Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 8. November 2012

anzeigen

Regional (1)

Technologie und die Kosten im Blick

IHK-Innovationsforum
Am vergangenen Montag bot die IHK Ostwürttemberg rund 90 Teilnehmern die Gelegenheit, sich von Experten der Marktführer Liebherr und 4cost über Technologieentwicklungen und Methoden zur Kostenbewertung praxisnah informieren zu lassen. weiter
  • 948 Leser

Überregional (15)

Alte und neue Weise

Kommen und Gehen bei den fünf Wirtschaftsweisen: Erstmals war die Tübinger Volkswirtschafts-Professorin Claudia M. Buch (46) an dem Jahresgutachten beteiligt. Für ihren Mannheimer Kollegen Wolfgang Franz (68), den derzeitigen Vorsitzenden, war es dagegen nach 15 Jahren die letzte Expertise; er geht Ende Februar 2013 in Ruhestand. Zum Sachverständigenrat weiter
  • 496 Leser

Bafin-Chefin warnt vor Unsinn

Deutsche Bank keine Gefahr für Finanzsystem
Bafin-Chefin Elke König macht sich um die Deutsche Bank keine Sorgen. Mittelgroße Geldhäuser bringen die Finanzaufseherin eher ins Grübeln. weiter
  • 753 Leser

Global Player tagen in Schwäbisch Hall

Der 3. Kongress der Weltmarktführer in Schwäbisch Hall zieht mit seinem Thema "China" erstklassige Referenten an und stößt auf große Nachfrage. weiter
  • 770 Leser

KOMMENTAR: Frankreich fehlt es noch an Fitness

Ein Wort macht die Runde, seitdem die Regierung in Paris das von ihr bestellte Gutachten zur Wettbewerbsfähigkeit der französischen Wirtschaft in den Händen hält: "Schocktherapie". Denn die darin empfohlene Entlastung der Unternehmen von Lohnnebenkosten passt so gar nicht in das Weltbild der Sozialisten und ihres Präsidenten Hollande. Seit einem halben weiter
  • 678 Leser

Mehr Geld in der Textil-Branche

Die rund 120 000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie bekommen über die nächsten zwei Jahre verteilt 5 Prozent mehr Geld sowie Einmalzahlungen. Gewerkschaft und Arbeitgeber einigten sich in der dritten Tarifrunde im westfälischen Bocholt auf einen entsprechenden Abschluss. Die IG Metall sprach von einem "deutlichen Einkommensplus", weiter
  • 631 Leser

Merkel findet keine Gnade

Sachverständigenrat kritisiert Betreuungsgeld und Abschaffung der Praxisgebühr
Ob Betreuungsgeld, Zuschussrente oder die Abschaffung der Praxisgebühr - keine der geplanten Sozialmaßnahmen der schwarz-gelben Koalition findet die Zustimmung der Fünf Wirtschaftsweisen. weiter
  • 1006 Leser

Neue Konkurrenz für Bahn

Fernbusgesellschaften locken junge Kunden mit günstigen Preisen
Die Fernbusse kommen. Von 2013 an bekommen Bahn und Fluggesellschaften auf den mittleren Strecken in Deutschland neue Konkurrenz. Viele Unternehmen rüsten sich für den Kampf um den neuen Markt. weiter
  • 763 Leser

NOTIZEN vom 8. November

Sprit billiger Die Spritpreise sinken weiter. Der Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,543 EUR und damit 1,3 Cent weniger als noch in der Vorwoche, wie der ADAC mitteilte. Diesel verbilligte sich sogar um 2,5 Cent. Der Liter kostet demnach im Schnitt 1,482 EUR. Ermittlungen gegen EADS Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt weiter
  • 719 Leser

Obama-Euphorie verpufft

Schwache Wall-Street-Eröffnug setzt Kurse unter Druck
Nach der verpufften Obama-Euphorie hat der deutsche Aktienmarkt gestern schwach geschlossen. Der fester gestartete Dax fiel am Nachmittag deutlich ins Minus. Händler führten die zusätzlichen Abgaben am Nachmittag auf die schwache Eröffnung der New Yorker Wall Street zurück. Zuvor war der Leitindex durch Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi gedrückt worden, weiter
  • 571 Leser

Paris und Madrid verfehlen Sparziel

Die Euro-Schwergewichte Frankreich und Spanien bekommen ihre Defizite nicht in den Griff. Paris wird im kommenden Jahr auf 3,5 Prozent der Wirtschaftsleistung kommen und es damit nicht - wie verbindlich zugesagt - schaffen, die Maastrichter Defizitgrenze von 3 Prozent einzuhalten. Das teilte die EU-Kommission gestern in ihrem Herbst-Konjunkturgutachten weiter
  • 697 Leser

Premiumqualität verkauft sich schlecht

Deutsche TV-Geräte-Hersteller leiden unter hartem globalem Preiskampf
Die deutschen TV-Hersteller setzen auf Premiumqualität. Doch auch in dieser Nische können sie kaum noch Geld verdienen. Der Grund: Unter den Fernsehgeräte-Herstellern tobt ein harter Preiskampf. weiter
  • 893 Leser

Umbau der LBBW hinterlässt deutliche Spuren

Der Umbau der LBBW hinterlässt weiter deutlich sichtbare Spuren in der Bilanz der größten deutschen Landesbank. Die Neuausrichtung weg von riskanten Geschäften an den Finanzmärkten und hin zur reinen Kundenbank drückt merklich auf die Ergebnisse, wie die LBBW mitteilte. Der Gewinn vor Steuern brach nach neun Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter
  • 839 Leser

Was die neuen Verbindungen den Verbrauchern bringen

Was bedeutet der Aufbau von Fernbuslinien in Deutschland für die Verbraucher? Die wichtigsten Fragen und Antworten in Kürze. Fahre ich künftig mit dem Fernbus günstiger als mit der Bahn? Das kommt darauf an. Wer beispielsweise heute Abend von Friedrichshafen nach München mit dem Fernbus fährt, zahlt 13 Euro und benötigt 2 Stunden 20 Minuten. Mit der weiter
  • 776 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Heideldruck mit Verlust Der Druckmaschinenhersteller Heideldruck hat weiter mit massiven Problemen zu kämpfen. Im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2012/13 (31. 3.) betrug der Verlust 30 Mio. EUR nach 20 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. In den Monaten Juli bis September stieg der Umsatz um 10 Prozent auf 697 Mio. EUR an. R. Stahl wächst stürmisch weiter
  • 711 Leser