Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. November 2012

anzeigen

Regional (3)

Franke GmbH ist modular auf der Motek

Wälzlager und Linearsysteme
Die Franke GmbH zieht eine positive Bilanz ihres Messeauftritts bei der Motek in Stuttgart. Der Messestand des Herstellers von Drahtwälzlagern und Linearsystemen war zentral gelegen. weiter
  • 5
  • 847 Leser

Motorräder besonderer Art zu sehen

Warm Up wird ausgezeichnet
Individuelle Motorräder haben die Aalener Firma Warm Up Zweiradtechnik rund um den Globus bekannt gemacht. Magazine aus aller Welt haben Tommy Holzners Kreationen getestet und fotografiert. Im Oktober präsentierte sich Warm Up auf der Messe Intermot und heimste einen Titel ein. weiter
  • 979 Leser

Zwei Marktführer aus Aalen

Maschinenfabrik Seydelmann und JWE Baumann präsentieren sich auf Süffa
Zur 20. Auflage der Süffa, der Fachmesse für die Fleischbranche in Stuttgart, zeigte die Maschinenfabrik Seydelmann eine breite Produktpalette. Die Oberalfinger JWE Baumann präsentierte ihre neue Generation von Brüh- und Enthaarungsmaschinen. weiter
  • 1249 Leser

Überregional (17)

2600 Stellen bei Opel fallen weg

Eine halbe Milliarde Verlust - Kaum noch Chancen für Bochum
Opel bleibt ein schwarzer Fleck in der Bilanz des Mutterkonzern General Motors. Der deutsche Autobauer fährt eine halbe Milliarde Verlust ein. Mit Stellenabbau und neuen Modellen soll umstrukturiert werden. weiter
  • 493 Leser

Airline weitet Sparprogramm aus

Lufthansa reagiert auf unsichere Aussichten
Trotz eines Gewinnsprungs im dritten Quartal verstärkt die Lufthansa ihren Sparkurs. 2500 Stellen in der Verwaltung sollen abgebaut werden. weiter
  • 617 Leser

Ansprüche sinken

Viele Jugendliche sind nach Ansicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) nicht ausbildungsreif. Der Ausbildungsumfrage für 2012 zufolge geben drei Viertel der Betriebe an, dass mangelnde Deutsch- und Mathematikkenntnisse oder fehlende Sozialkompetenzen der Bewerber die Ausbildung verhinderten oder erschwerten. 49 Prozent beklagten weiter
  • 686 Leser

Die Sache mit dem Unisex

Welche Versicherungen für Frauen und Männer vom 21. Dezember an teurer werden
Versicherer dürfen zukünftig keine Tarife mehr anbieten, die nach dem Geschlecht unterscheiden. Vom 21. Dezember an gibt es nur noch Unisex-Tarife. Auf diese Punkte sollten Verbraucher achten. weiter
  • 683 Leser

Förderjahr zündet wenig

Metallunternehmen wollen sich um schwache Jugendliche kümmern
Die Tarifparteien haben vereinbart, dass schwächere Schulabgänger künftig bessere Chancen auf eine Ausbildung bekommen sollen. Den Worten Taten folgen zu lassen, entpuppt sich als langwieriges Unterfangen. weiter
  • 609 Leser

Gute Nachrichten aus China

Hoffnung auf konjunkturelle Stabilität beflügelt den Markt
Gute Konjunkturdaten aus China und den USA haben gestern den deutschen Aktienmarkt angetrieben. In China verdichten sich die Anzeichen für eine Stabilisierung. Im Oktober stieg der Einkaufsmanagerindex für die Industrie über die Wachstumsschwelle von 50 Punkten. "Insgesamt kann festgehalten werden, dass die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft wieder weiter
  • 632 Leser

Japanische Elektronik-Riesen in Schieflage

Die schlechten Nachrichten aus der japanischen Elektronik-Industrie kommen Schlag auf Schlag. Sharp erwartet einen zweiten Rekordverlust in Folge und muss ums Überleben bangen. Sony kommt trotz aller Sanierungs-Bemühungen bisher nicht aus den roten Zahlen. Konkurrent Panasonic kündigte einen weiteren riesigen Verlust für das laufende Geschäftsjahr an. weiter
  • 621 Leser

KOMMENTAR: Lufthansa übt den Spagat

Lufthansa steht im Vergleich zur europäischen Konkurrenz gut da. Aber der Druck ist erheblich: Da sind zum einen die hohen Treibstoffpreise, gegen die sich die Lufthansa im Gegensatz zu früher kaum mehr absichern kann. Dazu kommt die Konkurrenz durch die Billigflieger, denen sich die Lufthansa ab Januar mit der neu formierten Germanwings im innerdeutschen weiter
  • 635 Leser

Mehr Durchblick bei der Datenwolke

Verbraucherministerium fördert Informationsportal über Cloud Computing
Viele Internetnutzer arbeiten mit Cloud Computing, obwohl sie gar nicht wissen, wo ihre Daten gespeichert werden und wie sicher sie sind. Neutrale Informationen verspricht jetzt eine Internetseite. weiter
  • 687 Leser

NOTIZEN vom 2. November

KfW gründet Stiftung Die bundeseigene KfW-Bankengruppe stellt ihr soziales und kulturelles Engagement auf eine langfristig ausgelegte Basis. Zum Jahresbeginn 2013 nimmt die KfW-Stiftung ihre Arbeit auf, sagte Vorstandschef Ulrich Schröder gegenüber unserer Zeitung. Die Stiftung wird mit 20 Mio. EUR dotiert, das Stiftungskapital soll aber nach und nach weiter
  • 613 Leser

Schlecker XL kann Forderungen nicht bedienen

Bei der insolventen Schlecker-Tochter Schlecker XL reicht die Insolvenzmasse wohl nicht aus, um die Ansprüche der Gläubiger zu bedienen. Insolvenzverwalter Werner Schneider habe am Mittwoch bei Gericht die so genannte drohende Masseunzulänglichkeit angezeigt, sagte sein Sprecher. Damit zieht Schneider die Reißleine und sichert zumindest ab, dass seine weiter
  • 635 Leser

Teldafax: Ex-Chef muss zahlen

Der Ex-Chef des insolventen Stromanbieters Teldafax, Gernot Koch, muss einem Medienbericht zufolge persönlich für den Schaden eines geprellten Kunden haften. Das Amtsgericht Lingen verurteilte Koch wegen vorsätzlicher Täuschung zu einer Schadenersatzzahlung in Höhe von 549,17 EUR plus fünf Prozent Zinsen, wie das "Handelsblatt" berichtete. Koch habe weiter
  • 574 Leser

Unverändert Lust auf Schokolade

Fächer, Schirmchen, Toga - alles aus feinster Schokolade: Dieses Modell wirbt auf der Fachmesse "Salon du Chocolat" in Paris für das Naschwerk. Die Deutschen finden Schokolade offenbar auch ohne menschliche Deko zum Anbeißen. Der Bundesverband der deutschen Süßwarenindustrie rechnet für 2012 mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 9,5 Kilo pro Person. weiter
  • 605 Leser

Was man bei bestehenden Verträgen beachten muss

Die Konditionen der Altverträge ändern sich durch die neuen Unisex-Tarife nicht. Vorsicht geboten ist allerdings, wenn Versicherungskunden nach dem 21. Dezember ihre Police ändern wollen. Soweit in einem vor dem Stichtag abgeschlossenen Vertrag Änderungen bereits vereinbart oder als Option enthalten sind (Dynamik der Beiträge oder Erhöhung der Versicherungssumme), weiter
  • 599 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Weniger Produktion Die abflauende Konjunktur lässt das Geschäft der Chemieindustrie schwächeln. Im dritten Quartal 2012 legte die Produktion im Vergleich zum Vorquartal zwar um 1,5 Prozent zu, lag aber 0,5 Prozent unter dem Niveau des Vorjahreswerts, teilte der Verband der Chemischen Industrie mit. Ergo wird in Indien aktiver Der Versicherungskonzern weiter
  • 604 Leser