Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 02. Mai 2012

anzeigen

Regional (4)

Im Fokus: Leichtbau

Automotive-Forum am 7. Mai in der TA in Gmünd
Nach dem Automotive-Forum zum Thema „Elektromobilität“ im Dezember 2010 setzen die Veranstalter Stadt Gmünd, Technische Akademie Gmünd, Arbeitgeberverband Südwestmetall und die in unserem Verlag erscheinende Monatszeitung Wirtschaft Regional die Veranstaltungsreihe „Die automotive Zukunft der Region der Talente und Patente“ fort. weiter
  • 972 Leser

Kleine Formel-1-Boliden legen los

Das Gmünder Team „falconnect“ startet am Samstag bei Deutschen Meisterschaften
Mit Unterstützung der regionalen Wirtschaft sowie des Arbeitgeberverbands Südwestmetall machen sich vier Schüler der Klassenstufe 11 des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) am Samstag, 5. Mai, im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart auf, Deutscher Meister beim Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ zu werden. Mit über 80 Stundenkilometern wird weiter
  • 5
  • 1023 Leser

„Wir geben Gas und machen Dampf“

Stadtwerke Aalen und die Lindenfarb Textilveredelung gründen gemeisame Kraftwerksgesellschaft KGK
Zum Ende seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bei der Lindenfarb Textilveredlung Julius Probst GmbH hat Dr. Axel Nickel gemeinsam mit den Aalener Stadtwerken ein neues Kraftwerk für das Unterkochener Unternehmen auf den Weg gebracht. In der gemeinsamen Kraftwerksgesellschaft am Kocher (KGK) betreiben die Firma und der regionale Versorger ab dem zweiten weiter
  • 1858 Leser

Neue Führung bei Lindenfarb

Neben Andreas Niess ist ab dem 1. Mai Dr. Walter Körmer als Geschäftsführer beim Textilveredler berufen. Dr. Axel Nickel hat das Unternehmen nach sieben Jahren verlassen. Seinen Vorsitz im Arbeitgeberverband Südwesttextil hat er vor wenigen Tagen nach nur einem Jahr abgegeben. Körmer war zuvor Geschäftsführer bei Senoplast und Heraeus Quarzglas. sk weiter
  • 3399 Leser

Überregional (17)

Altkleider-Spenden helfen Afrika

Auch ehemalige Gegner halten den Handel mit alten Textilien für momentan unverzichtbar
Die Kritiker rücken vom Vorwurf ab, dass Kleiderspenden die Textilproduktion in Entwicklungsländern zerstören. Sie fordern aber mehr Transparenz. Verwerter fürchten die Konkurrenz durch die Kommunen. weiter
  • 721 Leser

Das Geschäft mit aussortierter Kleidung in Zahlen

Eine Studie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen ging 2009 für Deutschland von 750 000 Tonnen jährlich exportierter Altkleider aus. Michael Sigloch vom Fachverband Textilrecycling schätzt das jetzige Volumen auf 1 Mio. Tonnen. 30 Prozent der Kleidung würden zu Dämmstoffen und Lappen verarbeitet oder verbrannt, 70 Prozent als Altkleider weiter
  • 550 Leser

Delta Airlines kauft sich Raffinerie

US-Konzern reagiert auf hohen Kerosinpreis
So mancher Autofahrer würde wegen der hohen Spritpreise wohl am liebsten seine eigene Ölraffinerie besitzen. Delta Air Lines erfüllt sich diesen Traum. weiter
  • 661 Leser

Der April endet im Minus

Enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA bremsen
Der Deutsche Leitindex Dax hat mit dem Minus am Montag den ersten Verlustmonat im laufenden Jahr abgeschlossen. Im April gab der Index um 2,67 Prozent nach. An dem Brückentag hatten enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA den Dax bei lustlosem Handel im Tagesverlauf tiefer in die Verlustzone rutschen lassen. Aktienhändler Markus Huber von ETX Capital weiter
  • 562 Leser

Erste Warnstreiks bei Daimler und Handtmann

Die ersten Warnstreiks haben den traditionellen Pilottarifbezirk Baden-Württemberg am Montag erreicht. Laut Gewerkschaft legten 840 Beschäftigte vorübergehend ihre Arbeit nieder. Im Rastatter Daimler-Werk hätten etwa 250 Mitarbeiter frühzeitig ihre Schicht beendet, 150 nahmen an einer Kundgebung vor dem Werk teil, hieß es. Auch bei Handtmann Metallguss weiter
  • 635 Leser

Groupon setzt auf zwei Bilanzprofis

Die unter Druck geratene Schnäppchen-Website Groupon versucht, ihre Bücher in Ordnung zu bringen. Mit Daniel Henry und Robert Bass ziehen zwei ausgesprochene Bilanzprofis in das oberste Firmengremium ein und werden dort auch für die Überprüfung der Geschäftszahlen zuständig sein. Henry ist hauptberuflich Finanzchef der Kreditkartenfirma American Express, weiter
  • 520 Leser

KOMMENTAR: Begleitmusik der Tarifrunde

Starke Worte von Gewerkschaftern gehören zum 1. Mai wie ihre Demonstrationen. Für die Metaller war dies eine gute Gelegenheit mitten in der Tarifrunde, mit den Muskeln zu spielen. Genau so wie die Warnstreiks, die jetzt anlaufen. Die Metaller standen schon lange nicht mehr auf der Straße. Gelegentlich brauchen sie es, nicht nur verbal ihre Macht zu weiter
  • 551 Leser

Leki-Chef Lenhart tödlich verunglückt

Unternehmer stirbt bei Flugzeugabsturz
Der Chef des Kirchheimer Skistock-Herstellers Leki ist tot. Klaus Lenhart ist am Montag bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. weiter
  • 725 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 23.04.-27.04.12: 100er Gruppe 59-61 EUR (60,00 EUR). Notierung 30.04.12: unverändert. Handelsabsatz: 28.317 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 574 Leser

Microsoft steigt bei E-Books ein

Apple und Amazon bekommen bei den elektronischen Büchern gewichtige Konkurrenz: Der milliardenschwere Software-Konzern Microsoft steigt in den boomenden Markt der E-Books ein. Der Windows-Konzern steckt dazu 300 Mio. Dollar in die entsprechende Sparte der größten US-Buchhandelskette Barnes & Noble. Mit seinen Nook-Lesegeräten gehört der Buchriese weiter
  • 539 Leser

NOTIZEN vom 2. Mai

Handel setzt mehr um Die Verbraucher in Deutschland haben sich die Kauflaune zum Frühjahrsbeginn nicht von den hohen Spritpreisen verderben lassen. Nach mageren Vormonaten legte der Umsatz im deutschen Einzelhandel im März deutlicher zu. Gegenüber Februar verbuchten die Einzelhändler ein Plus von nominal 1,3 Prozent, berichtet das Statistische Bundesamt. weiter
  • 502 Leser

Viele Dax-Konzerne gehören Ausländern

Im Durchschnitt halten deutsche Anleger nur noch 42 Prozent der Anteile
Die 30 größten börsennotierten Konzerne Deutschlands gehören überwiegend ausländischen Eigentümern. Mit Blick auf die Besitzerstruktur verdient der 'Deutsche Aktienindex' seinen Namen nicht mehr. weiter
  • 604 Leser

Weltweit 300 Filialen

Das Familienunternehmen Ikea wurde 1943 in Schweden gegründet. Es ist heute der weltgrößte Möbelhändler und mit knapp 300 Filialen in fast 30 Ländern vertreten. 2011 setze Ikea rund 25 Mrd. EUR um. Der Name Ikea setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des Firmengründers Ingvar Kamprad, seines elterlichen Bauernhofs Elmtaryd und des Dorfes Agunnaryd zusammen, weiter
  • 645 Leser

Zahl der offenen Stellen sinkt deutlich

Der Boom am Arbeitsmarkt flaut ab. Im April brach die Zahl der offenen Stellen ein. Im internationalen Vergleich steht Deutschland aber noch gut da. weiter
  • 543 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Celesio belastet Haniel Der Mischkonzern Haniel (Duisburg) hat vor allem wegen des schwächeren Abschneidens seiner Tochter Celesio seinen Gewinn 2011 halbiert. Nach Steuern sank das Ergebnis von 454 auf 236 Mio. EUR. Der Stuttgarter Pharmahändler Celesio leidet unter den Sparmaßnahmen im Gesundheitssektor und wird derzeit umgebaut. Uhse sieht Trendwende weiter
  • 568 Leser

Zwangsarbeit-Vorwürfe gegen Ikea

Schwedischer Sender berichtet über Möbel-Produktion in DDR-Gefängnissen
Der Möbelkonzern Ikea gerät in seinem Stammland Schweden unter Druck: Es geht um den Vorwurf, dass Möbel von DDR-Zwangsarbeitern gefertigt worden sein sollen. Darüber hatte auch der WDR berichtet. weiter
  • 635 Leser