Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Februar 2012

anzeigen

Regional (6)

KONJUNKTURKOMMENTAR: KSK-CHEF CARL TRINKL

Keine Rezession, aber auch keine Entwarnung

Das deutsche Bruttoinlandsprodukt ist im vierten Quartal 2011 leicht geschrumpft, wodurch eine sogenannte technische Rezession in 2012 nicht völlig ausgeschlossen werden kann. Gleichwohl ist dies nach den jüngsten Indikatoren aber unwahrscheinlicher geworden.Blicken wir auf die Indikatoren:1. Das ifo-Geschäftsklima ist im Januar 2012 zum dritten Mal weiter
  • 871 Leser

Wirtschaft kompakt: Regionalforum in Ulm

Regionalforum „Biologische Vielfalt“ Das Regionalforum „Unternehmen und Biologische Vielfalt“ in Ulm am 24. April bei der Handwerkskammer soll Unternehmen motivieren, sich mit dem Aspekt Biodiversität auseinanderzusetzen. Der Biodiversity-Check wird vorgestellt. Beispielhafte Unternehmen aus der Region erläutern ihre Maßnahmen weiter
  • 729 Leser

Gaugler & Lutz liefert für Möbel

Aalen-Ebnat. Die ZOW im westfälischen Bad Salzuflen war Branchentreff und Trendshow für Zulieferer der Möbelindustrie und dem Innenausbau. Für die Gaugler & Lutz oHG eine Plattform, um den Einsatz von Kernmaterialien für Tischplatten und Türen den Besuchern näher zu bringen. Leichtbau ist im Möbelbau angekommen. Als Zulieferer präsentierte Gaugler weiter
  • 777 Leser

TK verzeichnet 2011 Zuwachs

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Techniker Krankenkasse (TK) konnte 2011 überdurchschnittlich viele Mitglieder hinzugewinnen und setzt damit den Trend der letzten Jahre fort. Die TK hat am Ende des Jahres 2011 in Ostwürttemberg ein Plus von 715 Mitgliedern verbuchen können. Insgesamt hat sich damit die Zahl der Mitglieder auf über 16 800 erhöht. „Rechnet weiter
  • 671 Leser

Neue Besetzung im WCO

Wirtschaftsclub Ostwürttemberg wählt Vorstand
Der Wirtschaftsclub Ostwürttemberg (WCO) wählte Stefan Doraszelski, geschäftsführender Gesellschafter der Aldora GmbH, Heidenheim, zum neuen Vorsitzenden. Doraszelski tritt die Nachfolge von Bernd Stark an. Hans-Günther Mack, Handwerksbäckerei Mack, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. weiter
  • 5
  • 1128 Leser

Akte bald geschlossen

Insolvenzverfahren der Integra gGmbH: hohe Insolvenzquote
Das seit Juni 2009 schwebende Insolvenzverfahren der Integra gGmbH aus Mögglingen ist nahezu abgeschlossen. Insolvenzverwalter Christoph Wagner von der Pluta Rechtsanwalts GmbH in Ulm konnte eine hohe Insolvenzquote von 64,4 Prozent erzielen. Gesellschafter der gemeinnützigen Integra war seinerzeit die Arbeiterwohlfahrt Ostalb (AWO). 27 Mitarbeiter weiter
  • 1058 Leser

Überregional (16)

Bahn meldet Verspätung nun per E-Mail

Verspätet sich der Zug, wird der potenzielle Fahrgast ab sofort via E-Mail informiert. Die Deutsche Bahn hat nun dazu ein Pilotprojekt gestartet. weiter
  • 595 Leser

Benzinpreis erreicht Allzeithoch

Die Benzinpreise in Deutschland haben gestern den höchsten Stand aller Zeiten erreicht. Für einen Liter Superbenzin E10 waren nach Angaben der Mineralölwirtschaft im bundesweiten Durchschnitt 1,64 EUR zu bezahlen und damit so viel wie noch nie. Die meisten Autofahrer tanken zudem Super E5 mit lediglich 5 Prozent Ethanol, das nochmals 3 Cent teurer ist weiter
  • 567 Leser

Frühzeitig informieren

Wer in den nächsten Tagen eine Flugreise antreten will, sollte sich vorab mit der Airline oder dem Veranstalter in Verbindung setzen. Da der Flughafen Frankfurt ein internationales Drehkreuz ist, könnten die Streiks dort auch andere Flughäfen in Schwierigkeiten bringen, etwa weil dort Transferflugzeuge aus Frankfurt nicht ankommen. Infos gibt es im weiter
  • 482 Leser

Für Rolf Breuer könnte es teuer werden

Der Vergleich im Kirch-Prozess lässt die Frage nach Schadenersatz für die Deutsche Bank laut werden
Weil er in einem Interview zu viel über den Medienmogul Leo Kirch ausgeplaudert hat, hat Ex-Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer seinem Arbeitgeber einen teuren Vergleich beschert. Muss er nun auch zahlen? weiter
  • 730 Leser

Gelungener Start in die Woche

Auch Chinas Geldpolitik gibt Impulse
In Erwartung der EU-Freigabe des Griechenland-Hilfspakets haben die deutschen Aktien zum Wochenauftakt klar zugelegt. Der Markt profitierte dabei auch von einer weiteren geldpolitischen Lockerung in China. 'Chinas Entscheidung, den Mindestreservesatz für große Geschäftsbanken um 0,5 Punkte zu senken, hat den europäischen Aktien zum Wochenstart Auftrieb weiter
  • 586 Leser

KOMMENTAR: Unpünktlicher Service

Ja, natürlich, ein feiner Zug der Bahn, könnte man kalauern: Die Deutsche Bahn will Reisende über Verspätungen informieren. Reisende von Fernzügen sollen - in einem Versuch - E-Mails über spätere Abfahrten bekommen. Da kann man nur hoffen, dass dies nicht die Zweiklassen-Gesellschaft zwischen Nah- und Fernverkehr festigt und irgendwann auch die Millionen weiter
  • 529 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 13.02.-17.02.12: 100er Gruppe 58-60 EUR (58,50 EUR). Notierung 20.02.12: plus 0,50 EUR. Handelsabsatz: 30.238 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 603 Leser

Mittelstandsbank macht Verlust

. Die krisengeplagte Mittelstandsbank IKB steckt weiter tief in den roten Zahlen. Um Verwaltungskosten zu senken, sollen rund 200 von 1130 Stellen gestrichen werden. Verhandlungen mit dem Betriebsrat seien aufgenommen worden, teilte das Institut mit. Ein Zeitplan wurde nicht genannt. Die Hamburger Tochter IKB Leasing mit rund 400 Mitarbeitern ist in weiter
  • 587 Leser

NOTIZEN vom 21. Februar

Bank holt Boni zurück Die teilverstaatlichte britische Großbank Lloyds holt sich von ihren Managern Boni von rund 2 Mio. Pfund (rund 2,4 Mio. EUR) zurück. Grund sei das Verhalten des Managements im Umgang mit Kreditausfallversicherungen,hieß es in London. Diese Versicherungen waren Kreditnehmern nach Darstellung von Verbraucherschützern aufgedrängt weiter
  • 559 Leser

Postkutsche als Basis

Die Wagenbaufirma Mack im südbadischen Waldkirch (Kreis Emmendingen) wurde 1780 gegründet. Das Unternehmen ist seitdem in Familienbesitz. Zu Beginn wurden Pferdefuhrwagen und Postkutschen hergestellt, von 1880 an dann Zirkuswagen und Fahrzeuge für Schausteller. 1920 stieg Mack in die Konstruktion von Fahrattraktionen ein, zunächst für Jahrmärkte. 1921 weiter
  • 601 Leser

Samsung will LCD-Sparte ausgliedern

Samsung will seine weltgrößte, aber zuletzt verlustreiche LCD-Sparte in ein Unternehmen ausgliedern. Es ist das bisher stärkste Zeichen für den Wandel im Fernsehgeräte-Markt: LCD-Bildschirme sind nach jahrelanger Dominanz auf dem Rückzug, die Zukunft beansprucht die neue OLED-Technik für sich. OLED-Displays versprechen kräftigere Farben und Kontraste weiter
  • 539 Leser

Spaßimport für Sotschi

Waldkirchener liefern Achterbahn an russische Olympia-Stadt
Ein badischer Mittelständler aus Waldkirch hübscht den Olympia-Austragungsort Sotschi auf. Der Karussell- und Achterbahnhersteller Mack Rides soll in Russland für ausreichend Freizeitvergnügen sorgen. weiter
  • 597 Leser

Statt zum Flug zum Zug

Stuttgarter Airport-Chef hält Streik für überzogen - Passagiere buchen um
Der Streik der rund 200 Vorfeld-Mitarbeiter am Frankfurter Flughafen hat erneut zu Flugausfällen geführt. Viele Reisende stiegen auf den Zug um. Beim Stuttgarter Airport-Chef sorgt der Ausstand für Unmut. weiter
  • 1
  • 589 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Großauftrag für Voith Der Heidenheimer Maschinenbauer Voith hat einen Großauftrag an Land gezogen. Die SCA Hygiene Products GmbH bestellte bei den Heidenheimern eine Anlage zur Herstellung so genannter Tissuepapiere. Das Auftragsvolumen liege im dreistelligen Millionenbereich. Voith ist mit rund 40 000 Mitarbeitern und 5,6 Mrd. EUR Umsatz eines der weiter
  • 477 Leser