Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Mai 2012

anzeigen

Regional (2)

Gmünd bleibt größter Standort

Weleda AG schreibt auch 2011 Verlust – Stellenabbau auf allen Ebenen, keine Massenentlassungen
Tiefrote Zahlen in der Sparte Arzneimittel haben der Weleda AG auch im Geschäftsjahr 2011 einen Verlust von 8,3 Millionen Euro bei einem stagnierenen Umsatz von 307,5 Millionen Euro beschert. Wie berichtet, soll noch in diesem Jahr ein neues Führungsteam, dem der bisherige Schwäbisch Gmünder Standortgeschäftsführer Erk Schuchhardt nicht mehr angehört, weiter
  • 1354 Leser

Weleda 2011: Fakten/Zahlen

Bilanzanalyse Im Finanzbericht der Weleda AG legte Interims-CFO Heinz Stübi die Schlüsselfaktoren des sich in einem Verlust von 8,3 Millionen Euro dokumentierenden Mißerfolges offen dar: 1. Das geplante Wachstum des Umsatzes wurde nicht erreicht, weil die Naturkosmetik deutlich unter Plan blieb. 2. 2010 wurde zu spät auf die Kostenbremse gedrückt. weiter
  • 1160 Leser

Überregional (18)

Aus armen Verhältnissen empor gearbeitet

Der bisherige Airbus-Chef Thomas Enders (53) wird zum 1. Juni EADS-Chef und damit Europas mächtigster Luft- und Raumfahrtmanager. Der Sohn eines Schäfers kämpfte sich erfolgreich aus armen Verhältnissen an die Spitze und erwarb sich als Sanierer und strategischer Entwickler Respekt. Seine Karriere verlief zwischen Management, Politik und Bundeswehr. weiter
  • 610 Leser

Facebook-Aktie hat ein Viertel Wert verloren

Seit dem Börsengang hat die Facebook-Aktie ein Viertel ihres Werts verloren. Schon gibt es Horrorszenarien über noch weit höhere Verluste für die Anleger. Das ist auch ärgerlich für Mark Zuckerberg: Weil Facebook sich zum Börsen-Flop entwickelt, ist das Vermögen des 28-Jährigen in knapp zwei Wochen um satte 4,7 Mrd. Dollar geschrumpft. Zuletzt war er weiter
  • 614 Leser

KOMMENTAR: Nützliche Anregung

Die Tinte unter dem Subventionsbericht ist noch nicht trocken, da schreien schon die Ersten auf. Man könne nicht die komplette öffentliche Daseinsvorsorge in Frage stellen, jammern die Grünen - nur ist davon auch nicht die Rede. Die Subventionsstudie ist eine Anregung, keine Anleitung. Es geht um einen Riesentopf von achteinhalb Milliarden Euro, das weiter
  • 729 Leser

Landesbanken sanieren

Deutschland muss nach Ansicht der EU-Kommission seinen Bankensektor stabiler machen und die Landesbanken sanieren. 'Den Landesbanken fehlt ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell', heißt es in den Wirtschafts- und Haushaltsempfehlungen für die Mitgliedsländer, die die EU-Behörde gestern vorstellte. Die Mahnung an die Bundesregierung lautet: 'Die Reformenanstrengungen weiter
  • 611 Leser

Lettland und Litauen wollen den Euro

Beitritt zur Euro-Zone erst in zwei Jahren
Euro-Land steckt in einer schweren Krise. Und doch drängen neue Staaten in den Währungsverbund. In zwei Jahren sind Lettland und Litauen dran. weiter
  • 604 Leser

MARKTBERICHTE

Aufgrund der Pfingstfeiertage fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der kommenden Woche am 06. Juni werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. HOLZPELLETS Durchschnittspreise in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. Mwst: 223,34 EUR. Schlachtvieh Baden-Württemberg 21. Woche 21.05.-27.05.12: S 62,1 170-191 weiter
  • 588 Leser

Mehr Furcht vor der Euro-Krise

Fülle negativer Nachrichten drückt die Kurse
Eine Fülle negativer Nachrichten aus den hoch verschuldeten Eurozonen-Staaten sowie schwache US-Daten haben den deutschen Aktienmarkt gestern kräftig ins Minus gedrückt. 'Die Euro-Krise hat die Märkte wieder voll im Griff', sagte Kapitalmarktexperte Robert Halver von der Baader Bank. Spanien habe massive Probleme, was sich daran zeige, dass das Land weiter
  • 648 Leser

Neue Ära bei EADS

Der Deutsche Tom Enders steht vor etlichen Herausforderungen
Führungswechsel bei Europas größtem Luft- und Raumfahrtkonzern: Der Deutsche Tom Enders löst den Franzosen Louis Gallois als EADS-Chef ab. Er tritt sein Amt in schwierigen Zeiten an. weiter
  • 749 Leser

NOTIZEN vom 31. Mai

Weniger befristete Stellen Arbeitnehmer in Deutschland finden erstmals seit Jahren wieder leichter einen unbefristeten Arbeitsplatz. Der Anteil befristeter Jobs an den Neueinstellungen sank von 49 Prozent im Jahr 2010 auf 46 Prozent im Jahr 2011. Besonders deutlich war der Rückgang befristeter Neueinstellungen bei jungen Menschen. Hier sank der Anteil weiter
  • 762 Leser

Plan für die Nach-Atomkraft-Zeit

Optimierung, Ausbau, Neubau: Das Stromnetz wird für die Energiewende klar gemacht
Der Aus- und Umbau der Stromnetze gilt als einer der wichtigsten Bausteine der Energiewende. Das bestehende Netz soll optimiert und erweitert werden. Der Entwicklungsplan wirft aber viele Fragen auf. weiter
  • 639 Leser

Schleckers Galgenfrist läuft morgen ab

Ringen um Rettung - Verdis Appell an Politik
Hochdramatische Situation bei Schlecker: Die Galgenfrist der Gläubiger läuft morgen ab. Verdi fordert indes einen Rettungsbeitrag der Politik. weiter
  • 697 Leser

Spanien bekommt mehr Zeit zum Sparen

Erst 2011 verschärfte die EU den Euro-Stabilitätspakt. Krisenland Spanien kann dennoch auf Milde hoffen. Keine Entwarnung gibt es für Griechenland. weiter
  • 712 Leser

Spargelbauern hoffen auf sonnigen Juni

Bescheidene Zwischenbilanz: Zu trockenes Wetter und Frost im April vermiesen das Geschäft
Nach der Rekordsaison 2011 haben Baden-Württembergs Spargelbauern Mühe, an das Ergebnis aus dem Vorjahr heranzukommen. Jetzt setzen die Erzeuger auf den Spargelappetit der Kunden im Juni. weiter
  • 753 Leser

Spitzenreiter bei Subventionen

Baden-Württembergs Wirtschaft bemängelt mangelnden Sparwillen der Landesregierung
Baden-Württemberg sieht sich oft als Musterland. Beim staatlichen Verteilen von Subventionen ist man auch Spitze: Die Wirtschaft sieht das mit Unbehagen und kritisiert die Landesregierung. weiter
  • 668 Leser

Tipp-Kick gefragt

Spielehersteller profitiert von Fußball-EM
Tipp-Kick ist ehrlicher Fußball - kein Internetspiel, sondern seit Jahrzehnten unverändertes Spielehandwerk. Die EM heizt die Nachfrage wieder an. weiter
  • 780 Leser

Über vieles kann man nicht streiten

Ein Viertel des Landeshaushaltes sind Zuschüsse, über deren Sinnhaftigkeit man teilweise gar nicht streiten kann - wer würde schon Krankenhäuser in Frage stellen wollen oder den Schienennahverkehr? Der Bericht geht aber weit über das Auflisten von Zuschussempfängern hinaus, er ist zugleich eine detaillierte Bilanz der Finanzverknüpfungen zwischen Land, weiter
  • 632 Leser

Weltweit auf Platz drei

Im vergangenen Jahr ist Spargel in allen deutschen Flächenstaaten auf insgesamt 18 611 Hektar (im Ertrag) angebaut worden. Damals konnten die Spargelbauern eine Rekordmenge von 103 456 Tonnen des 'weißen Goldes' heben. Stärkste Spargel-Region in Deutschland war laut Statistischem Bundesamt das Land Niedersachsen mit 4073 Hektar Anbaufläche und 26 496 weiter
  • 715 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

1000 Stellen bedroht Beim Luftverkehr-Caterer Lufthansa Sky Chefs (LSG) steht fast jeder sechste Job im Inland auf der Kippe. In Verhandlungen mit der Gewerkschaft Verdi hat die Lufthansa-Tochter 985 von derzeit rund 6000 Vollzeitstellen in Frage gestellt. Beschlüsse des Managements lägen aber noch nicht vor. Zwangspause bei Daimler Rund 1500 Daimler-Beschäftigte weiter
  • 615 Leser