Artikel-Übersicht vom Freitag, 5. Oktober 2012

anzeigen

Regional (3)

Energie und Innovation

Hausmesse für Firmenkunden bei der VR-Bank Aalen
Die VR-Bank Aalen lädt am Samstag, 6. Oktober, zum zweiten Mal zur Hausmesse ein, zu der Firmenkunden Informationen vom Institut sowie den Partnern der Genossenschaftsbanken bekommen. Von 14 bis 20 Uhr ist die Messe im Kasino der VR-Bank geöffnet. weiter
  • 1129 Leser

Martin Wehrle hält den Spiegel vor

Buchautor am 10. Oktober auf Schloss Kapfenburg: Vortag zu „Ich arbeite in einem Irrenhaus“
Als Auftakt für die neuen Aktivitäten auf dem Gebiet der Firmenkunden-Angebote präsentiert die VHS Ostalb eine Veranstaltung mit Buchautor und Unternehmenscoach Martin Wehrle am Mittwoch, 10. Oktober ab 19 Uhr auf Schloss Kapfenburg. weiter
  • 1216 Leser

Sieben Tage - 7000 Besucher

Leicht Küchen AG präsentierte ihre neue Kollektion im „house4kitchen“
Im September liegt das Mekka der Küchenbranche in Westfalen. Zu den Herbstausstellungen pilgern Küchenfachhändler aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland in diese Region, um sich von den neuen Küchen inspirieren und anregen zu lassen. Mit dabei: Leicht Küchen aus Waldstetten. weiter
  • 911 Leser

Überregional (15)

Daimler setzt wieder mehr Autos ab

Gewinnwarnung, Produktionsstopps und Sparpaket - zuletzt kamen von Daimler eher schlechte Nachrichten. Doch jetzt steigt der Absatz wieder. weiter
  • 694 Leser

Der Trend ist "alarmierend"

Ausgaben für private Alterssicherung so gering wie seit Jahren nicht mehr
In Sachen privater Altersvorsorge sind immer mehr Bundesbürger skeptisch. Dies liegt auch daran, dass Riester-Renten oder Lebensversicherungen wegen der Euro-Krise immer weniger abwerfen. weiter
  • 705 Leser

EZB-Chef sieht "beträchtliche Fortschritte"

Leitzins bleibt bei 0,75 Prozent - Draghi: Anleihenkauf zeigt die erhoffte Wirkung
Mit ihren umstrittenen Anleihenkäufen hat die Notenbank nach Ansicht von EZB-Chef Mario Draghi Erfolge erzielt. Außerdem lobte er die Reformanstrengungen Spaniens ausdrücklich. weiter
  • 633 Leser

Genmais-Studie noch stärker in der Kritik

Europäische Behörde: Nicht wissenschaftlich
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat gestern die umstrittene Genmais-Studie als unwissenschaftlich abgelehnt. weiter
  • 658 Leser

Goldene Zeiten sind vorbei

Banken in Bredouille: Mehr Sicherheit, weniger Geschäft, weniger Gewinn
Den Banken stehen magere Zeiten ins Haus. Die großen Gewinne früherer Zeiten sind vorerst vorbei. Das hat mehrere Gründe - höhere Sicherheitsrücklagen, geringerer Kreditbedarf zählen dazu. weiter
  • 654 Leser

Handel zwei Jahre in der Pflicht

Verbraucher können bei Mängeln nur in ersten sechs Monaten auf Gewährleistung pochen
Einzelhändler nehmen es oft mit Haftungsvorschriften nicht so genau. Statt ihren Gewährleistungspflichten nachzukommen, verweisen sie oft auf die Herstellergarantien, klagen die Verbraucherschützer. weiter
  • 681 Leser

Kein Stress mit Stresstest

200 Milliarden Euro haben sich Europas Banken in den vergangenen Monaten an frischem Kapital besorgt, um sich besser gegen Krisen abzusichern. Das teilte die Europäische Bankenaufsicht EBA in London mit. Die Bundesbank erklärte, auch alle zwölf teilnehmenden deutschen Institute erfüllten die Anforderung von 9 Prozent hartem Kernkapital. EBA-Präsident weiter
  • 630 Leser

Keine klare Tendenz

Gewinne aus dem frühen Handel nicht gehalten
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern keine klare Tendenz gezeigt. Nach einem freundlichen Handelsstart schwankte das Börsenbarometer um seinen Vortagesschluss und ging mit einem leichten Minus ins Ziel. Der Dax habe seine frühen Gewinne wegen zu großer Belastungsfaktoren nicht halten können, sagte Gregor Kuhn, Analyst beim Broker IG. Zur weiter schwelenden weiter
  • 680 Leser

KOMMENTAR: Recht auf bezahlten Flug

Seit Jahren gibt es ein Katz- und Maus-Spiel zwischen Airlines und ihren Kunden. Verspätet sich ein Flug um mehrere Stunden oder wird er kurzfristig annulliert, haben die Käufer von Tickets nicht nur verschiedene Rechte, sondern nach Ansicht mancher Gerichte auch Anspruch auf finanzielle Entschädigung. Doch die Rechtssprechung ist nicht einheitlich, weiter
  • 650 Leser

NOTIZEN vom 5. Oktober

Verdacht auf Betrug Die Deutsche Bank zieht Konsequenzen aus laufenden Ermittlungen gegen Händler wegen des Verdachts auf Umsatzsteuerbetrug mit Luftverschmutzungsrechten. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" stellte die Bank mindestens fünf Angestellte aus ihrem Handelsbereich frei, die in die Betrügereien mit dreistelligem Millionenschaden weiter
  • 713 Leser

Studie: Aus Minijobs volle Stellen machbar

Reformen bei Minijobs und der Einkommensteuer könnten einer Studie zufolge 60 000 neue Vollzeitarbeitsplätze in Deutschland schaffen. Dies sei erreichbar, wenn Minijobs - anders als bislang - "ab dem ersten Euro der Einkommensteuerpflicht unterliegen und steigende Beitragssätze zur Sozialversicherung aufweisen", heißt es in einer von der Bertelsmann-Stiftung weiter
  • 690 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Lebensmittel teurer Die Lebensmittelpreise sind weltweit erneut gestiegen. Im September erhöhte sich der Preisindex der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) um 3 auf 216 Punkte im Vergleich zum Vormonat. Der Anstieg spiegelt vor allem höhere Preise bei Milch- und Fleischprodukten sowie bei Getreide wider. O2 vor Börsengang Der hochverschuldete weiter
  • 738 Leser

Zinsdruck auf Spanien nimmt wieder zu

Der Zinsdruck auf Spanien nimmt langsam aber sicher wieder zu: Madrids abwartende Haltung, einen neuen Hilfsantrag in Brüssel zu stellen, lässt die Risikoaufschläge für spanische Schuldverschreibungen wieder steigen. Bei einer Anleiheauktion musste das Euro-Schwergewicht höhere Zinsen bieten, um sich für drei Jahre Geld zu leihen, wie aus Angaben der weiter
  • 634 Leser