Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. März 2012

anzeigen

Regional (4)

Bezirksvereinigung Ostalb

Mitgliedsbanken der Bezirksvereinigung Ostalb sind: VR-Bank Aalen, Abtsgmünder Bank, Bopfinger Bank Sechta-Ries, VR-Bank Ellwangen, Raiffeisenbank Mutlangen, Raiffeisenbank Rosenstein, Volksbank Schwäbisch Gmünd und die Raiffeisenbank Westhausen. Alle Banken sind autonom, sie kooperieren in der Ausbildung, bei Meta-Geschäften ( gemeinsame Kreditvergabe) weiter
  • 710 Leser

Genossenschafts-Werte gefragt

Bezirksvereinigung Ostalb der Volks- und Raiffeisenbanken legt Bilanz 2011 vor
Die acht Volks- und Raiffeisenbanken der Bezirksvereinigung Ostalb sind 2011 weiter gewachsen; sie steigerten die Bilanzsumme auf 3,4 Milliarden Euro. Vorsitzender Udo Effenberger und sein Stellvertreter Dietmar Herderich waren sich gestern bei der Vorlage der Bilanz in der Erfolgsbegründung einig: „Genossenschaftlichen Werte wie Selbsthilfe, weiter
  • 807 Leser

Start zum größten Wohnbauprojekt in der Region

Essinger Wohnbau ist Investor
Wo vor zwei Jahrtausenden die Römer siedelten, startete gestern in Heidenheim das größte Wohnbauprojekt Ostwürttembergs, das von der Essinger Wohnbau (EWB) GmbH realisiert wird. weiter
  • 689 Leser

Vier Prozent mehr Lohn und Azubi-Garantie

Abschluss im Elektro-Handwerk
„Die Vernunft hat gesiegt“, freut sich Imtech-Betriebsratsvorsitzender Edwin Rief über den Tarifabschluss im Elektro-Handwerk. Vier Prozent mehr Lohn ab April 2012 und eine Übernahmegarantie für Lehrlinge wurden vereinbart. weiter
  • 721 Leser

Überregional (17)

Ackermanns verpatzter Abgang

So hatte sich Josef Ackermann seinen Abgang als Chef der Deutschen Bank nicht vorgestellt. Seit Wochen dominieren Machtspiele der Manager. weiter
  • 600 Leser

Akademikerinnen verdienen ein Fünftel weniger

Auch bei Arbeitnehmern mit Hochschulabschluss gibt es einer Studie zufolge extreme Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern. Im Schnitt verdienten Akademikerinnen 21,5 Prozent weniger als männliche Kollegen, teilte das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf mit. Frauen weiter
  • 667 Leser

Blumen und Tiere gefragt

Mit dem Frühlingsbeginn ändern die Verbraucher ihr Einkaufsverhalten laut Statistischem Bundesamtes jedes Jahr deutlich. Der Umsatz des Einzelhandels mit Blumen, Pflanzen, Haustierbedarf oder auch lebenden Tieren nehme von März auf April jährlich um rund 21 Prozent zu. Auch die Umsätze mit Schuhen und Lederwaren sowie Obst, Gemüse und Kartoffeln stiegen weiter
  • 537 Leser

Eier-Preise kräftig gestiegen

Die Eierpreise in Europa sind in den vergangenen Wochen laut EU-Kommission 'deutlich gestiegen'. Besonders die Preise für Eier zur Verarbeitung in der Lebensmittelindustrie hätten Rekordstände erreicht. Mit einer allmählichen Normalisierung sei erst gegen Ende April zu rechnen - also nach Ostern. Grund seien die am 1. Januar in Kraft getretenen neuen weiter
  • 566 Leser

Interview mit Centrotherm-Vorstandschef Robert Hartung

Hätten sich die 400 Entlassungen bei Centrotherm nicht vermeiden lassen? ROBERT HARTUNG: Es kam im vierten Quartal zu drastischen Markteinbrüchen von bis zu 70 Prozent. Und als sich die Situation nicht besserte, haben wir ab Januar 2012 Kurzarbeit angemeldet. Weil die Auftragslage weiter verhalten ist, haben wir die Kurzarbeit noch nicht beendet, sondern weiter
  • 759 Leser

KOMMENTAR: Es ist Zeit für die Werkstatt 2.0

Manchmal verplappern sich auch Profis: Der Pressesprecher des Kraftfahrzeuggewerbes sagt zu Autowerkstätten-Vergleiche im Internet: 'Die können wir nicht verhindern.' Das würde er aber vermutlich gern. Denn durch Kostenvergleiche werden in der intransparenten Branche der Autoreparateure plötzlich große und unerklärliche Differenzen zwischen den Betrieben weiter
  • 605 Leser

Land bürgt für Schlecker

Andere Bundesländer wollen Baden-Württemberg folgen
Die Hilfen für die von der Entlassung bedrohten Schlecker-Beschäftigten bleiben eine Hängepartie: Weil die Zeit eilt, will sie Baden-Württemberg erst einmal alleine schultern. Die anderen Länder sollen folgen. weiter
  • 607 Leser

NOTIZEN vom 23. März

Tarifrunde vertagt Die zweite Verhandlungsrunde für die 800 000 Beschäftigten der Metallindustrie im Südwesten ist gestern ohne Annäherung vertagt worden. Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor. Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Geld, die unbefristete Übernahme der Auszubildenden und mehr Mitbestimmung des Betriebsrates beim Einsatz von Leiharbeit. weiter
  • 585 Leser

Siegeszug eines krümelnden Gebäcks

Vor 100 Jahren startete das Familienunternehmen Brandt die Zwieback-Herstellung am Fließband
Brandt-Zwieback kennt fast jeder. Seit 100 Jahren gibt es das krümelnde Hefegebäck vor allem für Kinder, Alte und Magenkranke. Henry Ford hatte den reiselustigen Schiffskoch Carl Brandt inspiriert. weiter
  • 549 Leser

Solarbranche tief in der Krise

Manche sagen dem früheren Hoffnungsträger das baldige Ende voraus
Die Solarindustrie - einst als Hoffnungsträger der erneuerbaren Energien gefeiert - steckt tief in der Krise. Pessimisten spekulieren bereits über ein baldiges Aus für die Branche in Deutschland. weiter
  • 678 Leser

Versicherer Talanx verdoppelt den Gewinn

Mit einem kräftigen Gewinnsprung kann der drittgrößte deutsche Versicherungskonzern Talanx sich hübsch machen für den lange erwarteten Börsengang. Trotz der enormen Schadensbelastungen vor allem durch die Japan-Katastrophe 2011 verbuchte die Gruppe einen mehr als doppelt so hohen Jahresüberschuss wie im Vorjahr. Die Ergebnisse aus der Erstversicherung weiter
  • 547 Leser

Was bleibt der Familie?

Trotz der Pleite bleibt die Familie von Firmengründer Anton Schlecker vermögend. Zwar habe der allein haftende Firmenpatriarch den Zugriff auf sein einst milliardenschweres Privatvermögen verloren, schrieb das 'Manager Magazin'. Doch das Vermögen seiner Frau und seiner beiden Kinder Lars und Meike bleibe davon unangetastet. Kenner der Familie schätzen, weiter
  • 608 Leser

Werbung mit lächelnden, pausbäckigen Kindern

Mal gezeichnet, mal pausbäckig, mal mit Locken: Vier Kindergesichter haben seit 1929 die orangefarbenen Zwieback-Packungen von Brandt geziert. Das erste und einzige Mädchen war eine Zeichnung. Im Wirtschaftswunderland der 50er Jahre rückte ein pausbäckiger Junge mit Löckchen auf die Packung, ganz nach dem Stile des Wirtschaftsminister Ludwig Erhard. weiter
  • 647 Leser

Wieder unter 7000 Punkten

Schwache Konjunkturdaten in China und Europa
Konjunkturdaten aus China und Europa haben den deutschen Aktienmarkt gestern belastet und den Dax wieder unter die Marke von 7000 Punkten gedrückt. Ein Lichtblick hingegen sei am Nachmittag aus den USA gekommen. Dort ging die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe stärker als erwartet zurück. Der Dax büßte 1,27 Prozent ein, wodurch weiter
  • 596 Leser

Wirbel um Werkstättenvergleich

Verband warnt vor 'verramschter' Arbeit
Das klingt nach viel: Jeden Tag werden in Baden-Württemberg 3670 Autos verkauft. Doch Internet und Direktlieferungen trüben die Stimmung. weiter
  • 701 Leser

Wird Fehrenbach Aufsichtsrat?

Spekulationen um vorzeitigen Wechsel an der Bosch-Spitze
Angeblich dreht sich bei Bosch das Personalkarussell. Konzernchef Franz Fehrenbach soll Aufsichtsratschef werden. Das Unternehmen schweigt dazu. weiter
  • 694 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Takkt kauft in USA zu Der Büromöbel-Versandhändler Takkt (Stuttgart) hat in den USA einen Versandhändler für Displayartikel, wie beispielsweise Plakatständer und digitale Systeme, gekauft. Der Kaufpreis von rund 100 Mio. Dollar werde in zwei Raten bezahlt. Takkt beschäftigt 1900 Mitarbeiter und gehört zum Duisburger Familienkonzern Haniel. Edelmann weiter
  • 661 Leser