Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 24. Mai 2012

anzeigen

Regional (3)

Carl Zeiss 1. Halbjahr 2011/12

in Mio. Euro / Veränderung zum VorjahrUmsatz 2 105 (- 2 %) Auftragseingang 2 209 (- 0 %) EBIT 232 ( - 31 %) Investition Sachanlagen 108 (+ 64 %)Investition F + E 190 (+ 10 %)EVA (Wertsteigerung) 82 (- 53 %)Cashflow 329 (-26 %)Nettoliquidität 342Bruttoliquidität 861Eigenkapital 1 323 (+ 8,4 %)Mitarbeiterweltweit 24 862 (+ 3,0 %)davon Deutschland 10 500 weiter
  • 903 Leser

Trotz Halbleiter-Baisse – Carl Zeiss auf Kurs

Bilanz nach dem ersten Halbjahr 2011/12: Mess- und Medizintechnik enorm stark / Investitionen sichern weiteres Wachstum
Trotz des erwarteten zyklischen Umsatzrückgangs in der Halbleitertechnik ist die Carl Zeiss AG nach der Hälfte des Geschäftsjahres 2011/12, das am 30. September endet, auf gutem Kurs, erneut die Vier-Milliarden-Euro-Grenze bei den Erlösen (Vorjahr 4,2) zu überspringen. Das breite Portfolio, die weltweite Technologieführerschaft, das enorme Wachstum weiter
  • 1061 Leser

Stellenabbau bei Edelmann

Verlust von zwei großen Auftraggebern
Die Heidenheimer Verpackungshersteller Edelmann muss bis zu 70 Stellen abbauen, so ein Bericht der Heidenheimer Zeitung. Grund dafür dafür sind überraschende Auftragsrückgänge durch den Verlust zweier Großkunden. Betriebsbedingte Kündigungen seien nicht ausgeschlossen. weiter
  • 1373 Leser

Überregional (13)

Aktionäre verklagen Facebook

Debakel an der Börse: Anwälte werfen US-Konzern und Banken mangelnde Informationen vor
Facebook entwickelt sich zu einem der schlechtesten Börsengänge in den USA. Der Kurs stürzt ab. Anleger sind überzeugt, sie wurden abgezockt. Nun drohen dem Konzern juristische Schritte. weiter
  • 630 Leser

Currywurst bleibt der Kantinenrenner

Goldbraune Pommes, eine kross gebratene Wurst und ein ordentlicher Schlag Curry-Ketchup: So sieht das Mittagessen auf den Tabletts Tausender Menschen in deutschen Kantinen und Firmenrestaurants aus. Dort ist die Currywurst als beliebteste Speise seit Beginn der 90er Jahre nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. 'Bei der Mitarbeiterverpflegung hält weiter
  • 677 Leser

Der Vater der Fernbedienung ist tot

Eugene Polley wurde 96 Jahre alt
Seine Erfindung hatte fast jeder schon einmal in der Hand. Eugene Polley hat die erste Fernbedienung gebaut. Nun starb er mit 96 Jahren. weiter
  • 559 Leser

Deutschland leiht sich erstmals Geld zum Null-Tarif

Das gab es noch nie: Der Bund besorgte sich zur Wochenmitte erstmals frisches Kapital für zwei Jahre in Milliardenhöhe, ohne dafür überhaupt Zinsen zahlen zu müssen. Anleger, die gestern bei einer Versteigerung von Bundesschatzanweisungen mit Fälligkeit 2014 zugriffen, erhielten einen Zinskupon von null Prozent. Das bedeutet, dass sie vom Bund keinen weiter
  • 606 Leser

Herber Rückschlag an Börse

Sorgen um Griechenland und Italien
Schwache Wirtschaftsdaten aus Italien und die anhaltenden Sorgen um die Zukunft Griechenlands in der Eurozone haben dem deutschen Aktienmarkt gestern einen herben Rückschlag eingebrockt. Die jüngsten Erholungsbewegung ist damit verpufft. Aktienhändlerin Dafni Serdari vom Brokerhaus Intertrader sagte mit Blick auf den EU-Gipfel: 'Bei wichtigen Themen weiter
  • 565 Leser

KOMMENTAR: Sanierungen müssen sich rechnen

In Deutschland wird viel zu viel zum Fenster hinausgeheizt, und das im wahrsten Sinn des Wortes. Egal, ob zugige Fenster oder veraltete Heizanlagen, bei der energetischen Sanierung geht es zu langsam voran, gerade in Zeiten der Energiewende. Da ist die Mietrechtsreform, die jetzt die schwarz-gelbe Regierung nach langen Diskussionen auf den Weg gebracht weiter
  • 557 Leser

NOTIZEN vom 24. Mai

Benzin verbilligt sich Kurz vor Pfingsten sind die Benzinpreise in Deutschland wieder auf den Stand von Anfang Februar gesunken. Für einen Liter Superbenzin E10 sind nach Angaben des Marktführers Aral im bundesweiten Durchschnitt 1,58 EUR zu bezahlen, die meistgetankte Sorte Super mit 5 Prozent Ethanol kostet 1,62 EUR je Liter, Diesel 1,45 EUR. Damit weiter
  • 619 Leser

SAP fordert mit Milliardenkauf Oracle heraus

Im Dauerkampf gegen den Erzrivalen Oracle hat der Walldorfer Softwareriese SAP einen neuen Angriff in der Internet-Datenwolke gestartet. Pünktlich zur gestrigen Aktionärsversammlung in Mannheim schlugen der Dax-Konzern im Stammland von Oracle-Chef Larry Ellison zu und leiteten den Kauf des US-Cloud-Spezialisten Ariba für rund 4,3 Mrd. Dollar (3,3 Mrd. weiter
  • 588 Leser

Trend zur Sparsamkeit

Hausgerätehersteller BSH setzt verstärkt auf Kaffeeautomaten
Der Hausgerätehersteller BSH profitiert vom Trend zu Kaffee- automaten. Der Konzern erzielte 2011 einen Rekordumsatz. Allerdings belasteten extrem gestiegene Rohstoffpreise den Gewinn. weiter
  • 683 Leser

Volle Miete trotz Baudrecks

Energetische Sanierung soll für Vermieter attraktiver werden
Für Vermieter soll die energetische Sanierung attraktiver werden: Die Mieter können künftig in den ersten drei Monaten der Arbeiten die Miete nicht mehr mindern. Zudem sollen Mietnomaden ausgebremst werden. weiter
  • 743 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Kampf um Vertrauen Nach Führungskrise, Gewinneinbruch und aufs Eis gelegtem Kaufhof-Verkauf muss der neue Metro-Chef Olaf Koch verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen. Aktionärsvertreter übten bei der gestrigen Hauptversammlung scharfe Kritik. Im Fokus stand der Machtkampf zwischen Kochs Vorgänger Eckhard Cordes und Ex-Aufsichtsratschef Jürgen weiter
  • 609 Leser

Zuversichtliche Unternehmen

Die steigenden Energie- und Rohstoffkosten sind die größte Sorge der Unternehmen in Baden-Württemberg. 56 Prozent der Firmen sehen hier das Konjunkturrisiko Nummer eins, wie eine Umfrage der Industrie- und Handelskammern ergab. Auf dem Weg zur Energiewende bleibe es Aufgabe der Landesregierung, den Unternehmen jederzeit ein Höchstmaß an Versorgungssicherheit weiter
  • 511 Leser