Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. Mai 2012

anzeigen

Regional (3)

Auftrag für Inneo von Goldhofer AG

Einen der bedeutendsten Aufträge der Firmengeschichte konnte das Ellwanger Systemhaus Inneo an Land ziehen: Der Schwertransportspezialist Goldhofer aus Memmingen bestellte eine komplette PLM-Umgebung auf Windchill. weiter
  • 1040 Leser

Neue Möglichkeiten für Schwerbehinderte

Ein neues Sonderprogramm der Agentur für Arbeit zur Inklusion bietet zusätzliche Möglichkeiten für Arbeitgeber bei der Einstellung von schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. weiter
  • 1134 Leser

Power mit „Power Speed 6“

Wasseralfinger SHW Bearbeitungstechnik GmbH erweitert Produktionskapazitäten
Die Wasseralfinger SHW Bearbeitungstechnik GmbH (BT), ein Tochterunternehmen der SHW Werkzeugmaschinen GmbH (WM), erweitert dieser Tage ihren Maschinenpark. Der Spezialist für hochpräzise und komplexe zerspanende Bearbeitung mit aktuell 48 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchte durch den Kauf einer rund 1,2 Millionen Euro teuren „Power Speed weiter
  • 1205 Leser

Überregional (19)

Aktienmarkt im Auftrieb

Wachstumskonzepte in China beflügeln die Kurse
Spekulationen über wachstumsfördernde Maßnahmen in China sowie eine freundlich gestartete Wall Street haben dem deutschen Aktienmarkt gestern deutlich Auftrieb gegeben. Das am Nachmittag veröffentlichte, deutlich eingetrübte US-Verbrauchervertrauen wurde dabei vom Markt schlichtweg ignoriert. Für Börsenbrief-Autor Hans Bernecker beweisen die weiter
  • 543 Leser

Andritz-Konzern übernimmt Schuler

Österreicher steigen als Großaktionär ein - Gründerfamilie verkauft ihre Anteile
Der österreichische Andritz-Konzern ist neuer Großaktionär beim Göppinger Pressenhersteller Schuler und will auch die restlichen Anteile übernehmen. Die Gründerfamilie zieht sich aus dem Unternehmen zurück. weiter
  • 819 Leser

Bankenkrise spitzt sich zu

Spanien lehnt Hilfe ab und will es alleine schaffen
In Europa machen sich Befürchtungen breit, dass Spanien wegen seiner Bankenkrise die EU um Hilfe bitten muss. Der Großbank Bankia fehlen 23,5 Mrd. Euro. Niemand weiß, woher der Betrag kommen soll. weiter
  • 625 Leser

Bremse für superschnellen Börsenhandel

Deutschland soll nach dem Willen der schwarz-gelben Koalition bei der Regulierung des superschnellen Computerhandels an den Börsen vorpreschen. Nach den Plänen soll die Börsenaufsicht jederzeit den umstrittenen Hochfrequenzhandel stoppen können. Union und FDP wollen zudem Eingriffsbefugnisse und Haftungsrisiken der Aufsicht klären und so Lücken weiter
  • 544 Leser

Countdown für Schlecker

Hauptgläubiger Euler Hermes prüft Konzepte
Die Uhr tickt: Am Freitag fällt die Entscheidung, wie es mit Schlecker weiter geht. Zwei Investoren sind im Gespräch. Doch es sieht schlecht aus. weiter
  • 645 Leser

Elektroauto explodiert nach Unfall

Bisweilen brennen Akkus von Elektroautos. Jetzt starben in China drei Menschen bei einer Explosion in einem BYD-Pkw. Daimler ist Partner von BYD. weiter
  • 662 Leser

Facebook-Kurs fällt und fällt

Das Facebook-Börsendrama geht weiter. Gestern fiel die gebeutelte Aktie zeitweise auf einen Tiefstand. Gegen Mittag (Ortszeit) rutschte das Papier im New Yorker Handel unter die Marke von 30 Dollar und bewegte sich auf die 29 Dollar zu. Das war ein Verlust von rund 7 Prozent gegenüber dem Schlusskurs der vergangenen Woche. Nicht einmal ein Bericht weiter
  • 627 Leser

Frankreich hat Vorbehalte gegen Schäuble

Der neue französische Regierungschef Jean-Marc Ayrault hat Vorbehalte gegen Wolfgang Schäuble als neuen Chef der Eurogruppe. Politischen Vorrang in Europa habe das Wirtschaftswachstum, sagte der Sozialist der neuesten Ausgabe des französischen Wochenmagazins 'L'Express'. Auf die Frage, ob Bundesfinanzminister Schäuble als Vorsitzender der Euro-Finanzminister weiter
  • 591 Leser

Inflation sinkt auf 1,9 Prozent

Die Inflation in Deutschland schwächt sich weiter ab. Erstmals seit Dezember 2010 sank die Teuerungsrate im Mai wieder unter die kritische Marke von 2 Prozent. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamts ging die Jahresteuerung von 2,1 Prozent im April auf 1,9 Prozent zurück. Die Statistiker begründeten den nachlassenden Preisauftrieb weiter
  • 549 Leser

KOMMENTAR: Keine Zeit für Profilierungen

Die Euro-Schuldenkrise ist ein vielschichtiges Gebilde. Das wird jetzt in Spanien deutlich. Dessen Probleme sind mit denen Griechenlands kaum zu vergleichen. Das ist zum einen gut, weil Spanien ein funktionierendes Staatswesen hat und politisch nicht ein solch deprimierender Fall ist wie Griechenland. Es ist auf der anderen Seite schlecht, weil Spanien weiter
  • 669 Leser

Mann im Mond

Hat der Mensch im Weltall überhaupt etwas zu suchen? Für Kritiker ist bemannte Raumfahrt Geldverschwendung, Astrium-Sprecher Mathias Pikelj sieht darin dagegen eine 'kulturphilosophische Frage': 'Der Mensch will in fremde Welten fahren.' Komplexe Versuche ließen sich ohne Menschen nicht steuern. Zudem sei die Besatzung selbst Forschungsgegenstand. weiter
  • 559 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 21.05.-25.05.12: 100er Gruppe 53-56 EUR (55,10 EUR). Notierung 29.05.12: unverändert. Handelsabsatz: 29.158 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 547 Leser

NOTIZEN vom 30. Mai

Kein Käsekauf im Internet Die Verbraucher kaufen Lebensmittel weiterhin lieber im Supermarkt als am Computer. Wurst, Käse, Brot oder Gemüse ordert nur eine Minderheit der Deutschen per Internet, berichtete das Marktforschungsinstitut GfK. Nur jeder zehnte Bundesbürger habe schon einmal Lebensmittel, Getränke oder Drogeriewaren online bestellt. weiter
  • 678 Leser

Opfer der jahrelangen Bauwut

Warum steckt Spanien in der Krise? Spanien ist Opfer seiner jahrelangen Bauwut, flankiert von der bereitwilligen Kreditvergabe der Banken. Als die Immobilienblase platzte, konnten Hypotheken nicht zurückbezahlt werden. Die extrem hohe Arbeitslosenquote erhöht das Ausfallrisiko zusätzlich. Welche Gefahren bestehen für deutsche Banken? Deutsche Banken weiter
  • 658 Leser

Orgelbauer können auf Blei nicht verzichten

Eine EU-Richtlinie will das giftige Metall verbieten - Traditionsreiches Handwerk in Not
Das kunstvolle Traditionshandwerk Orgelbau bangt. Denn eine EU-Richtlinie soll den Bleieinsatz massiv einschränken - zum Schutz der Gesundheit. Für Orgelbauer ist das giftige Metall aber überlebenswichtig. weiter
  • 768 Leser

Überkinger meldet Insolvenz an

Die Überkinger Mineralbrunnen GmbH mit Sitz in Bad Überkingen (Kreis Göppingen) hat vor dem Hintergrund drohender Zahlungsunfähigkeit gestern das Unternehmen zum Insolvenzplanverfahren in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Göppingen angemeldet. Zum vorläufigen Sachverwalter wurde Martin Hörmann von der Ulmer Kanzlei Anchor bestellt. Von den bisherigen weiter
  • 710 Leser

Viele wollen China den Rücken kehren

Mehr als jedes fünfte europäische Unternehmen in China denkt an eine Abwanderung in andere Länder. Zwar werde das Reich der Mitte ein immer wichtigerer strategischer Markt, doch das Geschäft wird schwieriger, ergab eine gestern in Peking vorgelegte Umfrage der Europäischen Handelskammer in China unter seinen Mitgliedern. 'Wenn eins von fünf Unternehmen weiter
  • 635 Leser

Vom See zu den Sternen

Satelliten von Astrium erforschen seit 50 Jahren das Weltall und die Erde
Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2012. Dies ist die Geschichte des Astrium-Standorts in Friedrichshafen, der seit 50 Jahren Satelliten baut, um neue Welten zu erforschen. weiter
  • 809 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Post muss weniger zahlen Die Deutsche Post kommt im Streit um staatliche Beihilfen günstiger davon als erwartet. Die EU-Kommission fordert nun 298 Mio. EUR inklusive Zinsen zurück, wie die Post am unter Berufung auf die Bundesregierung bekanntgab. Im Januar stand noch eine viel höhere Summe im Raum: Damals sollte die Deutsche Post 500 Mio. EUR bis weiter
  • 668 Leser