Artikel-Übersicht vom Freitag, 20. Januar 2012

anzeigen

Regional (3)

Ein Wachstum über Plan

VR-Bank Ellwangen legt vorläufige Bilanzzahlen für 2011 vor – Blick nach vorne
Der Reigen von Erfolgsmeldungen regional tätiger Banken ist um eine Stimme reicher: Am Freitag präsentierte die VR-Bank Ellwangen erste Eckdaten der Bilanz 2011 und wagte einen nahezu ungetrübten Blick aufs Jahr 2012. Im zweiten Jahr in Folge verzeichnet das genossenschaftliche Institut mit zehn Geschäftsstellen ein überdurchschnittliches Kreditwachstum. weiter
  • 913 Leser

Für gesamte Region neue Facharbeiter

IHK-Bildungszentrum
Im IHK-Bildungszentrum in Aalen konnte eine zweijährige Umschulung zum Industriemechaniker abgeschlossen werden. Die 18 Teilnehmer wurden vom Leiter des IHK-Bildungszentrums, Uwe Heßler, verabschiedet. weiter
  • 1416 Leser

Krankenkasse DAK-Gesundheitist gestartet

Ab 1. April kein Zusatzbeitrag
Mit dem Jahreswechsel 2012 ist auch im Ostalbkreis die Krankenkasse DAK-Gesundheit an den Start gegangen. Die neue Krankenkasse hat nach der Fusion der bisherigen DAK mit der BKK Gesundheit und der BKK Axel Springer bundesweit 6,6 Millionen Versicherte, davon rund 11 000 im Ostalbkreis. weiter
  • 5
  • 1004 Leser

Überregional (16)

'Tierschutz beginnt bei jedem Tier'

Verbraucherministerin Ilse Aigner über Hähnchenfleisch, Stallgrößen und Förderbedingungen
Die Stallgröße allein ist für Ilse Aigner (CSU), die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, kein Kriterium in der Tiermast. Entscheidend sind die Bedingungen im einzelnen Betrieb. weiter
  • 621 Leser

Der Druck wächst weiter

Auch nach der Zerschlagung von Manroland ist Branche nicht gerettet
Bei Manroland werden tausende Arbeitsplätze abgebaut, bei Heideldruck auch: Die Druckindustrie steckt in der Krise. Die Digitalisierung lässt Umsätze zurückgehen. Die Suche nach Investoren geht weiter. weiter
  • 676 Leser

Die Faszination des Dübels

Nach Großvater und Vater führt Jörg Klaus Fischer nun die Geschäfte
Neues Gesicht, altbekannter Erfolg: Jörg Klaus Fischer führt seit einem Jahr die Geschäfte des Familienunternehmens Fischer in dritter Generation. Gestern hat er ein leichtes Umsatzwachstum für 2011 verkündet. weiter
  • 705 Leser

ENBW setzt auf Nordsee-Wind

Der drittgrößte deutsche Energiekonzern ENBW will bis 2020 zwischen 8 und 10 Mrd. EUR in die Energiewende investieren. Der Großteil soll auf den Ausbau der erneuerbaren Energien entfallen. 'Die installierte Leistung soll sich von heute 3000 auf dann etwa 6000 Megawatt (MW) verdoppeln', kündigte der im Laufe des Jahres ausscheidende Vorstandsvorsitzende weiter
  • 458 Leser

Escada kommt zurück

Der Modehersteller Escada steht zwei Jahre nach der Insolvenz an der Gewinnschwelle, sagte Vorstandschef Bruno Sälzer. Der Umsatz stieg auf 300 Mio. Euro. Auch für dieses Jahr rechnet der Escada-Chef mit weiterem Wachstum. Im Bild stellen Models die neue Kollektion von Escada vor. Foto: dpa weiter
  • 600 Leser

KOMMENTAR: Verpasste Chancen

You press the button, we do the rest. Sie drücken den Knopf, wir machen den Rest - so hieß der legendäre Werbespruch von Kodak. Doch diese Zeiten sind längst vorbei und mit ihnen die Bedeutung des Industrie-Pioniers. Heute drücken Fotografen zwar immer noch den Auslöseknopf, aber sie machen oft auch noch den Rest, indem sie die Bilder von der Digital-Kamera weiter
  • 576 Leser

Minijobs oft nur zu Niedriglöhnen

Die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung hat eine desaströse soziale Bilanz des Trends zu Minijobs gezogen. Knapp 90 Prozent der insgesamt 7,3 Mio. Betroffenen arbeiteten zu Niedriglöhnen, heißt es in einer Studie die Wissenschaftler der Stiftung in Düsseldorf vorstellten. Das vielfach vorgebrachte Argument, Minijobs seien eine 'Brücke' in reguläre weiter
  • 565 Leser

NOTIZEN vom 20. Januar

Schlecker sucht Investor Die angeschlagene Drogeriemarktkette Schlecker hat sich prominente Hilfe für die Suche nach Investoren geholt: Der ehemalige Edeka-Chef Alfons Frenk sondiert nach einem Bericht des Manager Magazins bei Geldgebern, um die Finanznot lindern zu können. Im Gespräch seien mehrere Beteiligungsmodelle, darunter ein Einstieg mehrerer weiter
  • 590 Leser

Porsche zu Kompromiss bereit?

Die Porsche SE ist laut einem Magazinbericht im Rechtsstreit mit US-Investoren zu Zugeständnissen bereit. Das Unternehmen habe einer Gruppe von Fonds eine Abfindung in niedriger dreistelliger Millionenhöhe angeboten, berichtete das 'Manager Magazin'. Der Autokonzern habe die Offerte an die Bedingung geknüpft, dass die Investoren ihre in New York gegen weiter
  • 575 Leser

Röttgen zieht bei Solarförderung engere Grenzen

Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) will durch eine monatliche Anpassung der Förderung den Neubau bei Solaranlagen in Deutschland stärker begrenzen. Das bisherige System mit halbjährlichen Kürzungen habe vor dem Stichtag zu 'Schlussverkäufen' geführt, sagte Röttgen gestern nach einem Spitzengespräch mit der Energiebranche in Berlin. Daher sollen weiter
  • 567 Leser

Seit 2008 Ministerin

Ilse Aigner (47) ist seit 31. Oktober 2008 Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Die Elektrotechnikerin, die am Tegernsee wohnt, sitzt seit 1998 für die CSU im Bundestag. Die Internationale Grüne Woche in Berlin ist von heute bis zum 29. Januar von 10 bis 18 Uhr für das Publikum geöffnet, an drei Tagen bis 20 Uhr. dik weiter
  • 461 Leser

Spitzenposition ausgebaut

Bausparkasse Schwäbisch Hall legt im Inland und im Ausland zu
Das Bedürfnis nach Sicherheit in unsicheren Zeiten spielt Schwäbisch Hall in die Karten. Die Bausparkasse meldet Rekordzahlen, vergrößerte seinen Vorsprung im Inland und baut das Auslandsgeschäft aus. weiter
  • 555 Leser

US-Banken sorgen für Auftrieb

Börsenbarometer seit Jahresbeginn 9 Prozent gestiegen
Unerwartet gute Geschäftszahlen aus dem US-Bankensektor sowie der neue Kapitalplan der Commerzbank haben den deutschen Aktien gestern Auftrieb gegeben. Seit Jahresbeginn hat das Börsenbarometer inzwischen knapp 9 Prozent hinzugewonnen. Sowohl die Bank of America als auch Morgan Stanley hätten auf den ersten Blick klar positiv überrascht, was die Bankenwerte weiter
  • 529 Leser

US-Foto-Pionier Kodak ist pleite

Sorge um Jobs bei Deutschland-Tochter - Umbau zum Druckerspezialisten geplant
Der Foto-Pionier Kodak ist nach langem Überlebenskampf pleite. Das muss für das US-Unternehmen nicht unbedingt das Aus bedeuten. Doch Kodak ist nur noch ein Schatten des einst glorreichen Konzerns. weiter
  • 544 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Commerzbank-Kapitalplan Die Commerzbank will die Eigenkapitalauflagen der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) bis zum Sommer nächsten Jahres in Höhe von 5,3 Mrd. EUR alleine stemmen. Die Einbehaltung von Gewinnen, der Abbau von Risiken, ein verbessertes Kapitalmanagement und der Verkauf von Beteiligungen sollen der Bank bis Ende Juni sogar ein zusätzliches weiter
  • 560 Leser