Artikel-Übersicht vom Dienstag, 2. Oktober 2012

anzeigen

Überregional (19)

"Die ENBW neu denken"

Vorstandschef Frank Mastiaux setzt auf Kundenorientierung
Die ENBW ist ein Fall für eine Neuentwicklung, sagt Frank Mastiaux, ihr neuer Vorstandsvorsitzender. Weil sich in der Energiewirtschaft alles ändert, muss auch bei der ENBW alles auf den Prüfstand. weiter
  • 750 Leser

"Nicht alle macht ein Studium glücklich"

Zu wenig Auszubildende in Baden-Württemberg - IHK will duales Bildungssystem stärken
Deutschland steht ein Fachkräftemangel bevor. Die IHK Stuttgart wünscht sich mehr Unterstützung von der grün-roten Regierung. Um die ausbildenden Unternehmen zu unterstützen, startet sie eigene Programme. weiter
  • 699 Leser

Auch die Familie zieht es in den Südwesten

Klassisch seriös mit Anzug und Krawatte und nicht sportlich leger im offenen Hemd präsentierte sich Frank Mastiaux als neuer ENBW-Chef. Der promovierten Chemiker lässt sich voll und ganz auf den Karlruhern Energiekonzern ein: Spätestens in den Herbstferien will er mit seiner Frau und ihren drei Kindern ein Haus im Südwesten suchen. Karlsruhe oder weiter
  • 608 Leser

Briefmarke für 58 Cent

Erstmals seit 15 Jahren erhöht die Post wieder das Porto für den Standardbrief
An die ungewohnte Zahl 58 werden sich die Bundesbürger bald gewöhnen müssen. Die Deutsche Post will das Porto für den Standardbrief ab 2013 um drei auf 58 Cent erhöhen - das erste Mal seit 15 Jahren. weiter
  • 757 Leser

Erneut weniger Aufträge für Maschinenbauer

Die von der Schuldenkrise verunsicherten Unternehmen stellen ihre Investitionen in Maschinen und Anlagen zurück: Das hat den mittelständisch geprägten deutschen Maschinenbau im August erneut getroffen. Bei den Betrieben gingen real 11 Prozent weniger Bestellungen ein als im Vorjahr, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. weiter
  • 566 Leser

Gute Konjunkturdaten

Einkaufsmanager der Südländer melden Positives
Nach guten Konjunkturdaten aus Europa und den USA hat der deutsche Aktienmarkt gestern deutlich zugelegt. Der Dax kletterte um 1,5 Prozent, nachdem er in den vergangenen fünf Handelstagen noch um gut 3 Prozent abgerutscht war. Zunächst hatten positive europäische Konjunkturdaten die Aufwärtsbewegung gestützt: Die Stimmung der spanischen, italienischen, weiter
  • 605 Leser

Hilfe für Mittelstand bei Energiewende

Die Bundesregierung will den mittelständischen Unternehmen bei der Energiewende unter die Arme greifen. Bundesumwelt- und -wirtschaftsministerium hätten mit Wirtschaftsverbänden eine entsprechende "Mittelstandsinitiative Energiewende" vereinbart, wie die Ministerien in Berlin mitteilten. Vorgesehen sei eine verbesserte Information und Beratung von weiter
  • 646 Leser

KOMMENTAR: Messlatte hoch gelegt

So ist das eben, wenn neue Chefs ihr Amt antreten: Dann werden "präzise Bestandsaufnehmen" gemacht und "klare Nulllinien gezogen". Da macht auch Frank Mastiaux keine Ausnahme, der seit gestern Vorstandsvorsitzender bei der Energie Baden-Württemberg (ENBW) ist. Abgesehen davon kann der ehemalige Eon-Mann gleich einen Achtungserfolg verbuchen mit einer weiter
  • 730 Leser

Laptop-Austausch lohnt sich nicht

Der Tausch eines alten Laptops gegen ein Gerät mit weniger Stromverbrauch nützt der Umwelt einer Studie zufolge meist nichts. Nach Berechnungen des Freiburger Öko-Instituts entstehen bei der Herstellung der Geräte deutlich mehr Treibhausgase als durch ihre gesamte Nutzung. In fünf Jahren verursache ein Notebook Klimagase, die 138 Kilogramm CO2 weiter
  • 762 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 24.09.-28.09.12: 100er Gruppe 46-55 EUR (52,10 EUR). Notierung 01.10.12: unverändert. Handelsabsatz: 27.667 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 685 Leser

NOTIZEN vom 2. Oktober

Teuerster Tankmonat Die Rekordstände beim Benzinpreis haben den September laut ADAC zum bislang teuersten Tankmonat gemacht. Im Durchschnitt der vergangenen vier Wochen mussten Autofahrer in Deutschland 1,67 EUR für einen Liter Super E10 auf den Tisch legen, so viel wie in keinem Monat zuvor. Solarsparte auf Prüfstand Der Technologiekonzern Bosch weiter
  • 637 Leser

Rohstoff-Riesen sind sich über Fusion einig

Die Mega-Fusion der Rohstoffgiganten Glencore und Xstrata ist in greifbare Nähe gerückt. Beide Konzernführungen einigten sich auf das im September von Glencore nachgebesserte Angebot für den Deal im Umfang von - je nach aktuellem Aktienwert - deutlich mehr als 30 Mrd. US-Dollar. Die Xstrata-Direktoren empfahlen den Aktionären, die neue Offerte weiter
  • 583 Leser

Schlecker: Viele haben schon neuen Job

Es geht bergauf: Knapp 43 Prozent der arbeitslos gemeldeten Schlecker-Beschäftigten sind bislang untergekommen. Auch Edeka Südwest will einstellen. weiter
  • 685 Leser

Sky lässt sich Zeit für Geschäft mit der Telekom

René Obermann hatte viel mit seinem Bezahl-Fußball-Angebot Liga Total vor. Doch die Telekom schaut nach der Rechtevergabe an Sky Deutschland in die Röhre. Nun verhandeln beide Seiten über die Fußball-Kunden der Bonner. Es dürfte ein Deal mit einigen Fußangeln werden. Sky-Deutschland-Chef Brian Sullivan hat jedenfalls keinen Zeitdruck bei den weiter
  • 665 Leser

Spanien kann Sparziel erreichen

Neue Hoffnung für das von der Finanzkrise geplagte Spanien: Die viertgrößte Wirtschaftsmacht der Euro-Zone kann nach Einschätzung der EU-Kommission ihr Defizitziel in diesem Jahr noch erreichen. "Das ist machbar", sagte EU-Währungskommissar Olli Rehn gestern. Spanien hatte sich bei der EU dazu verpflichtet, in diesem Jahr seine Neuverschuldung weiter
  • 676 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Herber Dämpfer für EADS Die Fusionspläne der europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerne EADS und BAE Systems stehen mehr denn je auf der Kippe. Der französische EADS-Großaktionär Arnaud Lagardère bezeichnete die Rahmenbedingungen des Projekts gestern als unbefriedigend und forderte eine Überarbeitung der Pläne. Es sei nicht klar, welcher weiter
  • 725 Leser

Zeichen der Ernüchterung

Keine Kaufprämien bei Elektroautos trotz geringer Nachfrage
Die Einführung des Elektroautos gleicht einem Marathonlauf. Nach der ersten Euphorie ist Ernüchterung eingetreten: Noch fahren erst wenige auf den deutschen Straßen, schon weil sie sehr teuer sind. weiter
  • 694 Leser