Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. Dezember 2012

anzeigen

Regional (2)

„Alte Gärtnerei“ fast voll belegt

Konzept der Essinger Scholz Immobilien GmbH geht auf: 18 von 20 Bauplätzen bereits vergeben
Nach gut 15 Jahren Zögern und Zaudern geht jetzt alles im Siebenmeilenstiefel-Tempo: Spätestens im Frühjahr 2013 beginnt in Aalen auf dem ehemaligen Gelände der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) westlich des Aal-Carrees zwischen der Gartenstraße, der Eisenbahnlinie und der B 29 unter der Regie der Essinger Scholz Immobilien GmbH & Co. KG weiter
  • 1994 Leser

Unternehmen der Region profitieren

Forscherwerkstatt Heidenheim
Der Heidemheimer Gemeinderat hat den Baubeschluss gefasst, die Fördermittel sind vorhanden: Am 1. Februar 2013 beginnt der Ausbau der sogenannten „Roten Halle“ auf dem nördlichen WCM-Gelände in der Heidenheimer Innenstadt zur Forscherwerkstatt. weiter
  • 1007 Leser

Überregional (19)

"Keine Krise herbeireden"

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, sieht keinen Anlass für Konjunkturpessimismus. "Niemand sollte in Deutschland ein Interesse daran haben, eine Krise herbeizureden", sagte Sommer. Mit Blick auf den Arbeitsmarkt müsse man aber wachsam sein. Die Bundesregierung erwartet für 2013 ein Wirtschaftswachstum von immerhin weiter
  • 619 Leser

Chinas Superzug: 2300 Kilometer in acht Stunden

China ist um ein Prestigeobjekt reicher: Zwischen der Hauptstadt Peking und der Millionen-Metropole Guangzhou (Kanton) im Süden des Landes ist gestern die längste Hochgeschwindigkeits- Bahnstrecke der Welt in Betrieb genommen worden. In nur etwa acht Stunden legen die Züge die 2298 Kilometer zurück, wie staatliche Medien berichteten. Konventionelle weiter
  • 642 Leser

Dienstleistung als Exportschlager

Der Außenhandel wird nach Ansicht von Experten auf lange Sicht der wichtigste Wachstumstreiber der deutschen Wirtschaft bleiben. Dabei sind zunehmend Dienstleistungen aus Deutschland gefragt, sagte der Präsident des Bundesverbandes Groß- und Außenhandel (BGA), Anton F. Börner. Allein 2012 sind laut BGA Dienstleistungen im Wert von 200 Mrd. EUR weiter
  • 556 Leser

DIHK sieht zehntausende Jobs in Gefahr

Vier von zehn Unternehmern finden keinen geeigneten Kandidaten für die Betriebsübernahme
Vier von zehn Unternehmen finden keinen Nachfolger. Durch eine höhere Erbschaftssteuer werde sich dieses Problem vergrößern, warnt der DIHK. weiter
  • 709 Leser

Erfinder, Unternehmer, Mäzen

Berthold Leibinger legt den Aufsichtsratsvorsitz beim Ditzinger Werkzeugmaschinenbauer Trumpf nieder
Zum Jahresende zieht sich Berthold Leibinger aus dem Aufsichtsrat des Werkzeugmaschinenbauers Trumpf zurück. Der 82-Jährige kann auf ein Lebenswerk zurückblicken, das seinesgleichen sucht. weiter
  • 762 Leser

Eurokrise drückt auf die Stimmung

Die anhaltende Euro- und Staatsschuldenkrise sorgt für Verunsicherung bei vielen deutschen Unternehmen. Laut einer Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) gab die Hälfte der befragten Wirtschaftsverbände an, die Stimmung in ihren Mitgliedsunternehmen sei derzeit schlechter als zum Jahreswechsel 2011/2012. Etwa ein Viertel weiter
  • 646 Leser

Fertighausbauer gut ausgelastet

. Nach einem erfolgreichen Jahr 2012 blickt die Fertighausbranche optimistisch nach vorn. Im zu Ende gehenden Jahr werde die Branche einen Umsatz von rund 1,57 Mrd. EUR erzielen. "Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Plus von 7,5 Prozent", sagte Johannes Schwörer, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF). Das Eigenheim gelte gerade in weiter
  • 723 Leser

Gute Stimmung im Handwerk

Absatzprobleme der Autohersteller stellen Unsicherheitsfaktor dar
Die Handwerksbetriebe gehen zuversichtlich ins Jahr 2013. Jede fünfte Führungskraft ist eine Frau, sagt Handwerkspräsident Otto Kentzler. weiter
  • 750 Leser

Hohes Pleiterisiko für Speditionen

Speditionen und Logistikunternehmen haben nach Einschätzung des Kreditversicherers Euler Hermes 2013 das größte Pleiterisiko. Voraussichtlich müssen demnach 22 von 1000 Unternehmen mit einer Insolvenz rechnen. "Zwar hat sich die Insolvenztendenz etwas entspannt. Das Risiko liegt aber immer noch auf einem hohen Niveau", sagt Euler-Hermes-Chefvolkswirt weiter
  • 691 Leser

Kampf gegen Staus in Stuttgart

IHK will, dass Stadt in Technik investiert
Stuttgart erstickt im Verkehr. Die dortige IHK hat eine Studie in Auftrag gegeben und macht Vorschläge, wie der Lieferverkehr verbessert werden kann. weiter
  • 686 Leser

Knaller und Silvesterraketen werden teurer

Feuerwerkskörper für rund 115 Mio. EUR und damit genauso viel wie im vergangenen Jahr wollen die Hersteller 2012 in Deutschland verkaufen. "Wir hoffen, diesen Wert auch in diesem Jahr zu erreichen", sagte der Geschäftsführer des Verbands der Pyrotechnischen Industrie VPI, Klaus Gotzen, in Ratingen. Von diesem Freitag an dürfen die Raketen Böller weiter
  • 713 Leser

Mehr Raum für Schnäppchenjäger

Outlet Center auch in Deutschland auf dem Vormarsch - Genehmigungen nicht einfach
Kleidung steht ganz oben auf der Liste von Schnäppchenjägern. Im Europavergleich aber sind Factory Outlet Center hierzulande noch Mangelware. Gemeinden stehen Großprojekten oft skeptisch gegenüber. weiter
  • 806 Leser

Mit Banklehre gestartet

Zwölf Jahre lang war Christine Bortenlänger (47) Chefin der Bayerischen Börse in München, als einzige Frau in einer solchen Position. Seit dem 1. September leitet die promovierte Betriebswirtin das Deutsche Aktieninstitut (DAI). Zum Einstieg in ihre Karriere absolvierte sie eine Banklehre. Das Deutsche Aktieninstitut e.V., im Jahr 1953 ist der Verband weiter
  • 716 Leser

NOTIZEN vom 27. Dezember

Immobilienpreise steigen Die kräftige Nachfrage nach Wohnimmobilien wird die Preise für Immobilien auch im kommenden Jahr steigen lassen. Nach einer Studie der Feri EuroRating Services setzt sich der Preisauftrieb bis mindestens 2015 fort. Demnach verteuern sich Eigentumswohnungen in den kommenden drei Jahren etwa in Hamburg um fast 16 Prozent, in weiter
  • 649 Leser

Ökonomische Grundbildung fehlt

DAI-Chefin Bortenlänger: Finanzkrise, Skandale und Steuerlast schrecken Aktiensparer ab
Deutsche Verbraucher benötigen eine bessere wirtschaftliche Grundausbildung, sagt Christine Bortenlänger, Chefin des Deutschen Aktieninstituts. Für die Geldanlage an der Börse gebe es gute Gründe. weiter
  • 5
  • 652 Leser

Spendables Netz

Im Internet geben Fans Geld für Schulbücher, Filme und Reisen
Wer eine Idee, aber kein Geld zur Verwirklichung hat, findet möglicherweise im Internet Sponsoren. Auf Plattformen lässt sich Geld für kulturelle, ideelle, touristische und wirtschaftliche Projekte sammeln. weiter
  • 755 Leser

Strengere Regeln

BA-Chef: Seltener Hartz-IV für Selbstständige
Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, will schärfere Regeln für Selbstständige. 130 000 von ihnen beziehen Hartz-IV-Leistungen. weiter
  • 713 Leser

TIPP DES TAGES: Lange Laufzeit empfehlenswert

Wer im kommenden Jahr eine Immobilie erwerben will, sollte für den Kredit eine möglichst lange Laufzeit wählen. Damit lassen sich die derzeit niedrigen Zinsen langfristig sichern. "Zehn Jahre sind zu kurz", betont Max Herbst von der unabhängigen FMH-Finanzberatung in Frankfurt am Main. Er rät eher zu 15 Jahren - wenn die Bank mitmacht, sogar zu weiter
  • 638 Leser

Unterstützung ökologischer und sozialer Projekte

Crowdfunding steht nach Ansicht von Prof. Thomas Schildhauer noch am Anfang. Der Internet-Experte vom Berliner Institut of Electronic Business rechnet damit, dass Internet-Sponsoring eine wichtige Finanzierungsquelle von Startups und Projekten bis zu einer Größenordnung von etwa 100 000 Euro wird. In der Kulturförderung könne Crowdfunding einen weiter
  • 673 Leser