Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Januar 2013

anzeigen

Regional (3)

Barmer GEK informiert Firmen

Über sozialversicherungsrechtliche und steuerliche Änderungen zum Jahresstart
Die Barmer GEK hat am Dienstag im Hans-Baldung-Grien-Saal des Gmünder Congress-Centrums Stadtgarten über 100 Personalverantwortliche und Vertreter regionaler Unternehmen über sozialversicherungsrechtliche und steuerliche Änderungen informiert, die zum Jahresstart 2013 in Kraft traten. weiter
  • 1095 Leser

Seminar über Datenschutz im Betrieb

WBA der Hochschule Aalen
Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) bietet daher vom 25. bis 28. Februar ein Seminar zum „Zertifizierten Datenschutzbeauftragten (Hochschule Aalen)“ an. weiter
  • 5
  • 871 Leser

Überregional (19)

Angriff auf Höchststand

Analysten zeigen sich optimistisch
Nach einem gescheiterten Angriff auf sein bisheriges Fünfjahreshoch hat der Dax gestern freundlich geschlossen. Allerdings nahm ihm die vor den kommenden Unternehmensberichten zögerlich in den Handel gestartete Wall Street ein wenig den Wind aus den Segeln, nachdem der Leitindex in der Spitze um 0,9 Prozent gestiegen war - und dabei nur noch vier Punkte weiter
  • 607 Leser

Auf Bau-Messe Kritik am Bund

Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) hat die Bauwirtschaft als wichtige High-Tech-Branche und "zentralen Baustein der Energiewende" verteidigt. Bei der Eröffnung der internationalen Fachmesse Bau gestern in München sagte Ramsauer, man solle sich von Negativbeispielen - wie dem Hauptstadtflughafen - nicht den Blick auf das gute Ganze verderben lassen. weiter
  • 729 Leser

Baden-Württemberg auf Platz zwei

Insgesamt setzte die deutsche Möbelindustrie 2012 rund 17,2 Mrd. Euro um, das sind 2 Prozent mehr als 2011. Dieses Wachstum verzeichneten auch die Möbelmacher in Baden-Württemberg, dem zweitgrößtem Möbelgebiet in Deutschland nach Nordrhein-Westfalen. 2,04 Mrd. Euro betrug der Umsatz der Möbelbranche in Baden-Württemberg (Januar bis September 2012), weiter
  • 608 Leser

Deutschland als Reiseziel immer beliebter

Im dritten Jahr in Folge bleibt Deutschland als Reiseziel im Trend. Erstmals wurden nach Schätzungen des Statistischen Bundesamts in deutschen Hotels, Pensionen und auf Campingplätzen mit mindestens zehn Betten die Marke von 400 Mio. Übernachtungen übertroffen. 406 Millionen bedeuten ein Allzeithoch. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung von weiter
  • 581 Leser

Die Küche ist das Zentrum

Möbelbranche zeigt in Köln Trends und Neuheiten
Wohnlich, gemütlich, bequem, qualitativ wertvoll, schön zum Anfassen und Anschauen und dazu noch funktionell sollen Möbel sein. Die neuesten Trends werden auf der Kölner Einrichtungsmesse gezeigt. weiter
  • 639 Leser

EU-Abgasnorm verteuert Autos

Die geplante Begrenzung des Ausstoßes von klimaschädlichem Kohlendioxid macht die Entwicklung neuer Autos einem Bericht zufolge um knapp 1000 EUR pro Fahrzeug teurer. Europas Autohersteller müssten 960 EUR pro Neuwagen investieren, wenn die Abgasnormen in der Form eingeführt würden, wie die EU-Kommission sie vorschlage, berichtete die "Welt" unter Berufung weiter
  • 861 Leser

Expertentipps zur Geldanlage

Ulm. Auf fast 5 Billionen EUR beläuft sich das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland. Vieles davon liegt auf Sparkonten. Doch die Zinsen sind niedrig. Bei einer Teuerungsrate von etwa 2 Prozent schwindet die Kaufkraft des Ersparten. Was also tun? Sind höhere Renditen möglich? Tipps gibts bei unserer Telefonaktion am Donnerstag, 17. Januar, weiter
  • 578 Leser

Fusion von UPS und TNT steht vor dem Aus

Die milliardenschwere Fusion der Logistikkonzerne United Parcel Service (UPS) und TNT Express steht vor dem Aus. Die europäischen Wettbewerbshüter hätten die Unternehmen darüber informiert, dass sie die Ablehnung des Vorhabens vorbereiteten, teilten UPS und TNT Express mit. "Wir sind extrem enttäuscht von der Haltung der EU-Kommission", sagte UPS-Verwaltungsratschef weiter
  • 683 Leser

Hadern mit dem europäischen Markt

Caravan-Industrie meldet Rekordumsatz - Deutschland, Schweiz und Österreich als Stützen
Mit einer breit aufgelegten Werbekampagne will die Caravan-Industrie bei jungen Familien und der Generation ab 50 punkten - auch als Reaktion auf Umsatzeinbrüche auf dem europäischen Markt. weiter
  • 613 Leser

Kapitalspritze für Sky Deutschland

Medienunternehmer Murdoch übernimmt Mehrheit
Der britische Medienunternehmer Rupert Murdoch übernimmt die Mehrheit am Pay-TV-Sender Sky Deutschland. Der Bezahlsender, der Jahre lang Verluste anhäufte, scheint die Kurve zu kriegen. weiter
  • 644 Leser

KOMMENTAR: Wertvolle Zeit vertan

Die Deutsche Post kann sich freuen. Ihr Konkurrent aus den USA, der Paketriese UPS, muss seinen Angriff auf die Post-Tochter DHL abblasen, weil die EU-Wettbewerbshüter massive Bedenken haben. Mit der Übernahme des niederländischen Anbieters TNT wollten die Amerikaner ihre Position in Deutschland und Europa ausbauen. Denn im Paketgeschäft auf dem alten weiter
  • 580 Leser

Luxusmarken kehren zurück

Detroit ist wieder da: Autoshow mit viel Glamour und PS
Industrie-Ruinen, verfallene Häuser, Brachflächen. Detroit zeigt Narben und Wunden, die der wirtschaftliche Niedergang hinterlassen hat. Doch die Detroit Autoshow findet zurück zu altem Glanz. weiter
  • 650 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 07.01.-11.01.13: 100er Gruppe 53-55 EUR (54,10 EUR). Notierung 14.01.13: unverändert. Handelsabsatz: 24.938 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 569 Leser

NOTIZEN vom 15. Januar

Boni-Kürzung erlaubt Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) durfte die Boni für Führungskräfte in den Jahren 2008 bis 2011 wegen drastischer finanzieller Verluste kürzen oder ganz streichen. Das entschied das Landesarbeitsgericht in Stuttgart. Geklagt hatte ein Abteilungsleiter, der neben seinem fixen Gehalt in Höhe von 120 000 EUR brutto jährlich weiter
  • 629 Leser

Scheidung bringt Firmen Gewinn

Viele Frauen haben Nachteile bei betrieblicher Altersvorsorge
Einen dreistelligen Millionen-Gewinn machen jedes Jahr Unternehmen, deren Mitarbeiter sich scheiden lassen. Denn sie können Rücklagen der betriebliche Altersversorgung auflösen. Die Dummen sind meist Frauen. weiter
  • 700 Leser

Studie: Teilzeit und Kinder bremsen Karriere

Teilzeit und familienbedingte Erwerbspausen sind einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge Karrierekiller und der Grund, warum immer noch weniger Frauen als Männer in Führungspositionen aufsteigen. Teilzeit lasse sich mit Führungsverantwortung schwer vereinbaren, heißt es in der IW-Studie; Erwerbspausen nähmen überwiegend Frauen weiter
  • 660 Leser

Vertrauen in Euro wächst

Der Euro erfreut sich bei internationalen Investoren wieder größerer Beliebtheit. Hatte die Schuldenkrise in vielen Euroländern die Gemeinschaftswährung Mitte 2012 noch auf 1,20 Dollar gedrückt, kostet sie mittlerweile 14 Cent mehr. Gestern stieg der Euro auf gut 1,34 US-Dollar und damit auf den höchsten Stand seit Februar vergangenen Jahres. Beobachter weiter
  • 689 Leser

VW und Porsche erzielen Rekorde

Porsche hat einen weiteren Rekord eingefahren: Weltweit mehr als 141 000 Auslieferungen im vergangenen Jahr bedeuteten ein Plus von 18,7 Prozent im Vergleich zu 2011. "Wir sind gut gewappnet, Porsche erfolgreich durch das Jahr 2013 zu führen", sagte Porsche-Chef Matthias Müller. Auch die Tochtermarke Audi hatte mit 1,46 Mio. Fahrzeugen eine Bestmarke weiter
  • 565 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Continental erzielt Rekord Trotz der verschärften Absatzkrise vieler Autobauer in Europa hat der Zulieferer Continental im Jahr 2012 Rekorde erzielt. Die Hannoveraner erhöhten ihren Umsatz um mehr als 7 Prozent auf etwa 32,7 Mrd. EUR. Der Anteil des operativen Gewinns am Umsatz stieg von 10,1 auf 10,7 Prozent. Das entspräche einem bereinigten Ergebnis weiter
  • 588 Leser