Artikel-Übersicht vom Samstag, 21. April 2012

anzeigen

Überregional (15)

'Große Freude am Geldverdienen'

Experte Rudolf Wagner: China will nicht mehr verlängerte Werkbank sein
China ist ein mächtiger Wirtschaftspartner - auch für Baden-Württemberg. Das Land steckt in einem Umbruch, sagt Experte Rudolf Wagner. Die Chinesen entdecken die Lust auf Reichtum. Das hat Folgen. weiter
  • 676 Leser

Autozulieferer Mahle auf Rekordkurs

Werk in Russland geplant - Mit Einstieg in Wasserfiltration neuer Geschäftsbereich aufgebaut
Wachstum trotz Krisen: Der Stuttgarter Automobilzulieferer Mahle hat die Sechs-Milliarden-Marke beim Umsatz geknackt. Und wächst weiter. weiter
  • 531 Leser

Eigenmarken bringen fairem Handel Schub

Der faire Handel in Deutschland wächst. Im vergangenen Jahr kauften die Verbraucher Produkte mit dem Fairtrade-Siegel im Wert von rund 400 Mio. Euro, wie der gemeinnützige Verein Transfair Deutschland bekanntgab. Das sei ein Plus von 18 Prozent gegenüber 2010 (340 Mio. Euro). Damit wachse Fairtrade im achten Jahr in Folge, erläuterte Geschäftsführer weiter
  • 517 Leser

Erster Wochengewinn im April

Ifo-Geschäftsklimaindex stützt die Kurse
Erstmals im April hat der Dax wieder einen Wochengewinn verbucht. Nach einer turbulenten Handelswoche hatte die unerwartete Aufhellung des Ifo-Geschäftsklimas den Markt gestützt, sagten Börsianer. Binnen Wochenfrist legte der Dax damit um rund zweieinhalb Prozent zu. Die ersten 14 Tage des neuen Quartals hatten dem Leitindex noch Wochenverluste beschert. weiter
  • 491 Leser

Finanzierung an der Kasse

Bundesbürger bei Konsumentenkrediten mit 230 Milliarden in der Kreide
Heute kaufen, erst später bezahlen und das ganze zu null Prozent Zinsen: Die Freude am Kaufen führt immer mehr Bundesbürger in ein Leben auf Pump. Vor allen die Jüngeren lassen sich davon leiten. weiter
  • 537 Leser

Industrie sorgt für gute Stimmung in der Wirtschaft

Die deutsche Industrie ist in guter Verfassung und bringt die deutsche Wirtschaft insgesamt immer besser in Schwung. Trotz Euro-Krise und Ölpreis-Anstieg stieg der Ifo-Geschäftsklimaindex im April überraschend zum sechsten Mal in Folge. Der Export nach Asien und Amerika läuft gut, und auch im Inland wird mehr investiert. Ifo-Konjunkturexperte Gernot weiter
  • 531 Leser

KOMMENTAR: Besonders gefordert

Mit Heinz Seiffert steht bereits zum zweiten Mal ein Landrat des Alb-Donau- Kreises in einer Phase an der Spitze des Zweckverbandes Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW), in der der traditionelle ENBW-Großaktionär in besonderer Weise gefordert ist. Seifferts Vorgänger, Wolfgang Schürle, hatte die Interessen der oberschwäbischen Landkreise gegenüber weiter
  • 536 Leser

NOTIZEN vom 21. April

Warnstreiks drohen In der Schlüsselbranche Metall- und Elektroindustrie drohen ab Ende April massive Warnstreiks. Tarifverhandlungen in den regionalen Bezirken wurden ergebnislos vertagt, zumeist auf Anfang Mai. Die Friedenspflicht im Westen endet am 28. April. Die IG Metall lehnt das Arbeitgeber-Angebot über 3 Prozent mehr Geld für 3,6 Mio. Beschäftigte weiter
  • 445 Leser

OEW wählt Seiffert an Spitze

Heinz Seiffert bestimmt künftig maßgeblich die Geschicke mit bei der Energie Baden-Württemberg (ENBW). Der Landrat des Alb-Donau-Kreises, wurde gestern zum Vorsitzenden des Zweckverbandes Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW) gewählt. Der CDU-Politiker erhielt in der Verbandsversammlung, die in Sigmaringen tagte, alle 16 abgegebenen Stimmen. Sein weiter
  • 474 Leser

Siemens hofft auf florierendes Industriegeschäft

Der amerikanische Industriekoloss General Electric hat alle Hände voll zu tun. Das Geschäft mit Gasturbinen, medizinischen Apparaten oder Zügen legte zu Jahresbeginn insgesamt prozentual zweistellig zu. 'Wir sehen ermutigende Zeichen, angetrieben von weltweitem Wachstum', sagte Konzernchef Jeff Immelt. Das lässt auch für den Erzrivalen Siemens hoffen, weiter
  • 508 Leser

Umworben wie bei Partnersuche

Unternehmen rekrutieren Mitarbeiter mit Speed-Datings an Unis
Angehende Mathematiker, Informatiker oder Naturwissenschaftler haben am Arbeitsmarkt beste Aussichten. Beim Speed-Dating an der Uni werden sie sogar von Unternehmen umworben. weiter
  • 604 Leser

Unsere neue Serie

Blickpunkt China - so heißt die neue Wirtschaftsserie, die alle zwei Wochen am Samstag erscheinen wird. Wir wollen anhand von Beispielen zeigen, wie Baden-Württemberg mit China verbandelt ist, welche Chancen und Risiken diese Partnerschaft birgt. Es geht dabei um den wirtschaftlichen, aber auch wissenschaftlichen und interkulturellen Brückenschlag. weiter
  • 523 Leser

Verbraucher zögern bei LED-Licht

Hersteller hoffen auf einen Milliardenmarkt
Die Lichtbranche steckt im Umbruch. Die Hersteller setzen auf innovative Leuchtdioden auch in den Innenräumen. Doch die Verbraucher halten sich bei LED-Lampen noch immer zurück, weil sie sehr teuer sind. weiter
  • 508 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Lage in Spanien verschärft Die Lage am spanischen Anleihenmarkt hat sich zum Wochenschluss wieder deutlich verschärft. Im frühen Freitagshandel erreichte die Rendite für die richtungsweisenden Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren wieder die Marke von 6 Prozent. Zuletzt war die Rendite zu Beginn der Woche zeitweise in den kritischen Bereich weiter
  • 483 Leser