotzdem liege der Anteil der weiter
  • 697 Leser

Bildung mit Bits und Bytes

Verlage entwickeln elektronische Schulbücher für papierloses Lernen
Von wegen digitale Demenz: Mit Computertechnik soll die junge Generation sogar besser lernen als heute. Für den Unterricht 2.0 entwickeln Verlage digitale Schulbücher und digitale Assistenten. weiter
  • 1019 Leser

Chemie schöpft in Deutschland wieder Zuversicht

Nach einer unerwartet erfreulichen Entwicklung im vierten Quartal 2012, was der Branche einen Jahres-Rekordumsatz von 187 Mrd. EUR bescherte, schöpfen die deutschen Chemiefirmen auch für 2013 wieder Zuversicht, zumal die ersten beiden Monate des neuen Jahres nach Angaben des Branchenverbandes VCI "unerwartet stark" gewesen seien. Für das gesamte weiter
  • 711 Leser

E-Learning-Markt für Erwachsene erfolgreich

Das Lernen mit digitalen Medien werde immer wichtiger, "die Branche wächst rasant", sagt Martin Schmidt vom Branchenverband der Informationswirtschaft Bitkom. Die Umsätze der E-Learning-Anbieter im Jahr 2011 - neuere Angaben gibt es noch nicht - sind auf rund 500 Mio. EUR gestiegen. Das ist Rekord. Die Mitarbeiterzahl sei um 10 Prozent auf 7700 gewachsen. weiter
  • 651 Leser

Erfolgreiche Leistung

In einem Werkvertrag verpflichtet sich ein Partner zur Herstellung des versprochenen Werkes, das frei von Mängeln sein muss. Der andere Partner muss die bestellte Leistung vergüten (§ 631 ff. BGB). Im Gegensatz zu Dienstverträgen, zu denen auch Arbeitsverträge gehören, schuldet der Erbringer nicht nur eine Leistung, sondern den Erfolg einer Leistung. weiter
  • 633 Leser

HRE lockt Privatanleger mit hohen Zinsen

Wer bietet mehr? Auf der Suche nach den besten Zinsen für ihr Geld stoßen Anleger neuerdings auf eine alte Bekannte: die Hypo Real Estate. Seit gestern mischt die einstige Skandalbank auf dem hart umkämpften Markt für Geldanlagen mit und buhlt damit erstmals um Privatkunden. Bis zu 2 Prozent bietet die HRE unter dem neuen Marktnamen Deutsche Pfandbriefbank weiter
  • 780 Leser

Jetzt kommen die Großen

Deutsche Post und britische National Express drängen auf Fernbusmarkt
Mit dem Ende des Monopols der Bahn auf langen Strecken ist ein neuer Markt für Fernbuslinien entstanden. Auf ihn drängen jetzt auch die Großen: Deutsche Post/ADAC und National Express aus England. weiter
  • 773 Leser

KOMMENTAR: Ungeschicktes Taktieren

Welche Überraschung! Die Fahrpreise bei der Deutschen Bahn sollen womöglich wieder steigen - doch nicht wegen höherer Energiekosten. Viel mehr ist diesmal das Land Baden-Württemberg der Übeltäter. Zumindest nach Ansicht von Bundesverkehrminister Peter Ramsauer. Der warnt davor, Bahnfahren könnte teurer werden, sollte Baden-Württemberg sich nicht weiter
  • 777 Leser

Langsam kehrt Vertrauen zurück

Zentralbank sieht vermehrt ermutigende Anzeichen in Euroland
Die Europäische Zentralbank (EZB) senkt die Zinsen nicht weiter. Vor allem aus diesen beiden Gründen: Das Vertrauen in die Eurozone kehre langsam zurück, die Konjunktur werde sich bald erholen. weiter
  • 721 Leser

NOTIZEN vom 8. März 2013

Rückgaberecht für Käufer Ein Autokäufer kann vom Kauf zurücktreten, wenn sein Neuwagen unter Testbedingungen über zehn Prozent mehr Sprit verbraucht als Verkaufsprospekt angegeben. Dies entschied das Oberlandesgericht Hamm. Vier Frauen bei Bosch Der Aufsichtsrat von Bosch (Gerlingen) bekommt weibliche Verstärkung. Beatrice Weder di Mauro, ehemalige weiter
  • 706 Leser

Retro Classic lockt Fans von Oldtimern an

Der Trend zum eigenen Oldtimer ist ungebrochen. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der mehr als 30 Jahre alten Autos nach Angaben der Bochumer Oldtimer-Prüforganisation Classic Data um rund 20 000 auf 280 000, sagte Stuttgarts Messe-Chef Roland Bleinroth. Er eröffnete gestern die 13. Oldtimermesse Retro Classics, auf der bis Sonntag (10. März) mehr weiter
  • 689 Leser

Schlupfloch für Lohn-Dumping

Gewerkschaften kritisieren Missbrauch von Werkverträgen
Eine stille Revolution ist am Arbeitsmarkt im Gange, warnen Gewerkschaften: Werkverträge als Schlupfloch für Lohndumping. Doch die Arbeitgeber sehen ein bewährtes Instrument in Gefahr. weiter
  • 800 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Portal hilft beim Energiesparen

Ein neues Portal im Internet soll den Menschen im Südwesten künftig beim Energiesparen helfen. Bei dem Angebot, das vom Verband der Energie- und Wasserwirtschaft und der Prüforganisation Dekra erstellt wurde, können Interessierte ihre Häuser oder Wohnungen virtuell nachbauen, um entsprechende Energiespartipps zu bekommen. Nutzer könnten ihren weiter
  • 843 Leser

Vergleichsweise kleiner Kuchen

Der britische Anbieter National Express erwartet mittelfristig den kompletten Markt in voller Blüte: mit einem Jahresumsatz von um die 300 Mio. Euro, das sind an die 10 Prozent des Fernverkehrsaufkommens auf der Schiene. Um diesen vergleichsweise kleinen Kuchen streitet sich schon jetzt eine Vielzahl von Anbietern, von denen nach Einschätzung der weiter
  • 675 Leser

Viele Mitarbeiter von Märklin stimmen zu

Der traditionsreiche Modellbahn-Hersteller Märklin sieht die Weichen für eine Übernahme durch den Bobby-Car-Produzenten Simba Dickie gut gestellt. "Wir sind positiv gestimmt und gehen davon aus, dass es bis Anfang April zu einer Entscheidung kommt", sagte ein Sprecher der Märklin-Treuhand Pluta in Ulm der SÜDWEST PRESSE. Dem Angebot des Fürther weiter
  • 678 Leser

VW baut Autos nach dem Lego-Prinzip

Wolfsburger Konzern investiert Milliarden in neue Produktionstechnik
Noch nie haben Autobauer in so kurzer Zeit so viele Modelle mit so vielen Varianten auf den Markt gebracht wie derzeit. Das setzt Hersteller unter Kostendruck. VW hat eine Lösung: das Auto als Bausatz. weiter
  • 762 Leser

Weltweit geht es nach oben

Steigende Kurse in Japan und erneut in den USA
Der deutsche Aktienmarkt hat seine Rally gestern mit gedrosseltem Tempo fortgesetzt. Der Entscheidung der Europäischen Zentralbank, den Leitzins unverändert zu belassen, sowie positive US-Konjunkturdaten verliehen dem deutschen Leitindex am Nachmittag allerdings keinen weiteren Auftrieb. An den wichtigsten europäischen Börsen ging es ebenfalls nach weiter
  • 756 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Adidas-Gewinn schrumpft Der Gewinn des Sportartikelherstellers Adidas (Herzogenaurach) ist 2012 um 14 Prozent auf 524 Mio. EUR gesunken. Ursache war das schwache Geschäft der US-Tochter Reebok. Der Umsatz kletterte angesichts der Fußball-EM und den Olympischen Spielen um 12 Prozent auf 14,9 Mrd. EUR. Conti baut Schulden ab Der Autozulieferer Continental weiter
  • 761 Leser