Artikel-Übersicht vom Montag, 18. Februar 2013

anzeigen

Regional (3)

München war für Ebnater ein gutes Pflaster

ISPO-Auftritt Gaugler & Lutz
Auf der ISPO Munich präsentierte die Gaugler & Lutz oHG ihre Produkte für den Sport-, Reha- und Freizeitbereich einer internationalen Händlerschaft. Über 81 000 Fachbesucher aus 109 Ländern waren vier Tage lang Gast in der bayrischen Landeshauptstadt. weiter
  • 877 Leser

TRW: Weltweit Rekordumsatz

Bei TRW Automotive OSS in Alfdorf 2012 aber weniger Erlöse und Mitarbeiter
Während der weltweit führende Anbieter von aktiven und passiven Sicherheitssystemen TRW Automotive Holdings Corp. im vierten Quartal 2012 den Umsatz auf 4,0 Mrd. US-Dollar steigerte (+ 4 %) und für das Gesamtjahr 2012 einen Umsatzrekord von 16,4 Mrd. US-Dollar (+ 7 %) erreichte, sanken im Geschäftsjahr 2012 die Erlöse bei der TRW Automotive OSS in Alfdorf weiter
  • 1425 Leser

Überregional (5)

"Auf üppiger Förderung ausgeruht"

Energie- und Umweltexperte Andreas Löschel: Solarbranche muss sich völlig neu ausrichten
Die deutschen Solarfirmen können nur mit neuen Geschäftsmodellen überleben. Weil es weltweit Überkapazitäten gibt, werden in Deutschland Jobs verschwinden, sagt der Energieexperte Prof. Andreas Löschel. weiter
  • 722 Leser

BÖRSENPARKETT: Kurzfristig skeptisch

Impulse fehlen. Die Börse erlebt derzeit eher lustlose Tage, die Kurse dümpeln vor sich, der Deutsche Aktienindex (Dax) bewegt sich kaum von der Stelle. Verständlich: Aus der Euro-Zone kommen eher betrübliche Konjunkturzahlen. Die Euro-Schuldenkrise ist längst nicht überwunden. Wie schwierig die Lage am Automarkt ist zeigen die katastrophalen Zahlen weiter
  • 629 Leser

NOTIZEN vom 18. Februar

Streik weiter ausgesetzt An den Flughäfen in Nordrhein-Westfalen wird es bis einschließlich Dienstag keine Streiks geben. Das teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Das Sicherheitspersonal am Hamburger Flughafen wird heute nicht streiken. 20 000 Mängel Am neuen Hauptstadtflughafen müssen mehr als 20 000 Mängel repariert werden. Das berichtet die "Bild am weiter
  • 730 Leser

Umweltexperte

Andreas Löschel, ist einer der führenden Experten für Umweltökonomie in der Bundesrepublik. Der 41-Jährige war Vorsitzender der Kommission zum Monitoring-Prozess "Energie der Zukunft", die im Dezember 2012 eine kritische Zwischenbilanz zur Energiewende in Deutschland zog. Löschel leitet seit 2007 den Forschungsbereich Umwelt- und Ressourcenökonomik weiter
  • 706 Leser