Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Juni 2012

anzeigen

Regional (4)

Wirtschaft kompakt

Barmer GEK: 2013 ohne Zusatzbeitrag Gute Nachrichten für Versicherte der Barmer GEK: Auch 2013 wird Deutschlands größte Krankenkasse keinen Zusatzbeitrag erheben. Dies beschloss der Verwaltungsrat der Kasse. Ausschlaggebend ist die Finanz- und Mitgliederentwicklung. „Wir haben umsichtig gewirtschaftet und können unseren Versicherten einen Gesundheitsschutz weiter
  • 1066 Leser

Apex Tool wertet alte Anlagen auf

Retrofitting und Service
Damit Werkzeuge und Maschinen, die bei Kunden der Apex Tool Group im Einsatz sind, auf dem aktuellsten Stand bleiben, bietet das Unternehmen die Modernisierung der Schraubtechnik an. weiter
  • 5
  • 1092 Leser

Wohnungsbau Aalen stark engagiert

Für 25 Millionen Euro Investitionen projektiert – Bahnhofsquartier-Entwicklung als Arbeitsgemeinschaft
Die Wohnungsbau Aalen GmbH nutzt die Gunst der positiven Stimmung auf dem Immobilienmarkt und startete eine Projektoffensive. Das städtische Immobilienunternehmen möchte durch Neuplanungen von 119 Wohneinheiten mit einem Volumen von 25 Mio. Euro am florierenden Wohnungsmarkt partizipieren. Das Erneuern der 1400 Wohnungen aus dem Bestand soll nicht zu weiter
  • 5
  • 1421 Leser

Robuste Technik wird prämiert

Privatwald spielt eine wichtige Rolle, um den gestiegenen Bedarf an Holz zu decken
Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) prämiert bei der KWF-Tagung Forsttechnik, die für den Einsatz im Kleinprivatwald besonders geeignet ist. weiter
  • 889 Leser

Überregional (17)

Anhaltende Nervosität

Wahl in Griechenland steigert Skepsis - Rekordzinsen für Spanien
Die Anleihemärkte bleiben vor der Wahl in Athen hoch nervös. Die Renditen für spanische Staatsanleihen haben den höchsten Wert seit Euro-Einführung erreicht. Italien muss immer mehr bieten. weiter
  • 717 Leser

Bundesbankchef Weidmann: 'Kein Allheilmittel'

Eine gemeinsame Fiskalpolitik im Euroraum ist nach Einschätzung von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann kein Allheilmittel zur Lösung der Schuldenkrise. Eine Fiskalunion könne Eckpfeiler eines institutionellen Rahmens für die Währungsunion sein. 'Aber: Selbst solch ein ambitioniertes Projekt wie eine Fiskalunion löst mitnichten die Probleme, vor denen weiter
  • 638 Leser

Google bietet E-Books in Deutschland an

Google wird künftig auch in Deutschland E-Books (elektronische Bücher) anbieten. Zum Start sollen 'Hunderttausende Titel' zur Verfügung stehen, sagte Google-Manager Santiago de la Mora. Google arbeitet mit vielen deutschen Verlagen zusammen. Damit seien bekannte Autoren wie Charlotte Link, Siegfried Lenz, Andrea Maria Schenkel, Wolfgang Hohlbein und weiter
  • 657 Leser

Heidelberger Druck weiter in roten Zahlen

Der Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck steckt in den roten Zahlen fest. Im Geschäftsjahr 2011/2012 lag der Fehlbetrag bei 230 Mio. EUR, nach 129 Mio. EUR im Vorjahr, wie das Unternehmen gestern in Heidelberg mitteilte. Eine Dividende soll nicht ausgeschüttet werden. Der Umsatz sank um 1,3 Prozent auf rund 2,6 Mrd. EUR Euro. Das Unternehmen weiter
  • 589 Leser

Klares Konzept für Wende gefordert

Die Südwest-Industrie mahnt ein klares Konzept und mehr Transparenz bei der Energiewende an. 'Es fehlt eine Grobplanung: Was brauchen wir und was ist der realistische Zeitrahmen', sagte Präsident Hans-Eberhard Koch vom Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie (LVI) in Ostfildern bei Stuttgart. Das gelte für Bund und Land. Die Befürchtungen weiter
  • 626 Leser

KOMMENTAR: Das Aus kommt später

Die 21 000 Mitarbeiter von Opel in Deutschland sollten sich keine falschen Hoffnungen machen. Der jetzt in groben Zügen vorgelegte 'Deutschlandplan' macht nur eines deutlich: Eine Ende der Dauerkrise ist nicht in Sicht. Die seit Jahren hohen Verluste sind auch für die nächste Zukunft fast programmiert. Spätestens 2017 wird wohl das Aus für das Werk weiter
  • 652 Leser

NOTIZEN vom 15. Juni

Facebook wirbt Facebook will seine Anzeigen-Plattform mit einem neuen Auktionssystem attraktiver für Werbekunden machen. Die Werbeplätze sollen mit Hilfe von Partnern versteigert werden, der Preis soll pro 1000 Klicks auf die Anzeige berechnet werden. Der Dienst mit dem Namen Facebook Exchange soll binnen Wochen starten. Ein Schub bei den Werbeeinnahmen weiter
  • 712 Leser

Opel hat viele offene Baustellen

Management und Gewerkschaft wollen jetzt gemeinsam die Talfahrt stoppen
Management und Betriebsrat von Opel wollen die Talfahrt aus strategischen Fehlern und Absatzrückgängen gemeinsam durchbrechen: mit neuen Modellen und Technologien, Allianzen - und mit Lohnverzicht. weiter
  • 588 Leser

Solar-Krise fordert ihr nächstes Opfer

Versicherer kehren Centrotherm den Rücken
Die Serie an Hiobsbotschaften in der Solarbranche reißt nicht ab. Jüngstes Beispiel ist der auf Sonnenenergie spezialisierte Maschinenbauer Centrotherm. weiter
  • 753 Leser

Teure intelligente Stromnetze

Der Ausbau der deutschen Stromnetze zu Smart Grids wird einer Studie zufolge rund 7 Mrd. EUR kosten. Basis für die intelligenten Netze sei der Ausbau der Informations- und Kommunikationstechnologie, ergab die Untersuchung der Beratungsgesellschaft Kema im Auftrag des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU). Intelligente Netze helfen, mit der schwankenden weiter
  • 659 Leser

Trübe Stimmung bei den Autohändlern

Im deutschen Kfz-Gewerbe hat sich die Stimmung eingetrübt. Der Geschäftsklima-Index des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe sank im zweiten Quartal auf 129,6 Punkte - das sind 16,8 Punkte weniger als im zweiten Quartal 2011. Damals war der vorläufige Höchstwert erreicht worden, wie der Verband mitteilte. Verbandspräsident Robert Rademacher weiter
  • 642 Leser

Urlaub in Griechenland ist problemlos möglich

Keine Reisewarnung - Pauschaltouristen besser geschützt als Individualreisende
Es gibt keine guten Nachrichten aus Griechenland. Die politisch-wirtschaftliche Lage verschärft sich. Deutsche Touristen fürchten Unruhen. Und verzichten auf einen Urlaub im Land. Dazu besteht aber kein Grund. weiter
  • 686 Leser

Welt setzt auf Ökoenergie

Investitionen auf Rekordhöhe - Kritik: Benachteiligung bei der Förderung
Der Strom wird heute bereits zu einem Fünftel über Erneuerbare Energien produziert. Die Tendenz ist steigend. Deutsche Firmen sollten nach einer Studie weiter auf Technologie und Dienstleistung setzen. weiter
  • 663 Leser

Wieder rauf und runter

Zum Schluss ein moderates Minus
Die Sorgen um Spanien und Italien haben den deutschen Aktienmarkt gestern erneut belastet. Nach einer Berg- und Talfahrt schloss der Dax mit einem moderaten Minus von 0,23 Prozent. Wie die Handelstage zuvor hätten Unsicherheit und Skepsis den Markt unter Druck gesetzt, schrieb Analyst Gregor Kuhn von IG Markets. Für Kursschwankungen sorgte auch der weiter
  • 607 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Neues Geld für Alno Der Küchenmöbelhersteller Alno ist zuversichtlich, seine Finanzierungsprobleme bis zum Sommer in den Griff zu bekommen. Derzeit sei man in 'fortgeschrittenen Verhandlungen' mit Investoren, teilte das Unternehmen in Pfullendorf mit. Geplant seien die Ausgabe einer Anleihe sowie die vierte Kapitalerhöhung innerhalb weniger Jahre. Bis weiter
  • 709 Leser

Ölförderung wird nicht reduziert

Die Opec will nach Aussagen einzelner Mitglieder ihre derzeitige Ölförderung beibehalten. Die Zeit für eine Reduzierung des Angebots für die Weltmärkte sei noch nicht gekommen, da das Wachstum der Weltwirtschaft nicht gestört werden soll. 'Wir wollen die Märkte nicht unnötig erschüttern', sagte Kuwaits Ölminister Hani Abdulaziz Hussain. Er verwies auf weiter
  • 638 Leser