Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 2. August 2012

anzeigen

Regional (4)

Gespräch über Bildungspolitik

Jahresabschluss des Arbeitskreises Schule Wirtschaft
Der Arbeitskreis Schule Wirtschaft Ostwürttemberg begab sich auf seine traditionelle Jahresfahrt. Diesmal ging es auf Einladung des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall nach Stuttgart. weiter
  • 817 Leser

Wirtschaft kompakt: IHK warnt vor Betrugsversuchen mit „Nigeria-Briefen“

Ein Geschäftsvorschlag von Fremden, eine E-Mail aus Afrika und hohe Beträge: Mit dieser Betrugsmasche hatte sich die „Nigeria-Connection“ einen unrühmlichen Namen gemacht. Inzwischen kommen die sogenannten „Nigeria-Briefe“ auch aus anderen Ländern. Hierauf weist die IHK Ostwürttemberg hin. „Oftmals fängt alles ganz harmlos weiter
  • 784 Leser

Ausschreibung läuft

Innovationspreis zeichnet Vorbilder im Mittelstand aus
Mit Preisgeldern von insgesamt 50 000 Euro schreiben die Volksbanken und Raiffeisenbanken für das Jahr 2013 erneut den „VR-Innovationspreis Mittelstand“ aus. „Der Hauptpreis ist wieder mit 25 000 Euro dotiert und ein Förderpreis ist mit 10 000 Euro ausgestattet. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis für das Handwerk, der mit 15 000 weiter
  • 813 Leser

Bedarf für Flächen untersuchen

Aalener Firmen geben online Auskunft für transparenten Büromarkt am Standort
Welche Büroflächen stehen am Standort Aalen zur Verfügung? Welche Flächen werden benötigt? Wie hoch ist die Miete? Das sind Fragen, die durch die erstmalig durchgeführte Büromarktstudie Aalen beantwortet werden sollen. Dazu organisiert die Stadt in Zusammenarbeit mit der imakomm Akademie, Institut für Marketing und Kommunalentwicklung Aalen, eine Online-Befragung weiter
  • 817 Leser

Überregional (19)

Aktienverkauf bei Daimler

Drei Daimler-Vorstände haben millionenschwere Aktienpakete des Konzerns an die Börse gebracht und damit ein sehr gutes Geschäft gemacht. Den Gewinn - rund 1 Mio. Euro - wollten sie gleich wieder in neue Aktien investieren. Konzernlenker Dieter Zetsche durfte allerdings nicht so, wie er wollte - der Gesetze wegen. Wie der Stuttgarter Dax-Konzern am Dienstag weiter
  • 735 Leser

Autobauer blicken bang nach China

Deutsche Nobelmarkenhersteller halten sich aber abgesehen von kleinen Dellen wacker
Bisher hinterlässt die Eurokrise bei den Autoherstellern BMW, Audi und Daimler nur Kratzer. Die Nobelmarken profitieren von der guten Nachfrage in China und den USA. Doch der Druck steigt immer mehr. weiter
  • 748 Leser

Dürr bleibt auf Erfolgskurs

. Der Anlagen- und Maschinenbauer Dürr hat seinen guten Lauf trotz der Euro-Schuldenkrise fortgesetzt. Auftragseingang, Umsatz und Gewinn des Weltmarktführers für Kfz-Lackieranlagen stiegen wegen der regen Nachfrage der Autoindustrie teils überraschend deutlich. Der für Maschinenbauer wichtige Auftragseingang stieg zwischen April und Ende Juni um 13 weiter
  • 538 Leser

Für sicheres Spielzeug

EU-Kommission will Verbraucher zu besserem Konsumverhalten erziehen
Der Spielzeugmarkt in Europa ist hart umkämpft. Entsprechend hoch ist der Preisdruck auf die Hersteller. Die Folge: Mitunter wird an der Qualität gespart. Die EU-Kommission warnt vor solchen Produkten. weiter
  • 712 Leser

Große Spannung vor der Zentralbank-Sitzung

Wie wird EZB-Präsident Mario Draghi den geschürten Erwartungen gerecht?
Es ist die spannendste Sitzung der Europäischen Zentralbank seit langem: Was tut die Notenbank, um den Euro zu retten? EZB-Präsident Draghi hat bereits große Erwartungen geschürt. Heute muss er liefern. weiter
  • 876 Leser

Hochtief-Aktien verpfändet

Der spanische Baukonzern und Hochtief-Großaktionär ACS hat den größten Teil seines Anteils am deutschen Baukonzern verpfändet. Als Pfand seien 30 Prozent der Aktien an die spanische Großbank Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. (BBVA) gegangen, teilte Hochtief mit. ACS kontrolliert gut 54 Prozent an Hochtief, davon gehören 4,2 Prozent dem Essener Unternehmen weiter
  • 605 Leser

IHK Ulm: Ausnahme für Präsident Kulitz

Die IHK Ulm bereitet eine 'Lex Kulitz' vor. Eine Ausnahmeregelung soll Präsident Peter Kulitz 2013 eine dritte fünfjährige Amtszeit ermöglichen. Damit würde die Begrenzung auf zwei Perioden aufgehoben. Die Satzungsänderung ist erforderlich, damit Kulitz im November erneut als Präsident des baden-württembergischen Industrie- und Handelskammertags kandidieren weiter
  • 737 Leser

Iveco schließt Lkw-Montage

Iveco schließt das traditionsreiche Lastwagen-Werk Ulm nach längeren Verhandlungen mit dem Betriebsrat kurzfristig zum Freitag und verlagert die Produktion nach Madrid. Der Stellenabbau fällt geringer aus als erwartet: Es fallen demnach nicht 670 Arbeitsplätze weg, sondern rund 500 - ohne Kündigungen. Der Abbau erfolgt über Aufhebungsverträge und Altersteilzeit. weiter
  • 689 Leser

KOMMENTAR: Auf die eigenen Sinne verlassen

Viele im Urlaub am Strand gekauften Spielsachen sind Schund und gefährden die Gesundheit der kleinen und großen Verbraucher. Zu diesem Fazit kam erst jüngst der Tüv Rheinland bei einem Test von Urlaubssouvenirs. Diese Ergebnisse müssen Eltern alarmieren. Vor diesem Hintergrund wäre man versucht, die Bemühungen des EU-Industriekommissars Antonio Tajani weiter
  • 645 Leser

NOTIZEN vom 2. August

Teurere Tankfüllung Das Tanken ist im Juli in Deutschland wieder deutlich teurer geworden. Ein Liter Super E10 kostete im Monatsschnitt 1,586 EUR, teilte der Autofahrerclub ADAC mit. Das waren 3,5 Cent mehr als im Juni. Diesel wurde demnach 4,1 Cent teurer und kostete im Schnitt 1,445 EUR je Liter. Grund für die Verteuerung sei der zuletzt wieder gestiegene weiter
  • 688 Leser

Porsche gehört nun vollständig zum VW-Konzern

Vier Jahre nach der Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW gehört die Stuttgarter Sportwagenschmiede jetzt vollständig zu Europas größtem Autokonzern. Volkswagen übernahm die restlichen 50,1 Prozent der Anteile an der Porsche AG, teilte das Unternehmen mit. Damit setzen die Wolfsburger den Schlusspunkt unter eine lange Hängepartie um das Zusammengehen weiter
  • 727 Leser

Schlecker räumt die Lager der Tochterfirmen

Die Abwicklung der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker läuft auf Hochtouren. Nun werden die Lager von Schlecker XL und 'Ihr Platz' geräumt. Alle Filialen bekommen diese und nächste Woche die letzten Lieferungen, teilte der Insolvenzverwalter Werner Schneider gestern in Stuttgart mit. Mit den restlichen Waren sollen die Regale noch einmal komplett weiter
  • 637 Leser

SO ISTS RICHTIG

In unserer gestrigen Ausgabe sind aufgrund einer verspäteten Nachmeldung vom Vieh- und Fleischhandelsverband Württemberg-Hohenzollern Preise für die Gebietsnotierung Schweine Württemberg-Hohenzollern falsch gemeldet worden. Die richtigen Angaben lauten für die Woche 30 c insgesamt 139,5 und für die Woche 31 c insgesamt 159,3. weiter
  • 1339 Leser

Spediteure: Neue Lkw-Maut treibt die Preise

Die Zusatzkosten wegen der neuen Maut für schwere Lastwagen auf Bundesstraßen werden nach Überzeugung des Verbandes Spedition und Logistik Baden-Württemberg auf die Waren aufgeschlagen. 'Am Ende zahlt's der Verbraucher', sagte Verbandsgeschäftsführer Andrea Marongiu. Ein Unternehmer mit 50 Lkw müsse mit jährlichen Zusatzkosten von bis zu 60 000 EUR weiter
  • 683 Leser

Von Unsicherheit geprägt

Deutscher Leitindex rutscht ins Minus
Der deutsche Leitindex (Dax) hat gestern vor den mit Spannung erwarteten Notenbankentscheidungen in Europa und den USA im Minus geschlossen. 'Es herrscht große Zurückhaltung an den Aktienmärkten', sagte Marktbeobachter Johannes Bollongino von IG Markets angesichts der bevorstehenden Zinsentscheidungen. Nach Ansicht des Marktstrategen Ishaq Siddiqi von weiter
  • 680 Leser

Vorsicht vor ungeschützten Netzen

In der Öffentlichkeit sind Handys leicht zu kapern: Unbemerkt lassen sich gesendete Nachrichten abfangen oder die Geräte so manipulieren, dass damit sogar der Raum überwacht werden kann, in dem sie sich befinden. Flughäfen, Bahnhöfe, Konferenzzentren, Restaurants oder Läden bieten - vor allem im Ausland - oft kostenlose Internetzugänge per örtlichem weiter
  • 636 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Weniger Aufträge Die Aufträge der Industrie im Südwesten sind im ersten Halbjahr 2012 um 1,1 Prozent gesunken. Der Umsatz stieg um 4,3 Prozent auf 144,8 Mrd. EUR. Trotz konjunktureller Unsicherheiten stellen die Industriebetriebe aber weiter ein: Im Juni arbeiteten dort knapp 1,1 Mio. Menschen. Das sind 3,1 Prozent mehr als zu Jahresbeginn. Großauftrag weiter
  • 723 Leser

Zurückhaltung beim Handy

Serie Teil 2: Bei Mobilfunkgeräten nicht jede App installieren
Im Bus den Wetterbericht abzurufen ist für viele Handy-Besitzer mittlerweile Alltag. Kriminelle haben Mobilfunk-Geräte aber ins Visier genommen, vor allem via Apps. Sind Handys ein Sicherheitsproblem? weiter
  • 795 Leser