Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. Februar 2013

anzeigen

Regional (2)

Autos mit Technik von morgen

Ebnater Gaugler & Lutz unterstützt
„Es geht leichter“ – diesen Slogan der Gaugler & Lutz oHG, Spezialist in Sachen Konfektionierung von Kernmaterialien im Leichtbau, hat sich der Schweizer Entwickler von Conceptcars, Frank Rinderknecht, zu Herzen genommen. Seine Firma Rinspeed hat beim Bau der Studie „microMAX“, die ab 7. März beim Genfer Autosalon zu weiter
  • 5
  • 1492 Leser

Härtsfeld ist das Zuhause der Braugerste

Preis geht an zwei Landwirte
Der Anbau der Braugerste stellt auf dem Härtsfeld eine feste Größe dar. Das Know-how für den qualitativ hochwertigen Anbau ist vorhanden. Den Beweis hierfür liefern gleich zwei Landwirte dieser Region, die sich unter den Preisträgern des Landesbraugerstenwettbewerbs 2012 befinden. weiter
  • 920 Leser

Überregional (19)

Amazon trennt sich von weiterem Dienstleister

Der Internet-Versandhändler Amazon trennt sich angesichts der anhaltenden Kritik am Umgang mit Leiharbeitern von einem weiteren Dienstleister. Die Firma war unter anderem für die Unterbringung der in der Weihnachtszeit eingesetzten Zeitarbeiter im Feriendomizil Seepark im hessischen Kirchheim verantwortlich. Zuvor hatte sich Amazon bereits von einem weiter
  • 653 Leser

Aus Angst konsumieren

Die Ausgaben der deutschen Privathaushalte werden nach Einschätzung des Marktforschungsunternehmens GfK in diesem Jahr real um 1,0 Prozent steigen. Der private Konsum liefere damit einen stabilen Beitrag zur Binnenkonjunktur, teilte das Unternehmen gestern in Nürnberg mit. Aus Sicht der Verbraucher scheine bei der wirtschaftlichen Entwicklung ein Wendepunkt weiter
  • 675 Leser

Autohalden leeren sich nur langsam

So wenig Autos wie im Januar wurden in Europa seit mehr als 20 Jahren nicht mehr gekauft. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren es 8,7 Prozent weniger. Die Halden (hier in Wilhelmshaven) werden sich aller Voraussicht nach so bald nicht leeren. Der EU-Automarkt steckt in der Krise. Foto: dpa weiter
  • 1772 Leser

Dürr malt nicht mehr so bunt

Lackieranlagenspezialist zeigt sich zurückhaltend für 2013 - Rekordwerte im vergangenen Jahr
Der Lackieranlagenspezialist Dürr hat vom weltweiten Autoboom im vergangenen Jahr profitiert. 2013 dürfte es nicht mehr so viele Aufträge geben. Aber der Konzern blickt optimistisch in die Zukunft. weiter
  • 715 Leser

Hess-Insolvenz: Verwalter bestellt

Der Stuttgarter Rechtsanwalt Volker Grub ist neuer Insolvenzverwalter des Schwarzwälder Leuchtenherstellers Hess. Grub wird sich auf die finanziell schwer angeschlagene Hess AG in Villingen-Schwenningen konzentrieren. Sein Kanzleikollege Martin Mucha, der bisher alleiniger Insolvenzverwalter war, kümmert sich um das Tochterunternehmen Heß Lichttechnik weiter
  • 627 Leser

IHK-Präsident Fichtner: Bahn muss Klarheit schaffen

Ein leistungsfähiger Anschluss der Landeshauptstadt an das Hochgeschwindigkeitsnetz der Bahn ist für die Wirtschaft in der Region Stuttgart zwingend. Deshalb begrüßt Georg Fichtner, Präsident der IHK Region Stuttgart, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann trotz der Kostenexplosion keine Ausstiegsdebatte will. Von der Bahn erwartet Fichtner Klarheit weiter
  • 634 Leser

Kaum Wachstumsimpulse

Region Stuttgart sieht wegen Fachkräftemangel auch Politik gefordert
Die Südwest-Wirtschaft rechnet mit einem Jahr ohne große Wachstumsdynamik. Eine Freihandelszone mit den USA könnte zusätzliche Impulse bringen, sagt Georg Fichtner, Präsident der IHK Region Stuttgart. weiter
  • 682 Leser

KOMMENTAR: Interessante Variante

Keine Frage, der Fachkräftemangel ist eines der Themen, die die Firmen im Land in Zukunft in Beschlag nehmen wird. Damit wird der pädagogische Grundsatz, jedem jungen Menschen die für seine Begabungen und Fähigkeiten bestmögliche Bildung zu ermöglichen, auch zu einer wirtschaftlichen Notwendigkeit. Nur so lässt sich das Defizit bei Facharbeitern oder weiter
  • 630 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 102,93 4501-5500 l 92,96 1501-2000 l 97,98 5501-6500 l 92,21 2001-2500 l 96,01 6501-7500 l 91,66 2501-3500 l 93,72 7501-8500 l 91,49 3501-4500 l 92,76 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 728 Leser

MTU profitiert von sparsamen Flugzeugen

Angesichts steigender Kerosinpreise profitiert der Münchner Triebwerkbauer MTU vom Trend zu sparsameren Flugzeugen. MTU ist nach einem Rekordjahr auch für 2013 optimistisch. Die Krise im europäischen Luftverkehr kann damit den Triebwerkbauer nicht bremsen. Maschinen wie der Airbus A320neo bescherten dem Unternehmen massenhaft Bestellungen. "Wir sehen weiter
  • 576 Leser

NOTIZEN vom 20. Februar

Benzinpreis-Info kommt Deutschlands Autofahrer können sich künftig rund um die Uhr über die günstigsten Tankstellen informieren. Das Bundeskabinett beschloss gestern den Aufbau einer Markttransparenzstelle beim Bundeskartellamt. An sie müssen größere Tankstellen innerhalb von fünf Minuten elektronisch melden, wenn sie ihre Preise für Super E5, Super weiter
  • 668 Leser

Paketdienste liefern zu festen Zeiten

Der Online-Kauf wird immer wichtiger, damit auch die Paketdienste. Sie vereinbaren verstärkt mit den Kunden feste Termine für die Lieferung. weiter
  • 724 Leser

Politische Firmenstrategien

Regierungen als Miteigentümer: Sollen VW oder ENBW grüner werden?
Wenn der Staat an Unternehmen beteiligt ist, können Regierungsmitglieder über persönliche Kontakte Akzente setzen - auch in Umwelt- und Personalfragen. Wie viel Einfluss haben sie auf Konzerne? weiter
  • 676 Leser

Prominente Beispiele: VW, Salzgitter, ENBW und LBBW

Niedersachsen hält rund ein Fünftel der VW-Anteile und entsendet zwei Mitglieder der Regierung in den Aufsichtsrat. Neben dem designierten SPD-Ministerpräsidenten Stephan Weil wird in Niedersachsen mit einem möglichen Wirtschaftsminister Olaf Lies wohl ein zweiter Genosse, aber kein Grüner in das VW-Gremium einziehen. Baden-Württemberg: Was Volkswagen, weiter
  • 589 Leser

US-Regierung will Milliarden von BP haben

. Als sich BP vor knapp einem Jahr mit Tausenden privater Kläger über Entschädigungen für die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko einigte, glich New Orleans einem Heerlager. Medienvertreter und Anwälte bevölkerten die Stadt im US-Bundesstaat Louisiana. Am kommenden Montag beginnt dort der nächste Mammutprozess in Sachen BP. Diesmal ist der Gegner des britischen weiter
  • 634 Leser

Viele Kliniken sind selbst schwer krank

Wegen wachsender Verluste fordert die Branche finanzielle Hilfen
Jedes zweite Krankenhaus droht in diesem Jahr rote Zahlen zu schreiben. Daher starten die Kliniken eine Kampagne für eine faire Finanzierung. Die Politik gibt sich gesprächsbereit, macht aber keine Zusagen. weiter
  • 656 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Rekord bei Beschäftigung Die Erwerbstätigkeit in Deutschland war in den letzten Monaten des vergangenen Jahres so hoch wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Im vierten Quartal stieg die Zahl der Erwerbstätigen auf 41,9 Mio. Das waren 320 000 Menschen (Plus 0,8 Prozent) als im Vorjahreszeitraum. Fünf Prozent gefordert Mit der Forderung von 5 Prozent weiter
  • 578 Leser

ZEW-Zuversicht beflügelt

Positive Konjunkturaussichten stärken den Markt
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern mit Gewinnen geschlossen. Händler sprachen von primär technisch bedingten Aktienkäufen. Dazu kamen der positiv aufgenommene, deutsche ZEW-Konjunkturindex und eine freundliche Wall Street. Schwache Daten vom US-Immobilienmarkt verpufften. Wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mitteilte, hat sich weiter
  • 684 Leser