Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. März 2012

anzeigen

Regional (4)

KONJUNKTURKOMMENTAR: KSK-CHEF CARL TRINKL

Eine Rezession fällt in Deutschland aus

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Februar unerwartet stark verbessert. Indikator ist der Anstieg des ifo-Geschäftsklimaindex auf 109,6 Punkte. Damit konnte der Gesamtindex den vierten Anstieg in Folge verzeichnen. Die Verbesserung basiert auf einem Anstieg der Lagebeurteilung und der Geschäftserwartungen. Die Lagebeurteilung konnte weiter
  • 707 Leser

Wirtschaft kompakt: Industriemeister

Für Weiterbildungsinteressierte plant die IHK für den 16. April in Heidenheim den Start eines neuen Lehrganges zur Vorbereitung auf die Weiterbildungsprüfung zum Industriemeister Fachrichtung Metall. Die Basis für diese Qualifikation ist in erster Linie eine abgeschlossene Ausbildung, die den Metallberufen zugeordnet werden kann. Infos und Anmeldeunterlagen: weiter
  • 667 Leser

Neues Recht erzürnt

IHK-Außenwirtschaftsausschuss tagt
Diverse Berichte in Printmedien über eine Neufassung des Ursprungsrechts, die von der EU-Kommission geplant ist, haben bei exportorientierten Unternehmen Irritationen ausgelöst. Es wird befürchtet, dass im Zuge dieser Neufassung das „Made in Germany“ gefährdet ist. Das war das zentrale Thema der Sitzung des IHK-Außenwirtschaftsausschusses. weiter
  • 653 Leser

Dialog zwischen Forschung und der der Politik

fem ist Gastgeber
Zu einem forschungspolitischen Dialog besuchten Ministerialdirektor Daniel Rousta sowie Ministerialrat Dr. Joachim Wekerle vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg das Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie (fem). weiter
  • 797 Leser

Überregional (23)

Börsengang von Evonik ist bis Juli möglich

Der Börsengang des Chemiekonzerns Evonik noch bis zum Sommer bleibt eine Option. Zwar habe sich das Marktumfeld verbessert, aber noch sei der Zeitpunkt nicht ideal, sagte Steve Koltes, Mitbegründer und Chef des Finanzinvestors CVC Capital Partners. 'Es ist noch möglich, dass wir bis Juli verkaufen, aber wir wollen einen akzeptablen Preis. Einen Notverkauf weiter
  • 614 Leser

Debatte um Defizitsünder

Euro-Finanzminister ringen um ein passendes Strafregister
Welche Strafen sollen diejenigen Euroländer künftig bezahlen, die ihren Haushalt nicht in den Griff bekommen? Darüber haben gestern die europäischen Finanzminister in Brüssel debattiert. weiter
  • 674 Leser

Gute Bilanzen helfen Markt

US-Notenbank entscheidet heute über Geldmarktpolitik
Der Leitindex Dax hat freundlich geschlossen. Dabei bestimmten Meldungen und Bilanzen von Einzelwerten die Entwicklung des Marktes. Enttäuschende chinesische und japanische Konjunkturdaten hätten den Markt zunächst belastet, hieß es. China hatte für Februar erstmals seit einem Jahr ein massives Handelsbilanzdefizit und Japan ein gesunkenes Verbrauchervertrauen weiter
  • 634 Leser

Handwerk wächst kräftig

Das deutsche Handwerk ist im vergangenen Jahr so stark gewachsen wie zuletzt in den Boomjahren nach der Wiedervereinigung. Die Umsätze legten um 7,1 Prozent zu, teilte das Statistische Bundesamt mit. 2010 hatte das Plus gegenüber dem Krisenjahr 2009 nur 0,6 Prozent betragen. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich 2011 um 0,6 Prozent. Der Umsatzzuwachs weiter
  • 611 Leser

Handwerk wächst wieder kräftig

Das deutsche Handwerk ist im vergangenen Jahr so stark gewachsen wie zuletzt in den Boomjahren nach der Wiedervereinigung. Die Umsätze legten um 7,1 Prozent zu, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. 2010 hatte das Plus gegenüber dem Krisenjahr 2009 nur 0,6 Prozent betragen. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich 2011 um 0,6 Prozent. weiter
  • 618 Leser

Heftig getretene Kettcars

Schneidet da etwa der Führende seine Rennfahrer-Kollegin? Aber keine Angst: Die Rennstrecke ist mit alten Reifen und breitem Grünstreifen gesichert, die Rennfahrer scheinen hoch konzentriert. Beim Freizeitgeräte-Hersteller Kettler im sauerländischen Ense-Parsit werden seit 50 Jahren Kettcars produziert. 15 Mio. Tretfahrzeuge wurden seit 1962 weltweit weiter
  • 654 Leser

KOMMENTAR: Eloquente Ehefrau

Volkswagen ist gut aufgestellt, Absatz, Ergebnis und Umsatz steigen, die anvisierte Weltspitze im Jahr 2018 ist möglich. Auch wenn der Autobauer selbst vor zuviel Euphorie warnt: Die Stellhebel sind in der richtigen Position. Neue Modelle, Erfolge in Asien, USA und Russland und Investitionen in den markenübergreifenden Baukasten dürften den nötigen weiter
  • 620 Leser

KOMMENTAR: Eloquente Ehefrau Ursula

Volkswagen ist gut aufgestellt, Absatz, Ergebnis und Umsatz steigen, die anvisierte Weltspitze im Jahr 2018 ist möglich. Auch wenn der Autobauer selbst vor zuviel Euphorie warnt: Die Stellhebel sind in der richtigen Position. Viele neue Modelle, Erfolge in Asien, USA und Russland und Investitionen in den markenübergreifenden Baukasten dürften den weiter
  • 689 Leser

Land kritisiert Bund

Stuttgarter Wirtschaftsminister nimmt Berlin bei Schlecker in die Pflicht
Die Landesregierung sieht im Nein des Bundes zu einem KfW-Kredit für die insolvente Drogeriemarkt-Kette Schlecker nicht das letzte Wort. Diese Woche wird entschieden, welche Filialen geschlossen werden. weiter
  • 655 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 05.03.-09.03.12: 100er Gruppe 59-62 EUR (59,70 EUR). Notierung 12.03.12: unverändert. Handelsabsatz: 25.930 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 591 Leser

NOTIZEN vom 13. März

Südwesten Export-Spitze Fast 150 Mrd. EUR haben baden-württembergische Unternehmen 2011 mit Auslandsgeschäften umgesetzt. Laut Statistischem Landesamt wuchs 2011 der Auslandsumsatz des Südwestens um fast 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit einer Exportquote von 52 Prozent liegt Baden-Württemberg damit mit Bremen, Bayern und Rheinland-Pfalz im weiter
  • 646 Leser

Schiffsfonds immer unbeliebter

Reeder haben Probleme, ausreichend Kapital aufzutreiben
Ein Drittel der weltweiten Containerschiffsflotte wird aus Deutschland dirigiert. Entscheidend für den Erfolg der Reeder sind günstige Finanzierungsmöglichkeiten. Doch die werden immer mehr rar. weiter
  • 621 Leser

Tipps zu privater Altersvorsorge

Verbraucherrechte kommen bei der staatlich gewollten Privatisierung der Altersvorsorge zu kurz, sagt Niels Nauhauser, Finanzexperte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Mehr als 5000 Riester-Produkte gibt es, hinzu kommen andere, die als Altersvorsorge verkauft werden. Doch welches Produkt passt zu mir? Auf was muss ich achten? Welche Haken gibt weiter
  • 593 Leser

Türkei wirbt um Mittelständler

Rezzo Schlauch und Ole von Beust sollen deutsche Investoren suchen
Die Türkei sucht verstärkt deutsche Mittelständler als Investoren, die das Land als Basis für die ganze Region nutzen wollen. Dabei sollen ihr die Ex-Politiker Rezzo Schlauch und Ole von Beust helfen. weiter
  • 1162 Leser

Unverständnis bei Politikern in der Region

Die Absage aus Berlin an einen Überbrückungskredit stößt bei Politikern in der Region Ulm auf Unverständnis. Die Ulmer Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (SPD) argumentierte, der Bund helfe Industrieunternehmen auch 'schnell und unkompliziert', um gefährdete Jobs zu retten. 'Die Bundesregierung darf die Schlecker-Mitarbeiterinnen nicht im Regen weiter
  • 655 Leser

Unverständnis in der Region

Die Absage aus Berlin an einen Überbrückungskredit stößt bei Politikern in der Region Ulm auf Unverständnis. Die Ulmer Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (SPD) argumentierte, der Bund helfe Industrieunternehmen auch 'schnell und unkompliziert', um gefährdete Jobs zu retten. 'Die Bundesregierung darf die Schlecker-Mitarbeiterinnen nicht im Regen weiter
  • 705 Leser

Volkswagen auf Rekordjagd

Konzern peilt 2012 Vorjahresergebnis an
Volkswagen sieht sich nach einem Rekordjahr auf dem Weg an die Weltspitze im Plan. 2012 will er noch mehr Autos verkaufen als zuvor. Ursula Piëchs Einzug in den Aufsichtsrat stößt auf Zustimmung. weiter
  • 605 Leser

Vor Rückschlag gewarnt

Die europäischen Luftfahrtunternehmen geraten durch den Emissionshandel außerhalb der Gemeinschaft nach eigenen Angaben immer mehr ins Hintertreffen. In einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie die Regierungen Frankreichs, Spaniens und Großbritanniens berichten die Vorstandschefs von Airbus, Lufthansa, Air Berlin und MTU von ersten weiter
  • 642 Leser

VW auf Rekordjagd

Konzern peilt Vorjahresergebnis an - Lob für Ursula Piëch
Volkswagen sieht sich nach einem Rekordjahr auf dem Weg an die Weltspitze im Plan. 2012 will er noch mehr Autos verkaufen als zuvor. Ursula Piëchs Einzug in den Aufsichtsrat stößt auf Zustimmung. weiter
  • 611 Leser

Widerstand gegen Schuldenschnitt

In Deutschland formiert sich unter Privatanlegern Widerstand gegen den griechischen Schuldenschnitt. Die Hamburger Anwaltskanzlei Gröpper Köpke hat eine Schutzgemeinschaft für Käufer griechischer Schuldpapiere gegründet und vertritt mittlerweile mehr als 110 Halter griechischer Anleihen, wie sie mitteilte. Die Anwälte seien derzeit dabei, erste weiter
  • 603 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Italien auf Schrumpfkurs Das unter der Schuldenkrise ächzende Italien befindet sich offiziell in der Rezession: Im letzten Quartal 2011 ging das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 0,7 Prozent zurück, wie die nationale Statistikbehörde mitteilte. Im dritten Quartal war die Wirtschaftsleistung um 0,2 Prozent zurückgegangen. Im Gesamtjahr 2011 legte die weiter
  • 669 Leser