Artikel-Übersicht vom Samstag, 4. August 2012

anzeigen

Überregional (20)

Airlines unter Druck

Lufthansa leidet unter Billigkonkurrenz und Ölpreis-Entwicklung
Zuletzt gesunkene Ölpreise haben Europas Fluggesellschaften eine Atempause verschafft. Ihr traditionelles Geschäftsmodell steht weiter unter starkem Konkurrenzdruck. Lufthansa nutzt die Krise zum Umbau. weiter
  • 674 Leser

Allianz verdient trotz Krise überraschend gut

Trotz Eurokrise und Niedrigzins hat der Allianz-Konzern Umsatz und Gewinn überraschend deutlich gesteigert. Das Versicherungsgeschäft lief gut, das Fondsgeschäft sogar glänzend, und mit einem operativen Ergebnis von 4,7 Mrd. EUR hat Europas größter Versicherer im ersten Halbjahr bereits deutlich mehr als die Hälfte des angestrebten Jahresgewinns in weiter
  • 659 Leser

Bezahlen mit dem Handy

E-Plus und Targobank führen neues System ein - Chips begleichen die Rechnung
Kein Warten an der Kasse, kein lästiges Suchen nach EC-Karte oder Bargeld: Das kontaktlose Bezahlen mit Hilfe des Handys hält in Deutschland Einzug. E-Plus und Targobank sind die Pioniere auf dem Gebiet. weiter
  • 803 Leser

Boehringer warnt vor Sparkurs

Deutschlands zweitgrößter Pharmakonzern Boehringer Ingelheim schlägt wegen des Sparkurses im Gesundheitswesen Alarm. Es falle dem Unternehmen immer schwerer, seine Geschäfte und international ausgerichtete Funktionen in Deutschland profitabel zu betreiben, sagte Deutschland-Chef Engelbert Günster der 'Hannoverschen Allgemeinen Zeitung'. 'Man muss langsam weiter
  • 628 Leser

Börsianer im Kaufrausch

Gute US-Konjunkturzahlen beflügeln die Stimmung
Frankfurt. Eine kräftige Erholungsbewegung nach dem Kursrutsch am Vortag hat den Dax gestern erstmals seit Ende April wieder über die Marke von 6800 Punkten gehoben. Mit Rückenwind von positiven US-Konjunkturdaten stieg der deutsche Leitindex um fast 4 Prozent. In den USA waren im Juli deutlich mehr Jobs geschaffen worden als erwartet. Zudem hatte sich weiter
  • 536 Leser

Daimler meldet erste Delle beim Pkw-Absatz

Nach fast drei Jahren Wachstum am Stück blickt der Autobauer Daimler erstmals auf rückläufige Pkw-Verkäufe. Im Juli setzten die Schwaben 105 449 Fahrzeuge der Pkw-Marken Mercedes-Benz, Smart, AMG und Maybach ab - ein Minus von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Immer mehr wird sichtbar, dass sich der Autoriese dem Strudel der Eurokrise auf dem weiter
  • 678 Leser

IAG in Turbulenzen

Der Mutterkonzern der Fluglinien Iberia und British Airways, International Airlines Group (IAG), kommt wegen hoher Treibstoffkosten und der Wirtschaftsschwäche in Südeuropa nicht aus den roten Zahlen. Im zweiten Quartal stand unter dem Strich im fortzuführenden Geschäft ein Verlust von 85 Mio. Euro. Ein Jahr zuvor hatte der Konzern 38 Mio. Euro verdient. weiter
  • 580 Leser

KOMMENTAR: Im Prinzip löblich

Regional zieht. Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für Lebensmittel aus der Region. Dies ist gleich aus mehreren Gründen eine erfreuliche Entwicklung: Sie stärkt die heimische Landwirtschaft, trägt dazu bei, dass unnötige Transportwege wegfallen und Schadstoffemissionen aufs Unvermeidliche vermindert werden. So gesehen liegt es nahe, regionale weiter
  • 557 Leser

Konjunkturexperte

Gustav A. Horn leitet seit dem Jahr 2005 das Düsseldorfer Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Der 57-Jährige ist einer der renommiertesten deutschen Konjunkturforscher. Von 1998 bis 2004 war am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin für die Abteilung Konjunktur verantwortlich. weiter
  • 614 Leser

Lastwagen aus Ulm nur noch Geschichte

Fiat-Tochter Iveco Magirus stellt Produktion schwerer Lkw in der Donaustadt ein
Ende einer Ära: Gestern lief in Ulm der letzte Iveco-Lkw vom Band. Damit ist nach 96 Jahren die Lastwagen-Fertigung in der Donaustadt Geschichte. Iveco konzentriert die Produktion schwerer Lkw in Madrid. weiter
  • 886 Leser

Lkw aus Ulm nur noch Geschichte

Fiat-Tochter Iveco Magirus stellt Produktion ein
Ende einer Ära: Gestern lief in Ulm der letzte Iveco-Lkw vom Band. Damit ist nach 96 Jahren die Lastwagen-Fertigung in der Donaustadt Geschichte. Iveco konzentriert die Produktion schwerer Lkw in Madrid. weiter
  • 840 Leser

Muttergesellschaft von Iberia und BA in Turbulenzen

Der Mutterkonzern der Fluglinien Iberia und British Airways, International Airlines Group (IAG), kommt wegen hoher Treibstoffkosten und der Wirtschaftsschwäche in Südeuropa nicht aus den roten Zahlen. Im zweiten Quartal stand unter dem Strich im fortzuführenden Geschäft ein Verlust von 85 Mio. Euro. Ein Jahr zuvor hatte der Konzern 38 Mio. Euro verdient. weiter
  • 684 Leser

NOTIZEN vom 4. August

Gute Streuobst-Ernte Die deutschen Fruchtsaft-Hersteller erwarten für dieses Jahr eine Ernte von 600 000 t Streuobst-Äpfeln. Dies seien zwar 20 Prozent weniger als 2011, aber es sei die dritte durchschnittliche bis gute Ernte in Folge, teilte der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie in Bonn mit. 'Normalerweise sind die Ernteschwankungen viel stärker', weiter
  • 636 Leser

Oracle und SAP einigen sich im Datenklau-Streit

Nach fünf Jahren ist ein Ende im Datenklau-Streit zwischen SAP und Oracle absehbar: Der deutsche Software-Konzern zahlt seinem US-Rivalen 306 Mio. Dollar (251 Mio. EUR) Schadenersatz. Darauf haben sich beide Seiten geeinigt. 'SAP ist der Auffassung, dass dieser Fall lange genug läuft', erklärte ein Sprecher der Walldorfer. Zusammen mit den über die weiter
  • 540 Leser

SAP einigt sich im Datenklau-Streit

Walldorfer Software-Konzern überweist mehr als 426 Millionen Dollar an Oracle
Nach fünf Jahren ist ein Ende im Datenklau-Streit zwischen SAP und Oracle absehbar: Der deutsche Software-Konzern zahlt seinem US-Rivalen 306 Mio. Dollar (251 Mio. EUR) Schadenersatz. Darauf haben sich beide Seiten geeinigt. 'SAP ist der Auffassung, dass dieser Fall lange genug läuft', erklärte ein Sprecher der Walldorfer. Zusammen mit den über die weiter
  • 646 Leser

Siemens startet Programm zum Aktienrückkauf

Der Münchner Elektrokonzern Siemens will für bis zu 3 Mrd. EUR eigene Aktien erwerben. Der Rückkauf soll bis spätestens 30. Dezember 2012 erfolgen. Das hat das Unternehmen am mitgeteilt. Zudem sollen rund 33 Mio. eigene Aktien eingezogen werden, womit das Grundkapital der Gesellschaft von rund 914 Mio. auf 881 Mio. Papiere herabgesetzt würde. Der Rest weiter
  • 624 Leser

Signet für regionale Lebensmittel

Regionale Lebensmittel sollen eindeutig gekennzeichnet werden. Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner strebt ein einheitliches Signet an. weiter
  • 757 Leser

Weniger Pleiten im Südwesten

Die Schuldenkrise in Europa hat bislang nicht auf die Zahlungsfähigkeit von Firmen und Privatleuten im Südwesten durchgeschlagen. Nach einer gestern veröffentlichten Analyse der Hamburger Wirtschaftsauskunftei Bürgel meldeten im Mai 2012 weniger Firmen und Privatleute Insolvenz an als noch im Jahr zuvor. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl gab es in Baden-Württemberg weiter
  • 552 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Elring Klinger legt zu Getrieben von der starken Nachfrage aus den Schwellenländern und Nordamerika hat der Autozulieferer Elring Klinger (Dettingen) im ersten Halbjahr 2012 weiter zugelegt. Unter dem Strich blieben 49,5 Mio. EUR Überschuss. Das entspricht einem Plus von 25 Prozent. Der Umsatz des Spezialisten für Abgasdichtungen und Hitzeschilde stieg weiter
  • 767 Leser