Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Februar 2012

anzeigen

Regional (1)

Anwaltskanzlei ist angekommen

Anwältehaus Bayrhammer & Kollegen feiert Umzug – Zehn Anwälte, 23 Fachkräfte
Nach dem Umzug vor Weihnachten hat das Anwältehaus Bayrhammer & Kollegen die neuen Räumlichkeiten offiziell mit einer Feier mit über 100 Gästen eröffnet. 2013 feiert die Kanzlei ihr 125-jähriges Bestehen. weiter

Überregional (8)

Am Frankfurter Flughafen wird erneut gestreikt

Am Frankfurter Flughafen fallen heute erneut zahlreiche Flüge aus. Die rund 200 Vorfeldbeschäftigten streiken erneut, dieses Mal von 05.00 Uhr an für 24 Stunden. Insbesondere Inlandsflüge, aber auch Flüge auf Mittelstrecken etwa innerhalb Europas könnten dem Ausstand zum Opfer fallen. Allein die Lufthansa streicht rund 200 Starts und Landungen. Langstreckenflüge weiter
  • 564 Leser

Athen beschließt Sparpaket

Erneut Proteste gegen die Einschnitte - Heute tagen die EU-Finanzminister
Heute befassen sich die EU- Finanzminister in Brüssel mit neuen Hilfen für das angeschlagene Griechenland. Die Regierung in Athen sieht gute Chancen, denn sie hat das Sparprogramm auf den Weg gebracht. weiter
  • 556 Leser

Beliebte Klischees: 'Die Deutschen sind geldgierig, die Griechen korrupt'

In Griechenland wächst der Unmut über die Deutschen, in Deutschland der über die Griechen. Aus Sicht des Sozialpsychologen Ulrich Wagner dienen Klischees - wie 'die Deutschen sind mitleidslos und geldgierig', 'die Griechen sind faul und korrupt' - dazu, vom eigenen Beitrag am Zustandekommen einer Krise abzulenken. 'Wir reden uns die Welt einfach, indem weiter
  • 712 Leser

BÖRSENPARKETT: Anleger blicken nach vorn

Die Europäische Zentralbank (EZB) trickst zwar ein wenig. Aber die Börsianer stört das nicht. In ihren Augen signalisiert der Tausch von griechischen Anleihen, dass das Ende des Schuldendilemmas näher rückt. Heute soll klar werden, wie der Schuldenschnitt für Athen abläuft. Weil sich deutsche Institute darauf längst eingestellt haben, waren es denn weiter
  • 641 Leser

Lkw-Bündnis in China steht

Daimler plant mit Partner Foton 160 000 Einheiten pro Jahr
Die Nachfrage nach Lastwagen in China wächst und wächst. Davon will der Stuttgarter Daimler-Konzern künftig stärker profitieren und produziert nun gemeinsam mit einem chinesischen Partner vor Ort. weiter
  • 772 Leser

NOTIZEN vom 20. Februar

Warnung an IG Metall Gesamtmetallpräsident Martin Kannegiesser warnt die IG Metall vor einer Eskalation des Tarifkonflikts. 'Wir sollten es nicht wegen ein paar Zehntelprozentpunkten auf den großen Krach ankommen lassen', sagte er der 'Welt'. Gesamtmetall will auch über verlängerte Arbeitszeiten reden. 'Wenn uns jetzt die externe Flexibilität durch weiter
  • 683 Leser

US-Ölpest: Erste Entschädigung

Fast zwei Jahre nach der Ölpest im Golf von Mexiko hat sich die US-Regierung mit der Ölfirma Moex Offshore auf eine Entschädigungszahlung von 90 Mio. Dollar (68,4 Mio. EUR) geeinigt. Sie setzt sich zusammen aus 70 Mio. Dollar Zivilstrafe wegen Verletzung von Umweltgesetzen sowie 20 Mio. Dollar für Umweltprojekte. Im April 2010 waren bei der Explosion weiter
  • 566 Leser