Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. Dezember 2012

anzeigen

Regional (4)

PERSONALIA

Dr. Michael Kaschke, Thomas Spitzenpfeil

Oberkochen. Der Aufsichtsrat des Optik- und Technologiekonzerns Carl Zeiss hat beschlossen, die Verträge des Vorstandsvorsitzenden Dr. Michael Kaschke sowie des Finanzvorstands Thomas Spitzenpfeil um fünf Jahre mit Laufzeit vom 1. Oktober 2013 bis 1.Oktober 2018 vorzeitig zu verlängern. Dr. Michael Kaschke gehört dem Vorstand von Carl Zeiss seit dem weiter
  • 924 Leser

Wirtschaft kompakt

5000 Euro gespendet Die Graduate School Ostwürttemberg (GSO) mit ihrem MBA-Studiengang unter beteiligung der Hochschule Aalen und der DHBW Heidenheim hat von der Hugo-Rupf-Stiftung 5000 Euro erhalten. Die Stiftung wurde 1977 gegründet. Neben der Förderung des Kultur-, Sozial- und Sportbereichs sah Hugo Rupf bereits vor 40 Jahren das wachsende Bedürfnis, weiter
  • 852 Leser

Bildungsmodell genießt ein hohes Ansehen

Handwerkskammer Ulm
Im Rahmen zweier Bildungspartnerschaften der Handwerkskammer Ulm wurden weitere Grundsteine für die duale Ausbildung in Brasilien und Polen gelegt. weiter
  • 926 Leser

Neueste Forschung beim Guss

Barbara Kolloquium 2012 mit über 200 Teilnehmern an Aalener Hochschule
Professor Lothar Kallien von der Hochschule Aalen lud zum Barbara-Kolloquium ein und 200 Teilnehmer kamen. Spannend war das Programm, das zahlreiche Aspekte der Gießereitechnik umfasste. weiter
  • 1606 Leser

Überregional (17)

Arbeitsmarkt verliert an Schwung

Die Zahl der Arbeitslosen wird im nächsten Jahr steigen. Das erwartet die Regionaldirektion der Arbeitsagentur. Schwierig wird die Lage für Zeitarbeiter. weiter
  • 524 Leser

Deutsche Firmen kommen zurück

Deutsche Unternehmen verlagern ihre Produktion seltener ins Ausland. In den vergangenen zwei Jahren wanderten acht Prozent der Betriebe im verarbeitenden Gewerbe ab. 2008/09 lag die Quote noch bei 9 Prozent, im zweijährigen Erhebungszeitraum davor sogar bei 15 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Fraunhofer-Instituts und der Hochschule weiter
  • 508 Leser

Energiewende: Mäßige Noten für Regierung

Die Regierungskommission zur Überwachung der Energiewende hat der Bundesregierung ein mäßiges Zwischenzeugnis ausgestellt. "Ohne weitergehende zusätzliche Maßnahmen werden die Effizienzziele der Energiewende nicht erreicht", urteilt das von der Regierung vor einem Jahr beauftragte vierköpfige Gremium in seinem ersten Zwischenbericht. Die Experten fordern weiter
  • 488 Leser

Fitschen bleibt in der Schusslinie

Die Deutsche Bank bemüht sich nach der Steuerrazzia um Normalität - doch die Kritik an Konzernchef Jürgen Fitschen reißt nicht ab. Dass der Manager seinen Beschwerdeanruf bei Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) dem Vernehmen nach inzwischen bedauert, reicht manchem nicht. "Herr Fitschen sollte klarstellen, dass er sich einer unabhängigen weiter
  • 540 Leser

IG Metall: Keine Zuschläge für Leiharbeiter

Zahlreiche Leiharbeiter in der Metall- und Elektroindustrie werden nach Einschätzung der IG Metall um die tariflich vereinbarten Branchenzuschläge betrogen. In Thüringen hätten bis zu 65 Prozent der berechtigten Leiharbeiter die seit November obligatorischen Zuschläge nicht erhalten. In Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland seien bis zu 40 Prozent der weiter
  • 552 Leser

KOMMENTAR: Klare Auflagen sind überfällig

Gut 1800 Banken gibt es in Deutschland. Die 36 nicht nur größten, aber für das System relevanten Institute stellt die Finanzaufsicht Bafin unter strengere Beobachtung. Sie müssen einen Plan vorlegen, wie sie im Notfall abgewickelt werden können, ohne das gleich der ganze Markt ins Trudeln kommt. Systemrelevant ist eine Bank, wenn sie mit anderen Geldhäusern, weiter
  • 569 Leser

Lehre aus der Pleite von Lehman Brothers

Die Gruppe der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer (G-20) hat in der Vergangenheit eine Reihe von Maßnahmen beschlossen. So sollen Geldhäuser künftig unter anderem deutlich mehr Eigenkapital vorhalten. Die Umsetzung vieler Reformen stockt jedoch. Die Pflicht, ein Testament zu erstellen, gibt es bisher nur für große Institute in den USA. Hintergrund weiter
  • 587 Leser

Leitindex auf Jahreshoch

Annäherung im US-Haushaltsstreit beflügelt Kurse
Der deutsche Leitindex hat gestern weiter zugelegt und Kurs auf die Marke von 7700 Punkte genommen. In der Spitze stieg der deutsche Leitindex bis auf 7667 Punkte und stand damit so hoch wie zuletzt Mitte Januar 2008. Die Kurse beflügelt hat laut Händlern, dass sich im US-Haushaltsstreit Demokraten und Republikaner wohl annähern und beide Parteien in weiter
  • 587 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 101,45 4501-5500 l 90,54 1501-2000 l 96,33 5501-6500 l 89,78 2001-2500 l 93,90 6501-7500 l 88,51 2501-3500 l 92,14 7501-8500 l 89,07 3501-4500 l 90,29 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 502 Leser

Notfallplan für Banken

Finanzaufsicht: 36 deutsche Institute müssen ein Testament machen
In Deutschland müssen 36 Banken ein Testament entwerfen, um im Notfall schnell abgewickelt zu werden. Die Finanzaufsicht Bafin stuft deren Zusammenbruch als Gefahr für das gesamte Finanzsystem ein. weiter
  • 694 Leser

NOTIZEN vom 19. Dezember

Weniger Überschuss Eine Reihe weiterer Lebensversicherer senkt die Überschussbeteiligung für ihre Kunden. Die HUK-Coburg teilte mit, 2013 die laufende Verzinsung für ihre Kunden von 4 Prozent auf 3,75 Prozent herabzusetzen. Die Hanse Merkur kündigte eine Kürzung der Überschussbeteiligung um 0,35 Prozentpunkte auf 3,65 Prozent an. Bereits in den vergangenen weiter
  • 498 Leser

Rechtzeitig unterm Gabentisch

Alle Päckchen, die bis Samstag, 22. Dezember um 12 Uhr, in der Postfiliale abgegeben wurden, werden pünktlich zu Heilig Abend geliefert. Der Einzugsbereich des Günzburger Paketzentrums ist vergleichsweise groß. Es reicht von Aalen über Krumbach bis hin zum Bodensee. Paket oder Päckchen? Bis zu 2 kg dürfen in ein Päckchen. Bei mehr Gewicht muss der Inhalt weiter
  • 535 Leser

Schickedanz hat kaum Aussicht auf Milliarden

Richter: Argumentation der Quelle-Erbin in Klage gegen Sal. Oppenheim wenig plausibel
Die Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz war eine der reichsten Deutschen. Nach der Arcandor-Pleite verlor sie viel Geld. Nun will sie ihr Vermögen wiederhaben und hat ihre Anlageberater verklagt. weiter
  • 625 Leser

Siegeszug der chinesischen Währung

Immer mehr Staaten und Unternehmen können direkt mit Yuan bezahlen
In rasanter Geschwindigkeit öffnet China seinen Kapitalmarkt und wertet den Yuan auf. Schon rechnen Experten damit, dass die chinesische Währung bald den US-Dollar als Leitwährung ablösen könnte. weiter
  • 626 Leser

US-Investor Cerberus verkauft Waffengeschäft

Nach dem Amoklauf an der Grundschule in Newtown will der US-Finanzinvestor Cerberus seine Anteile an dem Hersteller der Tatwaffe verkaufen. Cerberus erklärte, seine Mehrheitsbeteiligung an der Rüstungsfirma Freedom Group zu veräußern, die Sturmgewehre der Marke Bushmaster herstellt. Mit einer Waffe dieses Typs war der Amokläufer am vergangenen Freitag weiter
  • 587 Leser

Wie eine riesige Achterbahn

In der Weihnachtszeit laufen im Paketzentrum Günzburg die Bänder auf Hochtouren
Schnell ein Geschenk im Internet bestellen oder Freunden ein Päckchen schicken. Vor Weihnachten brummt das Paketgeschäft. In den Paketzentren ist aber auch unterm Jahr viel zu tun. weiter
  • 631 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

ZF verkleinert Vorstand Der Friedrichshafener Autozulieferer ZF verkleinert seinen Vorstand von acht auf sechs Manager. Altersbedingt scheiden 2013 mit Reinhard Buhl und Gerhard Wagner zwei Vorstände aus. Michael Hanke tauscht den Posten mit dem bisherigen Vorstand für Technik, Peter Ottenbruch. Höhere Bonität Die US-Ratingagentur Standard & Poors weiter
  • 507 Leser