Artikel-Übersicht vom Montag, 04. Februar 2013

anzeigen

Regional (1)

Kreissparkasse Ostalb: 2012 Spitzenjahr

Führende Marktposition als Finanzdienstler Nr. 1 in der Region weiter ausgebaut – Fokus auf Beratung und Betreuung
„2012 war für die Kreissparkasse Ostalb ein Spitzenjahrgang“, stellten am Montag Vorsitzender Carl Trinkl und seine Vorstandskollegen Andreas Götz und Dr. Christof Morawitz bei der Präsentation der vorläufigen Bilanzzahlen 2012 zufrieden fest. Mit überdurchschnittlichen Zuwächsen in allen Bereichen konnte die Kreissparkasse ihre Position weiter
  • 1298 Leser

Überregional (8)

160 Jahre auf dem Markt

Gegründet wurde das Unternehmen Pesa im Juli 1851 als Reparaturbetrieb der Preußischen Ostbahn in der damals noch preußischen Stadt Bromberg (heute Bydgoszcz). Pesa hat 3700 Angestellte und setzte 2011 rund 450 Mio. EUR um. Der Auftrag der Deutschen Bahn ist der größte in der über 160-jährigen Firmengeschichte. Bislang hat der Zughersteller Schienenfahrzeuge weiter
  • 625 Leser

BÖRSENPARKETT: Banken mit starkem Plus

Ein Plus von 2,5 Prozent im ersten Monat des Börsenjahres 2013, bei den Banken noch mehr: Deutsche Bank plus 16, Commerzbank plus 12,6 Prozent. Dabei waren die Zahlen des Marktführers nicht berauschend, bei der Commerzbank dürfte es nicht besser aus sehen. Trotzdem sind die Banktitel ein Indiz für die Stimmung an der Börse: Der Höhepunkt der Schuldenkrise weiter
  • 606 Leser

Lebensversicherer stabiler

Bewertungsreserven viel höher als angenommen
Die finanzielle Situation der deutschen Lebensversicherungen ist einem Bericht zufolge besser als bislang angenommen. Die so genannten Bewertungsreserven der Unternehmen seien weitaus höher als bekannt, berichtet der "Spiegel". Die Versicherungswirtschaft verteidigte das Vorhaben, die Versicherten weniger an den Reserven zu beteiligen als bisher. Offenbar weiter
  • 589 Leser

Moderner Garten Eden

Alte Idee mit neuer Wucht: Freihandelszone zwischen Europa und den USA
Europa und die USA als gemeinsame Freihandelszone: Was früher nur eine Vision blieb, könnte jetzt Wirklichkeit werden. Die Wirtschaftskrise macht es möglich - und der dynamische Aufstieg Asiens. weiter
  • 621 Leser

NOTIZEN vom 4. Februar

Aufspaltung treibt Preise Eine Aufspaltung von Banken ginge nach Einschätzung von Bankenpräsident Andreas Schmitz zulasten der Kunden. Sie müssten dann höhere Preise für die Dienstleistungen ihrer Hausbank und einer Spezialbank zahlen. Vor allem Firmenkunden bräuchten diverse Investmentdienstleistungen, etwa Absicherungen gegen Wechselkursschwankungen. weiter
  • 594 Leser

Polen baut Züge für Deutschland

Hersteller Pesa wird die Deutsche Bahn und die private Konkurrenz beliefern
Im Herbst hat die Deutsche Bahn mit dem Zughersteller Pesa aus Polen einen Rahmenvertrag unterzeichnet. Auch die Regentalbahn will sich mit den Fahrzeugen vom östlichen Nachbarn beliefern lassen. weiter
  • 697 Leser

Zetsche ist nicht unumstritten

Daimler-Chef Zetsche könnte bis 2018 an der Spitze des Autobauers bleiben. In drei Wochen soll sein Vertrag einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge um fünf Jahre verlängert werden. Doch an seinem Kurs gibt es auch Kritik.Am 21. Februar werde im Aufsichtsrat des Autobauers über das Thema gesprochen, berichtete das Magazin. Zetsche steht seit 2006 weiter
  • 586 Leser

Zölle, Normen, Industriestandards und Gesetze

Der freie Austausch von Waren wird als Freihandel bezeichnet. Staaten, die dies untereinander vereinbaren, schließen Freihandelsabkommen und bilden eine entsprechende Freihandelszone. Es ist dies ein erster und wichtiger Schritt zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Ländern. Eine weitergehende Integration kann dann die Wirtschaft- oder Währungsunion weiter
  • 610 Leser