Artikel-Übersicht vom Samstag, 21. Januar 2012

anzeigen

Überregional (17)

'Kompetenz im Schrott'

Die Familie hat Oliver Scholz geprägt - Unternehmen einer der weltgrößten Metallrecycler
Der Schrottplatz ist auch nicht mehr das, was er einmal war. Oliver Scholz leitet ein milliardenschweres Unternehmen auf der Ostalb - und geht völlig locker mit allem um, was heute Schrott ist. weiter
  • 807 Leser

Bewegung in Athen

Beteiligung von Hedge Fonds an Schuldenschnitt weiter ungewiss
Die Verhandlungen über einen griechischen Schuldenschnitt kommen offenbar voran. Ob aber auch die betroffenen Hedge Fonds auf einen Teil ihrer Forderungen verzichten, ist jedoch weiterhin unklar. weiter
  • 644 Leser

Die Palettenmacher von Rot an der Rot

In der oberschwäbischen Kleinstadt gibt es drei Hersteller
Ohne sie geht kein Transport: Die Palette gehört zu den unverzichtbaren Holzprodukten für die Weltwirtschaft. Millionen sind allein in Deutschland im Umlauf. In Rot an der Rot sitzen gleich drei Hersteller. weiter
  • 696 Leser

Gewinne mitgenommen

Börsenbarometer legt auf Wochensicht um 4 Prozent zu
Der Leitindex verbucht ein kräftiges Wochenplus und die fünfte Gewinnwoche in Folge. Seit vergangenen Freitag legte er knapp 4 Prozent zu und schloss vortags auf dem höchsten Stand seit Ende Oktober. Nach einer mehrtägigen Rallye haben Anleger am deutschen Aktienmarkt gestern zum Wochenende Gewinne aber mitgenommen. 'Angesichts der Kursgewinne insbesondere weiter
  • 515 Leser

IG Metall-Chef sieht Trendwende

Erstmals seit 20 Jahren wächst die Mitgliederzahl
Die IG Metall hat die Kehrtwende geschafft. Als einzige große DGB-Gewerkschaft hatte sie Ende 2011 mehr Mitglieder als im Jahr zuvor. Zudem erzielte sie Beitragseinnahmen in Rekordhöhe. weiter
  • 597 Leser

In Entwicklungsländern ist vieles unbezahlbar

Den 'teuersten Stand' auf der Grünen Woche hat die Welthungerhilfe: Ein Brot für 29,99 EUR oder 12 Tüten Milch für 105,99 EUR - 'so fühlt sich Einkaufen in Entwicklungsländern an', heißt es auf einem Plakat, das wie die Werbung eines Supermarkts aussieht. Bei diesen Preisen sind die Durchschnittseinkommen in Entwicklungsländern berücksichtigt - für weiter
  • 594 Leser

KOMMENTAR: Stark wie selten zuvor

Es ist auch ein persönlicher Erfolg von Gewerkschaftschef Berthold Huber: Erstmals seit 20 Jahren verbucht die IG Metall netto einen Mitgliederzuwachs. Dank Beitragseinnahmen in Rekordhöhe ist die Gewerkschaft sehr gut gepolstert. Diese Finanzkraft, aber auch die geschickte und verlässliche Tarifpolitik macht die IG Metall so stark und einflussreich weiter
  • 506 Leser

Kurzarbeitertarif verlängert

Die IG Metall und der Arbeitgeberverband Südwestmetall haben den Tarifvertrag zur Kurzarbeit verlängert. In der Schlüsselbranche sind alleine in Baden-Württemberg rund 800 000 Menschen beschäftigt. Der Tarifvertrag für rund 490 000 Mitarbeiter in der Metallindustrie im Südwesten regelt den Zuschuss, den ein Unternehmen den Mitarbeitern zum gekürzten weiter
  • 542 Leser

Merckle will Schadenersatz

Die Erben des verstorbenen Pharmaunternehmens Adolf Merckle klagen gegen den Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche. Die HWO GmbH, eine Vermögensverwaltung von Ludwig Merckle, hat den Antrag auf eine Güteverfahren gestellt, sagte eine Sprecherin des Ulmer Unternehmers der SÜDWEST PRESSE. Zur Höhe des geforderten Schadenersatzes wollte sie sich nicht äußern. weiter
  • 554 Leser

MöbeIkonzern Ikea erzielt Milliardengewinn

Der schwedische Möbelkonzern Ikea hat im abgelaufenen Geschäftsjahr seinen Gewinn deutlich gesteigert. Das Unternehmen machte unterm Strich ein Plus von 2,97 Mrd. EUR, das sind 10,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Umsatz legte um 6,9 Prozent auf 24,7 Mrd. EUR zu. Den Großteil seiner Erträge erwirtschaftete das Unternehmen dabei in Europa: Dort weiter
  • 577 Leser

NOTIZEN vom 21. Januar

Finanzagentur droht Vielen Besitzern von Bundesschatzbriefen und anderen Bundeswertpapieren droht die Kündigung ihrer Konten bei der Finanzagentur des Bundes in Frankfurt. Der Grund: Wegen des Geldwäschegesetzes müssen die Kunden den Schuldenverwaltern Unterlagen nachreichen, etwa eine beglaubigte Ausweiskopie. Von 424 000 angeschriebenen Gläubigern weiter
  • 552 Leser

Risse in A380 beunruhigen Behörde

Neue Probleme beim doppelstöckigen Riesenflieger A380: Der europäische Flugzeugbauer Airbus muss 20 Exemplare auf Risse an den Tragflächen untersuchen lassen. Das entspricht fast einem Drittel der insgesamt 67 Flugzeuge des Typs, die bisher weltweit im Dienst sind. 'Wenn der Mangel nicht entdeckt und behoben wird, kann er möglicherweise die Stabilität weiter
  • 611 Leser

Streit um Agrarindustrie

Tierschutz wichtiges Thema auf der Grünen Woche in Berlin
Weitgehend heile Welt zeigt die Grüne Woche in Berlin: Von industrieller Landwirtschaft ist da wenig zu sehen, und die Besucher interessieren sich auch nicht viel für das Thema. Doch es bahnt sich ein Wandel an. weiter
  • 609 Leser

Winzer im Land loben die neue Regierung

Wertschätzung beruht auf Gegenseitigkeit
Die beiden Weinbauverbände loben die grün-rote Regierung. Kein Wunder: Der neue Minister zog beim Amtsantritt sofort die Spendierhosen an. weiter
  • 667 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bestes Ergebnis für W&W Das gute Bauspargeschäft hat dem Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) 2011 das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte beschert. Das Bausparneugeschäft stieg um 17,4 Prozent auf eine Brutto-Bausparsumme von 15,3 Mrd. EUR. Zwar seien die Verträge von 404 000 im Jahr 2010 auf 385 000 gesunken, die Bausparsumme weiter
  • 523 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1872 Firmensitz: Essingen Branche: Recycling Umsatz: 4,5 Mrd. Euro Mitarbeiter: 7300 Standorte: 500 Auslandsmärkte: Nord- und Süd- und Osteuropa, Nordamerika, Australien, Asien weiter
  • 541 Leser

Zur Person vom 21. Januar

Geburtsjahr/-ort: 1970 in Aalen Familienstand: verheiratet, 2 Söhne Hobbys: Tennis Lieblingsbuch und/oder Autor: - Leibspeise: schwäbische Küche Vorbild: Vater Berufswunsch als Kind: Schrotthändler weiter
  • 604 Leser