Artikel-Übersicht vom Dienstag, 17. April 2012

anzeigen

Regional (3)

Förderberatung ausgezeichnet

Kreissparkasse Ostalb vermittelt viele Fördergelder
Die Kreissparkasse Ostalb gehört zu den aktivsten und erfolgreichsten Förderberatern in Baden-Württemberg. weiter
  • 908 Leser

Neuer Markt läuft

BayWa hat noch keinen neuen Standort für Aalener Agrarmarkt
Die BayWa Württemberg stellte ihre Geschäftszahlen für 2011 vor: Der Umsatz lag bei 732 Mio. Euro und damit um gut 14,5 Prozent höher als im Jahr 2010. weiter
  • 846 Leser

Leitz auf Platz eins gelandet

Die 2011 erschienene Ausgabe des „Leitz-Lexikon, Edition 6“ erhält INKA-Award
Die Oberkochener Leitz GmbH & Co. KG hat beim INKA-Wettbewerb 2011 mit ihrem aktuellen technischen Katalog „Leitz-Lexikon, Edition 6“ in der Branche „Werkzeuge“ den ersten Platz belegt. In der Gesamtwertung erhielt der Oberkochener Marktführer den dritten Preis. Die Datenbanklösungen für das neue Leitz-Lexikon steuerte SDZeCOM weiter
  • 828 Leser

Überregional (17)

'Wir machen, was wir gut können'

Der erfolgreiche Motorsägen-Fabrikant Hans Peter Stihl wird 80
Der Waiblinger Unternehmer Hans Peter Stihl feiert morgen im Beisein von Ex-Bundespräsident Köhler seinen 80. Das Haus des Motorsägen-Weltmarktführers ist bestellt: Sohn Nikolas übernimmt ab Juli. weiter
  • 601 Leser

Apple wegen E-Books unter Druck

US-Kartellbehörden gehen von Preisabsprachen aus - Klage auch gegen Verlage eingereicht
Bücher kann man lesen, in dem man sie in die Hand nimmt, oder in dem man sie als Datensatz herunterlädt. Um letztere Variante, die so genannten E-Books, ist in den USA nun ein Kartellstreit entbrannt. weiter
  • 624 Leser

Bestattung zum Billig-Tarif

Tendenz 'günstig' setzt sich durch - Zum Krematorium nach Tschechien
In Deutschland gibt es laut Stiftung Warentest immer mehr Angehörige, die bei der Bestattung sparen wollen. Ein Berliner Unternehmer hat sich darauf spezialisiert und wirbt mit Einäscherungen in Tschechien. weiter
  • 791 Leser

Ein Perfektionist und Strippenzieher

VW-Aufsichtsratschef Piëch wird 75
Wer bei ihm in Ungnade fällt, hat schlechte Karten: VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch zieht in Wolfsburg die Strippen. Heute wird er 75. weiter
  • 619 Leser

EU-Ratingagentur auf der Kippe

Das Projekt droht an der Finanzierung zu scheitern
Europa würde gerne den mächtigen Ratingagenturen aus den USA ein Gegengewicht entgegen setzen. Doch das Projekt droht zu scheitern, weil es noch immer am notwendigen Startkapital fehlt. weiter
  • 590 Leser

Glencore wegen Kinderarbeit am Pranger

Zwei Schweizer Hilfsorganisationen haben dem weltgrößten Rohstoffhändler Glencore skrupelloses Geschäftsgebaren in der Demokratischen Republik Kongo vorgeworfen, einem der ärmsten Länder der Welt. Der im Schweizer Kanton Zug ansässige Konzern wies die Vorwürfe, die vom britischen Sender BBC weltweit verbreitet wurden, vehement zurück. Die Hilfsorganisationen weiter
  • 561 Leser

Haftender Gesellschafter

Hans Peter Stihl trat 1960 in das Waiblinger Familienunternehmen ein. Nach dem Tod seines Vaters und Firmengründers Andreas Stihl wurde er alleiniger persönlich haftender Gesellschafter. Das mittelständische Unternehmen setzte damals mit 2500 Mitarbeitern 220 Mio. DM (113 Mio. EUR) um. Heute erwirtschaftet der weltweit führende Hersteller von Motorsägen weiter
  • 684 Leser

Innung ist skeptisch

Die Bestatter-Innung von Berlin und Brandenburg sieht die Fahrten nach Tschechien skeptisch. 'Dort herrscht nicht der gleiche Qualitätsstandard in den Krematorien wie in Deutschland', sagt Obermeister Rüdiger Kußerow. In Deutschland gebe es Kontrollen. Die Krematorien seien verlässlich und Verwechselungen der Toten nahezu ausgeschlossen. In Tschechien weiter
  • 631 Leser

Jim Yong Kim wird Chef der Weltbank

Der US-Mediziner Jim Yong Kim wird neuer Weltbank-Präsident. Der 52-Jährige solle die Nachfolge von Robert Zoellick antreten, der sein Amt im Sommer nach fünf Jahren abgibt, teilte die internationale Organisation gestern in Washington mit. Kim leitet derzeit die Elite-Universität Dartmouth im Staat New Hampshire. Er ist Mitbegründer der humanitären weiter
  • 564 Leser

Kaffeepreise sinken

Spekulationen am Markt haben sich dank guter Ernten beruhigt
Wende am Kaffeemarkt: Marktführer Tchibo geht mit einer Preissenkung um 50 Cent voran. Wegen guter Ernten in Brasilien ist den Finanzmärkten eine Spekulation auf steigende Kaffeepreise zu heiß. weiter
  • 629 Leser

KOMMENTAR: Sanieren ist der kürzere Weg

Die Kritik war laut und heftig, gerade auch aus Bankenkreisen. Die Ratingagenturen galten und gelten als quasi böse Buben in der Finanz- und in der europäischen Schuldenkrise. Erst haben sie US-Hypothekenpapiere viel zu positiv bewertet und damit 2008 das Übel angeblich mit heraufbeschworen. Dann haben sie Euro-Krisenstaaten drastisch herabgestuft. weiter
  • 607 Leser

Leitindex fängt sich

Erholung nach kräftigen Verlusten in vergangener Woche
Nach den erheblichen Verlusten der vergangenen Woche hat sich der Deutsche Leitindex Dax gestern fester präsentiert. Händler sprachen von einem Versuch der Stabilisierung in einem nervösen Markt. Rückenwind bekam der deutsche Aktienmarkt von den US-Einzelhandelsdaten. Die Titel des weltgrößten Chemiekonzerns BASF profitierten von einem positiven Analystenkommentar. weiter
  • 608 Leser

Luftfahrtindustrie und Raumfahrt wachsen kräftig

Das Wachstum der Fluggesellschaften in Asien und dem Mittleren Osten treibt die Umsätze der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. 'Wir haben volle Auftragsbücher', teilte der Branchenverband BDLI gestern in Berlin mit. Nach einem Umsatzanstieg um 4,1 Prozent auf 25,7 Mrd. EUR rechnet Verbandspräsident Thomas Enders mit einem ähnlichen Zuwachs in diesem weiter
  • 664 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 10.04.-13.04.12: 100er Gruppe 60-65 EUR (60,60 EUR). Notierung 16.04.12: unverändert. Handelsabsatz: 28.997 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 556 Leser

NOTIZEN vom 17. April

Sparlampen nicht teurer Energiesparlampen werden trotz der chinesischen Exportbeschränkungen für seltene Erden vorerst nicht teurer: 'Wir erwarten eine gewisse Beruhigung', sagte Wolfgang Gregor vom ZVEI-Fachverband Licht auf der Messe für Licht und Gebäudetechnik Light & Building in Frankfurt. Sollte China die Ausfuhr der metallischen Grundstoffe weiter
  • 544 Leser

Tausende neue Industrie-Jobs

. Die deutsche Industrie schafft weiter Tausende neue Jobs. Ungeachtet der Staatsschuldenkrise und der zuletzt lahmenden Konjunktur stieg die Beschäftigung im verarbeitenden Gewerbe im Februar auf den höchsten Stand seit Dezember 2008, berichtete das Statistische Bundesamt. Insgesamt waren in den Industriebetrieben mit 50 und mehr Beschäftigten Ende weiter
  • 653 Leser

Warnstreiks bei Telekom

Im Tarifstreit bei der Deutschen Telekom wird für die rund 17 000 Beschäftigten der Telekomzentrale in Bonn die Schlichtung angerufen. Das teilte der Konzern gestern in Bonn mit, nachdem Personalvorstand Thomas Sattelberger zuvor die Verhandlungen für gescheitert erklärt hatte. Die Verhandlungen für die Konzerntöchter Telekom Deutschland und T-Systems weiter
  • 599 Leser