Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. Dezember 2012

anzeigen

Regional (5)

Den Truck von Udo gestylt

Lauchheimer Unternehmen HS-Schoch stattet Udo-Lindenberg-Truck aus
Lampenbügel, Auftritte, Front- und Seitenschweller, Radzierblenden aus Edelstahl und eine Arbeitsplattform aus Aluminium. Kurzum alles, was einen alltäglichen LKW zum besonderen Truck macht, wurde vom Truckstyling-Spezialisten HS-Schoch aus Lauchheim an den Udo-Lindenberg-Konzerttruck von Transportunternehmer Steffen Schmidt angebaut. weiter
  • 1098 Leser

Neues Bildungsprogramm ist da

Handwerkskammer geht 2013 bei Weiterbildung in Offensive
Ulm. Rechtzeitig zum Jahresende hat die Handwerkskammer Ulm ihr neues Bildungsprogramm für das kommende Jahr 2013 veröffentlicht. Themen wie Technik, Bau, Umwelt und Energie stehen im Vordergrund des breitgefächerten Weiterbildungsangebots der Handwerkskammer und ihrer Bildungseinrichtungen in Ulm, Friedrichshafen sowie in Schwäbisch Gmünd.Neu im Angebot weiter
  • 792 Leser

B29, Ampeln und Einhorn-Tunnel

Ergebnisse der IHK-Verkehrsumfrage liegen vor
Heidenheim. Die IHK hatte eine Verkehrsumfrage gestartet, um Problemzonen bei allen Verkehrsträgern aus Nutzersicht zu identifizieren. Im Zentrum der Kritik steht die Bundesstraße B29, und zwar sowohl westlich als auch östlich von Aalen. „Von Bopfingen kommt man schneller nach München als in die eigene Landeshauptstadt“, lautete eine plakative weiter
  • 937 Leser

Kiener erhält einen Großauftrag von BMW

Nachdem die Maschinenfabrik Kiener in Lauchheim für BMW bereits eine Montagelinie für Motoren gebaut und größtenteils ausgeliefert hat, erhielt Kiener nun einen Folgeauftrag über den Bau von drei weiteren Motor-Montagelinien für verschiedene BMW-Standorte weltweit. Es handelt sich um Montagelinien für einen Rumpfmotor ohne Zylinderkopf und ohne Ölwanne. weiter
  • 5
  • 892 Leser

Gute Geschäfte für Deltalogic

Wichtige Messe zum Abschluss des Jahres
Schwäbisch Gmünd. Für die Deltalogic Automatisierungstechnik GmbH, Spezialist für Kommunikation in der Steuerungstechnik, ist die Fachmesse SPS IPC Drives wichtigster Branchentreff. Dieser fand Ende November in Nürnberg statt und hat mit knapp 57 000 Besuchern den Spitzenwert von 2011 übertroffen. „Wir sind erfreut über den Verlauf der Messe“, weiter
  • 836 Leser

Überregional (17)

80 Prozent weniger Gewinn

Der mit 5,8 Mrd. Euro hoch verschuldete Konzern Thyssen Krupp befinde sich in einer ernsten Lage, sagte Vorstandschef Heinrich Hiesinger. Nach den dramatischen Fehlinvestitionen in neue Stahlwerke in Übersee macht nun auch das Stahlgeschäft in Europa immer größere Probleme. Auch ein Abbau von Arbeitsplätzen sei nicht ausgeschlossen. Im Stahlgeschäft weiter
  • 633 Leser

Angst vor weiteren Opel-Schließungen

Arbeitnehmer wehren sich gegen Ende der Produktion in Bochum - Zulieferer kaum betroffen
Auch bei anderen Opel-Werken wächst nach dem Aus für den Standort Bochum die Angst vor Schließungen. Auf die Autozuliefer im Südwesten hat das Auslaufen der Produktion allerdings kaum Auswirkungen. weiter
  • 788 Leser

Chefs verschwiegen Fehler

Thyssen Krupp-Chef Hiesinger prangert Führungsversagen an
Aufräumen ist bei Thyssen Krupp angesagt: Nach dem Milliardenverlust sollen im Stahlkonzern neue Zeiten anbrechen. Der Rausschmiss einiger Topmanager soll den Neuanfang markieren. weiter
  • 704 Leser

China bei Daimler künftig Chefsache

Der Autobauer Daimler erklärt sein kriselndes Chinageschäft zur Chefsache: Der bisherige Nutzfahrzeugmanager Hubertus Troska rückt in die Vorstandsetage auf und übernimmt dort das neu gegründete China-Ressort. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa aus Unternehmenskreisen. Den Informationen zufolge wird der Aufsichtsrat den 52-jährigen Troska am heutigen weiter
  • 595 Leser

Deutsche im Goldrausch

Investitionen in Edelmetall sind beliebter als Aktienanlagen
Angesichts der Krisen und unsicherer Wirtschaftsprognosen setzen viele Bundesbürger auf Gold. Andere möchten in das Edelmetall investieren. Beim An- und Verkauf sollte einiges beachtet werden. weiter
  • 745 Leser

Diskussion über Machtverteilung im EZB-Rat

Die Diskussion über die Machtverhältnisse im Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) ist neu entbrannt. Das Gewicht Deutschlands als größtem Nettozahler im Euroraum müsse auch beim Beitritt weiterer Länder zur Währungsunion gewahrt bleiben, forderten Politiker der schwarz-gelben Koalition. Nach den Statuten der Notenbank soll ab einer bestimmten Größe weiter
  • 666 Leser

Eurozone hat Zukunft

Allianzstudie: Weitreichende Reformen nötig
Die Eurozone wird im Jahr 2022 aus mehr Ländern als heute bestehen, sagt die Allianz. Dafür sind aber mehr Kompetenzen auf europäischer Ebene nötig. weiter
  • 636 Leser

Fahrrad statt Dienst-Daimler

Eine steuerliche Änderung behandelt alle beruflich genutzten Verkehrsmittel gleich
Das Fahrrad macht dem Dienstauto Konkurrenz: Nach einer Änderung im Steuerrecht könnten bald mehr Drahtesel beruflich genutzt werden. Staat und Chef beteiligen sich an dem ökologischen Verkehrsmittel. weiter
  • 798 Leser

Flugbegleiter segnen Tarifabschluss ab

Für die rund 18 000 Flugbegleiter der Lufthansa gibt es bereits im Dezember mehr Geld. Die Tarifverhandlungen mit Piloten und Bodenpersonal laufen. weiter
  • 714 Leser

KOMMENTAR: Sinnvolle Ergänzung

Ob es die Deutschen wirklich zum Golde drängt, geht aus der Steinbeis-Studie nicht hervor. Aber beachtlich sind die Bestände des Edelmetalls, die die Bundesbürger ihr Eigen nennen auf jeden Fall. Schmuck, Barren und Münzen im Wert von jeweils mehr als 5000 Euro besitzt jeder Bundesbürger - rein statistisch gesehen. Glaubt man Goldhändlern, dann haben weiter
  • 577 Leser

Konjunktur zwischen Hoffen und Bangen

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) hat seine Wachstumsprognosen für die deutsche Wirtschaft reduziert. Nach einem veranschlagten Wachstum im laufenden Jahr von 0,7 Prozent rechnen die Forscher für 2013 mit einem Zuwachs der Wirtschaftsleistung um lediglich 0,3 Prozent. Im Vergleich zur Herbstprognose wurden die Schätzungen weiter
  • 610 Leser

Konjunkturdaten helfen

Leitindex schließt knapp unter dem Jahreshoch
Dank guter Konjunkturdaten hat der deutsche Aktienmarkt gestern zugelegt. Der Leitindex stieg auf ein neues Jahreshoch und schloss knapp darunter. Der überraschend positive ZEW-Index habe den deutschen Aktienmarkt weiter angetrieben, sagte Analyst Gregor Kuhn vom Broker IG. Das habe die Rücktrittsankündigung des italienischen Ministerpräsidenten Mario weiter
  • 583 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 99,67 4501-5500 l 89,43 1501-2000 l 95,10 5501-6500 l 89,78 2001-2500 l 92,85 6501-7500 l 89,27 2501-3500 l 91,16 7501-8500 l 88,27 3501-4500 l 90,01 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, weiter
  • 624 Leser

NOTIZEN vom 12. Dezember

Kürzung begrenzt Die Bundesregierung will Kürzungen der Auszahlbeträge von Lebensversicherungen begrenzen, die sich aus einem erst vor gut einem Monat beschlossenen neuen Gesetz ergeben. Geplant sei dafür eine Änderung der sogenannten Mindestzuführungsverordnung, die zeitgleich mit dem neuen Gesetz am 21. Dezember in Kraft treten solle, hieß es aus weiter
  • 610 Leser

WMF hat neuen Aufsichtsratschef

Der Küchengerätehersteller WMF hat nach Eigentümerwechsel einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Johannes Huth, Europachef des US-Finanzinvestors und neuen WMF-Hauptaktionärs KKR, steht nun an der Spitze des Kontrollgremiums. Huth war wie zwei weitere KKR-Vertreter im Oktober bereits in den Aufsichtsrat gewählt worden. Er löst den bisherigen Aufsichtsratschef weiter
  • 634 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Frisches Geld für Athen Griechenland hat sich kurzfristig am Geldmarkt insgesamt 4,38 Mrd. EUR besorgt, um Löcher in seinem Haushalt zu stopfen. Für einen vierwöchigen Kredit werden 3,99 Prozent fällig nach einem Zins von 3,95 Prozent im vergangenen Monat. Das Papier mit Fälligkeit in 26 Wochen hat einen Zins von 4,38 Prozent nach 4,41 Prozent. Nach weiter
  • 612 Leser