Artikel-Übersicht vom Montag, 26. März 2012

anzeigen

Regional (2)

ODR startet ein zweites Netzwerk

Thema Energieeffizienz
Die EnBW ODR legt ein zweites Energieeffizienz-Netzwerk für Unternehmen in ihrem Versorgungsgebiet auf. Start des Dienstleistungstools des Versorgers ist rund ein Jahr nach dem Initiieren des ersten Netzwerks mit zehn teilnehmenden Firmen am Dienstag, 27. März. Die Laufzeit beträgt drei Jahre, es sind noch fünf Plätze frei. weiter
  • 5
  • 697 Leser

Aktionäre der Weleda AG greifen hart durch

Komplett neuer Verwaltungsrat bestimmt – Neuer CEO ist Restrukturierer Ralph Heinisch – 2011 Verlust von 10 Mio. SFr geschrieben
Bei einer außerordentlichen Generalversammlung der Weleda-Aktionäre am vergangenen Freitag trat der gesamte sechsköpfige Verwaltungsrat des Unternehmens zurück. Ein neues, fünfköpfiges Gremium wurde auch gleich gewählt. Diesem steht nun Paul Mackay als Präsident vor. Neuer CEO der Gruppe wird zum 1. April Ralph Heinisch, der bislang als Interimsmanager weiter

Überregional (8)

Allenfalls ein Randproblem

Privatwirtschaft koppelt Urlaubsdauer zumeist an Betriebszugehörigkeit
Die Tarifparteien in der Privat-Wirtschaft lässt das Urlaubs-Urteil des Bundesarbeitsgerichtes eher kalt. Denn die allermeisten Tarifverträgen sehen anderer Regelungen für die schönste Zeit des Jahres vor. weiter
  • 592 Leser

BÖRSENPARKETT: Gute Nerven in der Hausse

Die Bilanzen der Unternehmen für 2011 sind weitgehend durch, die Schuldenkrise hat sich beruhigt. Da schaut die Börse verstärkt auf Konjunkturdaten. Aus Euroland und den USA kommen gemischte Signale. Die Einkäufer der großen Firmen werden skeptischer. Besonders in China deutet einiges darauf hin, dass es langsamer voran geht. Die Börse werde erst einmal weiter
  • 532 Leser

Deutschland hält sich gut

Der Aufstieg Chinas und anderer Schwellenländer geht einer Studie zufolge vor allem zu Lasten der USA. Deutschland hingegen behauptet in vielen Branchen seinen Anteil am Weltmarkt oder baut ihn sogar aus. Das geht aus einer Studie des Forschungsinstituts Prognos hervor. Der Anteil Deutschlands an der weltweiten Industrieproduktion ist in der vergangenen weiter
  • 572 Leser

Grenzen für Millionengehälter

IG Metall kritisiert VW - Studie: Bindung an Aktienkurs fragwürdig
Der Millionenverdienst vieler Manager ruft die IG Metall auf den Plan - sie will Änderungen. Eine Studie sagt: Oft hat die Höhe der Vergütung nichts mit der tatsächlichen Leistung der Chefs zu tun. weiter
  • 619 Leser

Nach oben angepasst

Mit dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts ist zwar formal nur die Urlaubsregelungen für Angestellte beim Bund und in den Kommunen vom Tisch. Weil die Regelungen im Tarifvertrag für die Angestellten der Länder 'wortgleich sind, dürfte es sich damit auch erledigt haben', sagt Gerichtssprecher Christoph Schmitz-Scholemann. Für alle Angestellten im öffentlichen weiter
  • 555 Leser

NOTIZEN vom 26. März

Weniger Betrugsanrufe Die Zahl der Beschwerden bei der Bundesnetzagentur über betrügerische Anrufe und unerlaubte Telefonwerbung ist im vergangenen Jahr von 140 000 auf rund 116 000 gesunken. 'Das zeigt, dass unsere Instrumente wirken', sagte der neue Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann. Die Behörde ließ 22 Rufnummern sperren und verhängte weiter
  • 497 Leser

Reichlich Geld für Aktionäre

Wenn die Unternehmen Gewinne machen, freuen sich ihre Aktionäre. Besonders die des Software-Riesen SAP (Foto, Konzernzentrale). Ihre Dividende ist im vergangenen Jahr um 83 Prozent gestiegen. Die 30 Dax-Konzerne schütteten 27,5 Mrd. EUR aus - fast so viel wie vor der Krise. Foto: dpa weiter
  • 681 Leser

Schlecker: Schmid verlangt Zusagen für Bürgschaft

Es wird eng für die 11 000 Mitarbeiter der insolventen Drogeriekette Schlecker, die von der Kündigung bedroht sind. An diesem Mittwoch soll feststehen, ob sie für die kommenden Monate in Transfergesellschaften aufgefangen werden. Im Finanz- und Wirtschaftsausschuss des Stuttgarter Landtags muss dann die Bürgschaft beschlossen werden - sonst gehen noch weiter
  • 605 Leser