Artikel-Übersicht vom Montag, 14. Mai 2012

anzeigen

Regional (6)

Arbeitsmodell schafft 30 Arbeitsplätze

Im Zuge eines neuen Arbeitsmodelles wird die Varta Microbattery GmbH ihre Mitarbeiterschaft in Ellwangen verstärken. 30 Zeitarbeiter erhalten die Chance auf feste Anstellungsverträge. Insbesondere Frauen können von dem neuen Arbeitsmodell profitieren. weiter
  • 1107 Leser

Training im Freien

Landesministerin und OB weihen Fitnessparcours ein
In Schorndorf befindet sich seit kurzem ein kostenloses Fitnessstudio mitten im Grünen. Begleitet wurde die Einweihung von der Landesministerin Karin Altpeter und dem OB von Schorndorf, Matthias Klopfer. Realisiert wurde der Fitnessparcours mit Outdoor-Trainingsgeräten der Serie Vita Gym von Erlau. weiter
  • 5
  • 917 Leser
KONJUNKTURKOMMENTAR: KSK-CHEF CARL TRINKL

Widersprüchliche Konjunktursignale

Die Stimmung der deutschen Unternehmen ist nicht eindeutig interpretierbar. Die beiden prominenten Stimmungsbarometer, die ifo-Geschäftserwartungen und der Einkaufsmanagerindex der Industrie, gaben im April unterschiedliche Signale. Puren Sonnenschein bot das ifo Geschäftsklima. Mit einem geringfügigen Anstieg auf 109,9 Punkte überraschte die Hochstimmung weiter
  • 908 Leser

Wirtschaft kompakt

Cloud Computing –in der Praxis Cloud Computing hat sich in vielen Bereichen schnell verbreitet und ist Gegenstand lebhafter Diskussionen. Am 22. Mai informieren Experten an der Hochschule Aalen beim Aalen Business Computing Day 2012.1 zu Chancen und Risiken durch Cloud-Computing. In verschiedenen Fachvorträgen stellen sie Praxisbeispiele sowie weiter
  • 1017 Leser

„Eule“ verliert an Höhe

Die überarbeitete Planung spielt mit einem weniger hohen Turm in Schwäbisch Gmünd
Mit gemischten Gefühlen hat der Gemeinderat für die Planung des neuen Forschungs- und Qualifizierungszentrums „Eule“ gestimmt. Die Containerbauweise begeistert nicht alle im Gremium. Jetzt ist der Entwurf überarbeitet, demnächst wird er nochmal vorgestellt werden. Neu ist die Idee, Höhe vom Containerturm wegzunehmen. In der Planung weiter
  • 637 Leser

Heute wieder Warnstreiks

Schwäbisch Gmünd. Vor der wohl entscheidenden Tarifrunde in der Metallindustrie erhöht die IG Metall nochmals den Druck auf die Arbeitgeber. Für heute, Dienstag, ruft die Gewerkschaft die Beschäftigten und Azubis des ZFLS-Werks 7 (Gügling), der Firma Fein (Bargau), Andritz Ritz und voestalpine Polynorm ab zwölf Uhr zum Warnstreik auf. Außerdem weiter
  • 742 Leser

Überregional (9)

BÖRSENPARKETT: Anfällig für Kursausschläge

Auf die Börse in Frankfurt könnten turbulente Tage zukommen. Unter dem Motto 'Blockupy haben rund 40 Organisationen für Mittwoch bis Samstag zu Protesten gegen die Krisenpolitik von EU, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds aufgerufen. Das Ordnungsamt der Stadt hat die Proteste verboten, Nun entscheiden Gerichte darüber, ob weiter
  • 636 Leser

Der Fahrplan

Gelingt am Dienstag in Sindelfingen kein Durchbruch, könnte die für den 16. Mai eingeladene Große Tarifkommission der IG Metall das Scheitern der Verhandlungen erklären und eine Urabstimmung über einen Streik einleiten. Zeichnet sich eine Einigung ab, dann könnte ein weiterer Termin am 22. Mai dazu dienen, das Gesamtpaket zu schnüren. dpa weiter
  • 696 Leser

Deutsche Bank räumt in USA Fehlverhalten ein

Die Deutsche Bank steht für zwielichtige Hypotheken-Geschäfte einer Tochtergesellschaft in den USA gerade. Um eine gefährliche Klage aus der Welt zu schaffen, zahlen die Frankfurter 202 Mio. Dollar (rund 156 Mio. EUR). Die US-Justiz hatte der Tochter MortgageIT Betrug beim Geschäft mit Hypothekenfinanzierungen vorgeworfen. Die Bank räumte in einigen weiter
  • 651 Leser

Hoffen auf den Durchbruch

Expertenkommission soll Lösung in Metall-Tarifkonflikt finden
Seit fast einem Jahr sind die Forderungen der IG Metall für die Tarifrunde bekannt. Seit Monaten sprechen die Tarifpartner darüber und kommen nicht vom Fleck. Jetzt sollen Experten bei der Einigung helfen. weiter
  • 749 Leser

Kassen-Aufsicht in der Kritik

Die Pläne der Bundesregierung zur Ausweitung des Kartellrechts auf die gesetzlichen Krankenkassen geraten immer stärker unter Beschuss. Bei Fusionen von Kassen in Finanznot zur Vermeidung einer Kassenpleite soll künftig sogar der Bundeswirtschaftsminister das letzte Wort haben, der sonst wenig mit den Sozialsystemen zu tun hat. Das geht aus der Antwort weiter
  • 588 Leser

NOTIZEN vom 14. Mai

Mehr Automodelle Die Modellvielfalt bei den Autoherstellern treibt einer Studie zufolge immer neue Blüten. Derzeit sind 3281 unterschiedliche Fahrzeugvarianten nach Modellen, Karosserieformen und Motorenarten im deutschen Autohandel erhältlich. Das ergab eine Untersuchung des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen. Bei weiter
  • 721 Leser

Spanier protestieren

Widerstand gegen Sparkurs der Regierung
In Spanien sind am Samstag zehntausende Menschen gegen die Sparpolitik der konservativen Regierung auf die Straße gegangen. In der Hauptstadt Madrid zogen die Demonstranten auf den zentralen Platz Puerta del Sol, wo vor knapp einem Jahr die sogenannte Empörten-Bewegung entstanden war. Einige hundert Demonstranten harrten trotz eines Verbots auch über weiter
  • 706 Leser

Vom Stiefel in die Sandale

Warum der Klimawandel das Geschäft mit Schuhen schwieriger macht
Der Klimawandel verändert auch den Auftritt der Schuhbranche. Milde Winter, heiße Sommer - da könnte das gewohnte Sortiment auf der Strecke bleiben. Mit Folgen für Verbraucher, Handel und Industrie. weiter
  • 790 Leser