Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Januar 2013

anzeigen

Regional (4)

Wirtschaft kompakt

Autorisierter Qualifizierungspartner Die Gmünderin Henriett Stegink wurde von „VermIT“ zum Qualifizierungspartner autorisiert. Mit ihrer Trainer-Academy hat sich die Stegink Group auf die Weiterbildung und Qualifizierung von Industrie- und gewerblich/-technischen Trainern spezialisiert. Bei der jährlichen Trainer-Qualifizierung wird – weiter
  • 956 Leser

Ziel: naturnahe Firmenareale

Stuttgart. Ein neuer Leitfaden hilft bei der Gestaltung von Freiflächen auf Firmenarealen. „Ob großer Konzern oder kleines bis mittelständisches Unternehmen – bereits durch einfache Maßnahmen lassen sich betriebliche Freiflächen in kleine Naturparadiese verwandeln und damit Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten schaffen“, weiter
  • 686 Leser

Scholz AG wird Partner der Rohstoffallianz

Kompetenzen einbringen
„Mit der Aufnahme in die Rohstoffallianz wird ein Signal gesetzt und zwar, dass Sekundärrohstoffe in Deutschland weiter an Bedeutung gewinnen,“ sagte Oliver Scholz zur Vertragsunterzeichnung bei der Rohstoffallianz. weiter
  • 877 Leser

Die Konjunktur spielt mit

Arbeitslosenquote steigt in der Region auf 4,4 Prozent an – Jüngere im Fokus
Im Januar ist die Zahl der Arbeitslosen in Ostwürttemberg um 920 Personen auf 10 144 Personen gestiegen – so hoch lag sie seit August 2011 nicht mehr. Die Arbeitslosenquote stieg dadurch um 0,4 Prozentpunkte auf 4,4 Prozent. Ostwürttemberg liegt somit weiter im Landestrend. Dem Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Aalen wurden 646 neue Stellen weiter
  • 5
  • 1348 Leser

Überregional (18)

BASF verzichtet auf neue Gen-Kartoffeln

Der Konzern stoppt das Zulassungsverfahren durch Europäische Union
Umweltschützer atmen auf: Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF will keine neuen gentechnisch veränderten Kartoffelsorten auf den Markt bringen. Der Antrag auf Zulassung in der EU wird zurückgezogen. weiter
  • 619 Leser

Dax dreht ins Minus

Schwache Konjunkturvorgaben belasten den Markt
Schwache Konjunkturdaten haben den Deutschen Leitindex Dax ins Minus gedrückt. Nach den Kurszuwächsen seit dem Jahresanfang würden die Anleger auch angesichts der Wirtschaftsdaten aus Spanien und den USA vorsichtiger, sagte Marktstratege Ishaq Siddiqi von ETX Capital. Vor allem letztere sorgten am Nachmittag für eine Ausweitung des Minus. Die Aktien weiter
  • 464 Leser

Die Tochter Plant Science

BASF Plant Science ist eine Tochter des Ludwigshafener Chemiekonzerns BASF. Das Unternehmen zählt sich zu den weltweit führenden Anbietern von "Pflanzenbiotechnologie-Lösungen für die Landwirtschaft". Sie hat 840 Beschäftigte. Die BASF-Tochter sieht ihre Produkte als Beitrag für eine höhere Produktivität in der Landwirtschaft und für eine gesündere weiter
  • 665 Leser

Eon muss Geld an Gaskunden zurückzahlen

Nach einem mehrjährigen Rechtsstreit haben Gaskunden des Energieversorgers Eon Hanse Anspruch auf Rückzahlungen. Das Oberlandesgericht in Hamburg hat einer vor acht Jahren erhobenen Sammelklage von 53 sogenannten "Gasrebellen" stattgegeben, die sich gegen Preiserhöhungen des Energiekonzerns in den vergangenen Jahren richtete. Das Urteil bestätigte ein weiter
  • 666 Leser

EU verbietet Großfusion in der Paketbranche

In der Paket- und Logistikbranche ist ein spektakulärer Milliardendeal geplatzt: Der US-Paketriese United Parcel Service (UPS) muss nach einem Nein aus Brüssel die geplante Übernahme seines niederländischen Rivalen TNT Express abblasen. Die europäischen Wettbewerbshüter haben - wie erwartet - ihr Veto eingelegt. "Nach der Übernahme hätte es in 15 EU-Staaten weiter
  • 592 Leser

Fluglotsen bekommen zwei Prozent mehr

Dieses Mal ohne Streiks und Prozesse: In der zweiten Verhandlungsrunde haben sich die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) und die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) auf eine Tariferhöhung für die Fluglotsen geeinigt. Die Entgelte werden für den Zeitraum von Januar bis Dezember 2013 um 2 Prozent erhöht, zudem gibt für November und Dezember 2012 eine weiter
  • 606 Leser

Hoffnung für "Frankfurter Rundschau"

Die "Frankfurter Rundschau" (FR) könnte als Titel zwar erhalten bleiben, aber um den Preis von bis zu 400 Arbeitsplätzen. Die Verkaufsgespräche seien in der Endphase, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Frank Schmitt mit. Zugleich wurde in Frankfurt die Belegschaft informiert. "Zurzeit sind wir noch im Gespräch mit zwei potenziellen Investoren, weiter
  • 584 Leser

Immer weniger Durst auf Bier

Der Bierabsatz in Deutschland ist 2012 auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager setzten rund 96,5 Mio. Hektoliter Bier ab, teilte das Statistisches Bundesamt in Wiesbaden mit. Das waren 1,8 Prozent beziehungsweise 1,8 Mio. Hektoliter weniger als 2011. Alkoholfreie Biere, Malztrunk weiter
  • 582 Leser

KOMMENTAR: Unpassende Abschottung

Die Deutsche Bahn hat sich wohl zu früh gefreut. EU-Verkehrskommissar Siim Kallas hat gestern gezeigt, dass er den Konzern nicht so schnell vom Haken lassen wird. Zwar hat der Kommissar seine ursprüngliche Forderung nach Zwangsentflechtung von Netz- und Schienenbetrieb fallengelassen. Doch das was nun aus Brüssel kommt, ist im Grunde nichts anderes weiter
  • 581 Leser

Mittelstand ist skeptisch

Unternehmen erwarten schlechteres Geschäft und stellen weniger ein
Die lahmende Konjunktur verdirbt den Mittelständlern zunehmend die Laune. Viele erwarten, dass ihr Geschäft schlechter wird. Deshalb planen sie in nächster Zeit auch keine Einstellungen. weiter
  • 680 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar

Probleme mit Batterien Mit den Batterien der Dreamliner-Jets des US-amerikanischen Flugzeugbauers Boeing hat es nach Angaben der beiden größten japanischen Fluggesellschaften wiederholt Probleme gegeben. Insgesamt zehn Mal seien die speziellen Litium-Ionen-Batterien ausgetauscht worden, sagte eine Sprecherin von All Nippon Airlines. Der Konkurrent Japan weiter
  • 691 Leser

Nullrunde bei der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank macht nach Informationen aus Betriebsratskreisen Ernst mit ihrem Sparprogramm und verordnet tausenden Mitarbeitern 2013 einen Verzicht auf Gehaltssteigerungen. "Dieses Jahr bekommen wir für das Grundgehalt eine Nullrunde", hieß es. Betroffen sind 12 000 bis 15 000 außertarifliche Mitarbeiter in Deutschland, meist Mitarbeiter mit besonderen weiter
  • 500 Leser

Süßes mit saurer Note

Hersteller kündigen höhere Preise an - Branche steht unter Druck
Mit höchst ungewöhnlichen Mischungen wollen die Süßwarenhersteller die Geschmäcker der Kunden treffen. Auf der Messe ISM kündigten sie aber auch an, dass wegen höherer Kosten die Preise steigen sollen. weiter
  • 713 Leser

Verhaltene Reaktionen in Deutschland

Die Bundesregierung begrüßte die Vorschläge des EU-Verkehrskommissars "grundsätzlich". Gemeint sein dürften vor allem jene Punkte, die der deutschen Position entgegenkommen: "Keine Festlegung" im Entwurf auf eine vollständige eigentumsrechtliche Trennung bei den Bahnunternehmen. Und: "Kein Datum", zu dem die Trennung vollzogen sein muss. Die Deutsche weiter
  • 617 Leser

Wettbewerb auf der Schiene

EU will Marktöffnung - Deutsche Bahn wird nicht zerschlagen
Die EU möchte den Wettbewerb im Bahnverkehr ankurbeln. Die Deutsche Bahn kann aber aufatmen: Die befürchtete Zerschlagung wird es nicht geben. Netz und Schienenbetrieb bleiben unter einem Dach. weiter
  • 606 Leser

Wirtschaftsbau boomt

Volle Auftragsbücher im Südwesten und positive Aussichten
Die Baubranche verbreitet gute Stimmung, weil die Zahl der Beschäftigten und der Umsatz 2012 erneut gestiegen sind. Nur der öffentliche Bau hinkt hinterher - trotz höherer Steuereinnahmen der Kommunen. weiter
  • 642 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Großauftrag für Astrium Die EADS-Tochter Astrium hat von der europäischen Weltraumorganisation Esa weitere Aufträge für die Entwicklung der Trägerraketen Ariane 6 und Ariane 5 ME erhalten. Insgesamt gehe es um ein Auftragsvolumen in Höhe von 108 Mio. EUR, teilte Astrium mit. Qiagen baut Gewinn aus Der größte deutsche Biotech-Konzern Qiagen (Hilden) weiter
  • 712 Leser