Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 7. November 2012

anzeigen

Regional (2)

ILDA tagt in Aalen

Rekordpreisträger Lobo ist 2013 nächster Gastgeber
Einmal mehr konnte die Lobo electronic GmbH bei der Verleihung der wichtigsten Auszeichnung der Lasershow-Branche, den so genannten ILDA Awards, seine Führung in der Gesamtwertung auf insgesamt 139 Prämierungen ausbauen. Besondere Ehrerbietung an den Rekordpreisträger Lobo ist die Vergabe des jährlichen ILDA-Kongresses 2013 nach Aalen. weiter
  • 661 Leser

Qualität des Drucks prämiert

SDZ.Druck und Medien ist erneut in den Qualitätsclub der Zeitungen aufgenommen
81 Verlags- und Druckunternehmen aus 29 Ländern haben den Einzug in den International Newspaper Color Quality Club (2012 bis 2014) geschafft. Das Aalener Verlagshaus SDZ.Druck und Medien gehört zum Kreis der für ihre Druckqualität prämierten Unternehmen. Insgesamt bewarben sich 192 Zeitungstitel um die Aufnahme in den exklusiven Club qualitätsorientierter weiter
  • 3
  • 1627 Leser

Überregional (19)

Air Berlin klagt gegen Flughafen-Firma

Der Hickhack um den Hauptstadtflughafen in Berlin hat aus Sicht von Air Berlin Schaden angerichtet. Die Fluggesellschaft pocht nun auf Ausgleich. weiter
  • 729 Leser

Allianz erwartet künftig mehr Katastrophen

Der Hurrikan "Sandy" ist für die Allianz nur ein Vorbote. Europas größter Versicherer rechnet in den kommenden Jahren mit einer starken Zunahme der Schäden durch Naturkatastrophen. "Viele der Millionenmetropolen sind unzureichend auf Stürme vorbereitet, wie "Sandy" in New York zeigte", sagte Allianz-Meteorologe Markus Stowasser in München. Mit weiter
  • 598 Leser

Bestellungen brechen ein

Die Industrie muss den stärksten Auftragsrückgang seit einem Jahr verkraften. Die Eurokrise und die schwächelnde Weltkonjunktur schlagen immer stärker auf die deutsche Wirtschaft durch. Wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte, gingen bei den Unternehmen im September 3,3 Prozent weniger Bestellungen ein als im Vormonat. "Die Abschwächung weiter
  • 676 Leser

BMW fährt der Konkurrenz davon

BMW hat im dritten Quartal überraschend viel Geld verdient und trotzt mit einem Milliardengewinn der Autokrise in Europa. Damit ziehen die Münchner den Rivalen Audi und Daimler im Dreikampf um die Spitze der Oberklasse weiter davon. Auch 2012 dürfte wieder ein Rekordjahr werden. Doch die triste Lage in Europa merkt auch BMW. "Wir spüren derzeit weiter
  • 636 Leser

Börsianer warten ab

Zurückhaltung vor der US-Präsidentschaftswahl
Vor dem Hintergrund der mit Spannung erwarteten US-Präsidentschaftswahl und frischer Unternehmenszahlen hat der deutsche Aktienmarkt gestern fester geschlossen. Ob diese Tendenz anhält, sei angesichts der dünnen Umsätze aber fraglich, hieß es. "Nach wie vor wartet ein Großteil der Anlegerschaft hinter der Seitenlinie das US-Wahlergebnis ab und weiter
  • 669 Leser

Dürr auf Rekordkurs

Unbeirrt von zuletzt leicht sinkenden Auftragseingängen steuert der Anlagen- und Maschinenbauer Dürr weiter auf neue Jahresbestmarken zu. "Es spricht alles dafür, dass 2012 ein erneutes Rekordjahr bei Umsatz und Ergebnis wird", sagte Dürr-Chef Ralf Dieter zur Vorlage der Neunmonatsbilanz. Zuversichtlich stimmt das Unternehmen das jüngst verstärkt weiter
  • 544 Leser

Ein Lotse für den Tarif-Dschungel der Bahn

Ausgelagerte Ticketagenturen wie "Die Fahrkarte" haben regen Zulauf
Günstig Reisen ist in. Aber wie findet man eine gute Bahn-Verbindung in der Fülle der Tarife und Möglichkeiten? Menschen wie Pit Dressler helfen dabei. Er hat aus seinem Wissen ein Geschäftsmodell gemacht. weiter
  • 689 Leser

Gewinneinbruch bei Hartmann

Angesichts eines weiterhin schwierigen Marktumfelds ist der Gewinn beim Medizinartikelhersteller Paul Hartmann kräftig zurückgegangen. Das Ergebnis verschlechterte sich in den ersten neun Monaten um 11,2 Prozent auf 45,1 Mio. EUR, wie das Heidenheimer Unternehmen mitteilte. Dazu führten demnach hohe Rohstoffpreise und die Schuldenkrise in südeuropäischen weiter
  • 621 Leser

Griechisches Sparpaket schockt Rentner

Die Summe ist enorm. 13,5 Mrd. EUR sollen in den nächsten zwei Jahren in Griechenland gespart werden. Und es scheint, als seien immer dieselben betroffen: Die Renten werden zum vierten Mal innerhalb von drei Jahren gekürzt - diesmal zwischen 5 und 15 Prozent. Das Rentenalter wird von 65 auf 67 Jahre angehoben. Abfindungen für Entlassungen werden weiter
  • 655 Leser

Handys schnell im Müll

Zu viel Elektroschrott: Nutzungsdauer der Geräte wird selten ausgeschöpft
Wenn das Handy nicht mehr taufrisch ist, dann kommt es auf den Müll. Der Kunde kauft sich lieber das jüngste Modell. Experten sprechen von einer "Neuheitsideologie". Sie sorgt für noch mehr Elektroschrott. weiter
  • 723 Leser

Karriere bei der West LB

Ulrich Schröder ist seit September 2008 Vorstandsvorsitzender der staatlichen Förderbank KfW. Der 60-Jährige ist promovierter Jurist und begann seine berufliche Laufbahn 1983 bei der Westdeutschen Landesbank (West LB). 2002 rückte er bei der West LB in den Vorstand auf. 2006 wurde er Vorstandsvorsitzender der NRW-Bank, für deren Abspaltung von weiter
  • 1160 Leser

KfW strotzt vor Kraft

Förderbank-Chef Ulrich Schröder: Wir schütten unseren Gewinn nicht aus
Gewinnmaximierung ist nicht das Ziel der KfW, sagt ihr Chef Ulrich Schröder. Die Förderbank des Bundes, die in Krisenzeiten stark gefragt ist, sieht ihren Aufgabenschwerpunkt eher in der Mittelstandsförderung. weiter
  • 766 Leser

KOMMENTAR: Fehler liegen im System

Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel: Kaum hat der europäische Rechnungshof mit seinem Jahresbericht zum Haushalt der EU eine mangelhafte Ausgabenpolitik attestiert, schieben sich die europäischen Institutionen gegenseitig den schwarzen Peter zu. Das Europaparlament sieht die Mitgliedsstaaten in der Pflicht, diese fordern ein Zeichen von der EU-Kommission, weiter
  • 670 Leser

Landwirtschaft beim Schummeln kreativ

EU-Rechnungshof rügt Verschwendung
Der EU-Rechnungshof prangert wieder einmal Verschwendung in Milliardenhöhe an. Vor allem in der Landwirtschaft herrscht der Schlendrian. weiter
  • 725 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 107,16 4501-5500 l 96,29 1501-2000 l 102,79 5501-6500 l 96,45 2001-2500 l 100,23 6501-7500 l 95,93 2501-3500 l 98,63 7501-8500 l 95,74 3501-4500 l 97,70 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 629 Leser

NOTIZEN vom 7. November

China bremst Mercedes Die Schwächen auf dem wichtigen Absatzmarkt China trüben die ansonsten starke Oktober-Bilanz des Autobauers Daimler. Insgesamt verkaufte Daimlers Pkw-Sparte im Oktober 118 609 Autos, im Monatsvergleich eine Verbesserung um 6,2 Prozent. Champagner strömt Sekt und Champagner fließen in Deutschland in Strömen. Im vergangenen weiter
  • 645 Leser

Schlecker-Inventar unter dem Hammer

Ladenausstattungen werden am 28. November versteigert - Interessenten für Immobilien
Schlecker-Imperium - das war einmal. Bald regiert hier nur noch der Hammer des Auktionators. Am 28. November werden komplette Ladenausstattungen und gebrauchte Werkzeuge in Ehingen versteigert. weiter
  • 723 Leser

Vom Konsument zum "Prosument"

Wiederverwertung ist nach Ansicht des Umweltökonomen Niko Paech dazu geeignet, einen Ausweg aus der Wegwerf-Spirale zu finden. Als Beispiele nennt er Reparaturcafés oder die "I-fix-it-Bewegung", bei der Menschen sich über Internetplattformen darüber austauschen, wie Geräte repariert werden können - und dann mit dem Schraubenzieher gegen die Elektroschrott-Lawine weiter
  • 636 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Für neues Stimmgewicht Der Chef der Österreichischen Nationalbank, Ewald Nowotny, ist für eine Änderung des Abstimmungsmodus in der Europäischen Zentralbank (EZB) zugunsten der großen Mitgliedsländer. Bisher hat jedes Land unabhängig von der Größe und der wirtschaftlichen Stärke eine Stimme im EZB-Rat. Der Notenbanker forderte einen Zusammenhang weiter
  • 564 Leser