Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. Juni 2012

anzeigen

Regional (4)

Cassidian an Zeiss-Optronik interessiert

Arbeitsplätze nicht gefährdet
Wie die Financial Times Deutschland (FTD) berichtet, will sich die Carl Zeiss AG vom in der Zeiss Optronics GmbH zusammengefassten Geschäft mit Militär- und Sicherheitsoptik trennen. Der Sicherheitsbereich Cassidian des EADS-Konzerns hat Interesse am Kauf. weiter
  • 1220 Leser

Tag der offenen Tür und Ausbildungstag der ZFLS

Termin: 30. Juni, 9 bis 14 Uhr.Ort: Technische Akademie, Lorcher Straße 119, Schwäbisch Gmünd.OffiziellerTeil: Ab 10.30 Uhr sprechen Geschäftsführer Michael Nanz, ZFLS-Ausbildungsleiter Erich Rathgeb, Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, ZFLS-Chef Michael Hankel und Clemens Reitzig von der Agentur für Arbeit. weiter
  • 1382 Leser

25 Jahre Technische Akademie

Am Samstag ab 9 Uhr „Tag der offenen Tür“ und ZFLS-Ausbildungstag in Gmünd
Am 23. März 1987 wurde die Technische Akademie für berufliche Bildung Schwäbisch Gmünd (TA) als gemeinnütziger Verein gegründet. Seit 25 Jahren vermittelt die TA den Beschäftigten ihrer Kunden aus Industrie und Handwerk das nötige Know-how, um die aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes zu erfüllen. Am Samstag findet in der TA in weiter
  • 965 Leser

Aktuell gibt es unter 9000 Arbeitslose

Arbeitsmarkt im Juni
Im Agenturbezirk Aalen ging im Juni die Zahl der Arbeitslosen um 212 Personen auf 8948 Personen zurück. Die Arbeitslosenquote sank somit auf 3,8 Prozent. Die Agentur Aalen folgt damit dem Landestrend. weiter

Überregional (18)

'Seid einig, seid stolz'

Der Alt-Vorsitzende Gerd Sonnleitner hatte in seiner 15-jährigen Amtszeit vor allem mit den EU-Vorgaben und den ökologischen Ideen der einstigen grünen Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast zu kämpfen. Antibiotika in der Hühnerhaltung und der Schweinemast wie auch die BSE-Krise erschütterten die konventionelle Landwirtschaft. Sonnleitner will weiter
  • 478 Leser

Achteinhalb Jahre für Ex-Vorstand von BayernLB

Der frühere BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky ist wegen Bestechlichkeit, Untreue und Steuerhinterziehung zu acht Jahren und sechs Monaten Jahren Haft verurteilt worden. Gribkowsky hatte vor einer Woche zugegeben, 44 Mio. Dollar Schmiergeld von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone erhalten und nicht versteuert zu haben. Das Münchner Landgericht sei dem weiter
  • 507 Leser

Arbeitsagenturen ohne Papier-Akten

Einsparungen in dreistelliger Millionenhöhe
Die Bundesagentur für Arbeit will die Papierakte abschaffen. Einmal eingescannt, kann sie der Sachbearbeiter am PC rasch aufrufen. Das spart auch Geld. weiter
  • 503 Leser

Commerzbank beendet riskante Finanzierungen

Die Commerzbank verschärft angesichts von Schuldenkrise und schwachem Konjunkturausblick ihren Konzernumbau. Das Institut kündigte an, das Geschäft der Krisentochter Eurohypo ebenso wie die Schiffsfinanzierung komplett abzubauen. Zudem überprüft die seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Bank sämtliche Geschäftsbereiche. Die Ergebnisse sollen im Herbst weiter
  • 494 Leser

Deutsche legen ihr Geld so sicher an wie nie

Die Menschen in Deutschland haben so viel Geld wie nie - sie schrecken aus Angst vor der Staatsschuldenkrise aber vor riskanten Investitionen zurück. 'Mehr denn je sind die Deutschen bei ihren Geldanlagen auf Sicherheit bedacht', teilte der Bundesverband Deutscher Banken mit: Mit 1928 Mrd. EUR halten sie gut 40 Prozent des Geldvermögens als Spar-, Sicht-, weiter
  • 631 Leser

Eine Landesbank verschwindet

Nach dem Aus für die West LB bleiben gigantische Probleme bei anderen Instituten
Die West LB ist Geschichte, die Probleme der Landesbanken bleiben. Weitere Fusionen sind nicht absehbar - auch wenn Kritiker nicht müde werden, die Vorteile einer großen Landesbank zu betonen. weiter
  • 591 Leser

Geringere Einschnitte bei größeren Dachanlagen

Bei den geplanten Kürzungen soll es besonders bei Dachanlagen Abmilderungen geben. So wird es für größere Dachanlagen (10 bis 40 Kilowatt) nicht so starke Einschnitte geben wie zunächst geplant. Für diese Photovoltaikanlagen, die auf Bauernhöfen oder Lagerhallen angebracht werden, soll eine eigene Förderkategorie geschaffen werden. Auf 20 Jahre garantiert weiter
  • 495 Leser

Gute US-Daten beflügeln

Gerüchte über Konjunkturprogramm in China
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nach unerwartet guten US-Konjunkturdaten und Gerüchten über ein chinesisches Konjunkturprogramm deutlich fester geschlossen. Nach seinem kräftigen Minus zum Wochenauftakt wegen schwindender Hoffnung vor dem EU-Gipfel war der Dax verhalten in den Tag gestartet. Gerüchte über ein mögliches Konjunkturprogramm Chinas weiter
  • 539 Leser

Hohe Strafe für Microsoft

Der Softwarekonzern Microsoft ist vor dem europäischen Gericht mit dem Versuch gescheitert, eine vor Jahren verhängte Millionenstrafe abzuwenden. Das US-Unternehmen erreichte nur eine leichte Reduzierung des von der EU-Kommission festgelegten Bußgelds auf 860 Mio. EUR, das sind 39 Mio. EUR weniger als 2008 verhängt (Rechtssache T-167/08). Im Wesentlichen weiter
  • 513 Leser

Härter will richtig gerechnet haben

Ex-Porsche-Manager wehrt sich - Klagen gegen Autobauer mit wenig Aussicht auf Erfolg
Holger Härter soll beim VW-Übernahmekampf getrickst haben. Der Ex-Porsche-Manager sieht dagegen die Anklage auf dünnem Eis. Zugleich fordern Anleger Schadenersatz - mit wenig Aussicht auf Erfolg. weiter
  • 596 Leser

KOMMENTAR: Bauernverband neu justieren

Respekt, Respekt: Mit Joachim Rukwied schaffte es erstmals ein Landwirt aus dem Südwesten an die Spitze des Deutschen Bauernverbandes (DBV). So gesehen ist der Aufstieg des 50-jährigen Zuckerrübenbauern aus Eberstadt zum obersten Bauern der Republik ein historisches Datum. Inhaltlich gesehen markiert der Wechsel an der DBV-Spitze indes alles andere weiter
  • 668 Leser

Nervenkrieg um die Röhn-Klinik

Die Übernahme des Rhön-Klinikums wird für den Gesundheitskonzern Fresenius zur Zitterpartie. In einem Coup hat sich der Konkurrent Asklepios aus Hamburg mehr als 5 Prozent der Rhön-Aktien gesichert, wie das Unternehmen mitteilte. Für eine Sperrminorität reichen 10 Prozent, weshalb Fresenius mindestens 90 Prozent plus eine Aktie anpeilt. Nach eigenen weiter
  • 563 Leser

Neuer Bauernpräsident

Joachim Rukwied rückt zum obersten Landwirt Deutschlands auf
Joachim Rukwied ist neuer Präsident des Deutschen Bauernverbandes, er löst Gerd Sonnleitner ab. Rukwied wendet sich gegen EU-Agrarpläne und möchte die auseinanderstrebende Bauernschaft einen. weiter
  • 567 Leser

NOTIZEN vom 28. Juni

Vorsicht bei Einstellungen Unter dem Eindruck der ungewissen Konjunkturaussichten zögern deutsche Unternehmen zunehmend mit der Einstellung neuer Mitarbeiter. Nach Erkenntnissen der Bundesagentur für Arbeit (BA) sank die Zahl der offenen Stellen im Juni auf den niedrigsten Stand seit gut einem Jahr. Trotzdem liege die Kräftenachfrage weiterhin auf hohem weiter
  • 533 Leser

Solarförderung gedeckelt

Bund und Länder verständigen sich auf Kompromiss
Die Förderung von Sonnenstrom wird nicht so stark gekürzt, wie von der Bundesregierung angepeilt. Zugleich sieht der Kompromiss von Bund und Ländern eine Deckelung für die Subventionen vor. weiter
  • 626 Leser

Teuerung im Juni moderat

Die Inflation in Deutschland ist im Juni auf den tiefsten Stand seit Ende 2010 gesunken. Eine Jahresteuerung von 1,7 Prozent sei der niedrigste Wert seit Dezember 2010, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden anhand vorläufiger Daten mit. Von Mai auf Juni dieses Jahres verringerte sich der Verbraucherpreisindex um 0,1 Prozent. Hauptgrund für weiter
  • 490 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Opel setzt auf PSA Im Kampf gegen ausufernde Kosten setzt der defizitäre Autobauer Opel vor allem auf die Zusammenarbeit mit dem französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroën. Ein umfangreicher Jobabbau oder Werksschließungen spielen zunächst keine Rolle in dem überarbeiteten Sanierungsplan, den Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke im Aufsichtsrat vorlegen weiter
  • 589 Leser