Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. Januar 2012

anzeigen

Regional (1)

Auftritt zeigt die Kraft der drei Firmen

„foundry synergy“ der Firmen der Gansler-Gruppe erstmals in Nürnberg vorgestellt
Auf der Messe Euroguss 2012 in Nürnberg präsentiert sich erstmals die neu gegründete Firmenkooperation „foundry-synergy“ (wir berichteten) vom 17. bis Donnerstag, 19. Januar als Dienstleister für Gießereien. Die Geschäftsführer der drei Firmen beantworteten vor ihrer Abreise zur Messe Fragen nach den Vorteilen der Kooperation. weiter
  • 1741 Leser

Überregional (19)

'Ermutigende Entwicklung'

ZEW- und China-Daten stützen die Kurse
Positive ZEW-Konjunkturerwartungen haben den Dax gestern über die Marke von 6300 Punkten getrieben. Auch der geringer als befürchtete Wachstumsrückgang in China stützte, während die Abstufung des Euro-Rettungsschirms EFSF laut Händlern erwartet worden war und deshalb nicht belastete. 'Die Daten reihen sich in die ermutigende Entwicklung der Stimmungsindikatoren weiter
  • 509 Leser

73 Angebote für Gratis-Girokonten

Girokonten sind bei Sparkassen und Genossenschaftsbanken selten gratis. Nur knapp 5 Prozent der Geldinstitute bieten ein kostenloses Girokonto, wie die Zeitschrift 'Finanztest' in ihrer Februarausgabe berichtet. Häufig gibt es aber kostenlose Alternativen. Insgesamt haben die Tester bundesweit 73 Konten aufgespürt, die vollständig gratis sind. Das heißt, weiter
  • 563 Leser

Abstufung ohne Folgen

Finanzmärkte und Politik gelassen
Der Euro-Rettungsfonds EFSF hat seine Top-Bonität verloren - doch die Märkte beeindruckt das nicht. Eine Auktion von EFSF-Geldmarktpapieren lief erfolgreich. EU-Spitzenpolitiker demonstrieren Gelassenheit. weiter
  • 537 Leser

Airbus glänzt mit Bestellrekord

Gallois-Nachfolge soll bis April geklärt sein
Der Flugzeugbauer Airbus will im laufenden Jahr 4000 Mitarbeiter einstellen. 2011 ließ er den US-Konkurrenten Boeing weit hinter sich. weiter
  • 615 Leser

Anleger-Schützer verurteilt

In der Affäre um manipulierte Aktienkurse ist vor dem Landgericht München der erste von vier Angeklagten verurteilt worden. Wegen Marktmanipulation in 44 Fällen verhängte die 4. Strafkammer eine Haftstrafe von zwei Jahren zur Bewährung sowie eine Geldstrafe von 5000 EUR. Der Herausgeber von Börsenbriefen hatte gestanden, vor allem Aktien zum Kauf empfohlen weiter
  • 594 Leser

BASF verlagert grüne Gentechnik in die USA

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF gibt den europäischen Markt für Pflanzenbiotechnologie weitgehend auf. Der Sitz des Tochterunternehmens für grüne Gentechnik wird von Limburgerhof bei Ludwigshafen in die USA verlegt, teilte das Unternehmen mit. Zur Begründung hieß es, in weiten Teilen Europas fehle noch immer die Akzeptanz bei der Mehrheit der Verbraucher, weiter
  • 587 Leser

Billiger Urlaub in Mexiko

Kaufkraft unterschiedlich - Chinesen bald Reiseweltmeister
Wer nach Mexiko fährt, hat gut lachen: Nirgendwo sonst ist der Euro mehr wert. Doch deutsche Reisende machen immer noch am liebsten im eigenen Land Urlaub. Ost- und Nordsee sind aber nicht mehr so begehrt. weiter
  • 665 Leser

Boom bei Geschäftsreisen

Das Plus bei den Urlaubern ist eine Sache - die Zunahme bei den Geschäftsreisenden eine ganz andere. Geschäftsreisende haben fast 9 Milliarden der mehr als 60 Mrd. Euro für Reisen im Ausland ausgegeben, das sind rund 15 Prozent. Die Ausgaben der Geschäftsleute gingen laut Commerzbank-Studie im vergangenen Jahr um mehr als 12 Prozent nach oben. Das war weiter
  • 556 Leser

Heideldruck streicht Stellen

Im Inland sollen 1200 Arbeitsplätze wegfallen
Nur zwei Jahre nach dem radikalen Konzernumbau setzt der angeschlagene Maschinenbauer Heidelberger Druck erneut den Rotstift an. Das Unternehmen will angesichts schwacher Nachfrage weltweit bis zu 2000 Stellen streichen. Im Inland sollen rund 1200 Arbeitsplätze in Produktion, Entwicklung, Verwaltung und Vertrieb entfallen. 800 Stellen stehen im Ausland weiter
  • 571 Leser

Kein guter Eiswein-Jahrgang zu erwarten

Beim ersten satten Frost wird geerntet - Doch das Wetter machte dieses Jahr nicht mit
Wenn es knackig kalt wird, ist Eiswein-Zeit. Jedes Jahr ernten einige Winzer ihre besten Trauben nach dem ersten starken Frost. Heuer müssen sie wegen des eigenwilligen Wetters um die Qualität bangen. weiter
  • 646 Leser

Keine Verschwörungstheorie

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die Rating-Agenturen gegen Kritik in Schutz genommen: 'Ich glaube nicht an die Verschwörungstheorie, dass die bösen USA Europa ruinieren wollen.' Die Tatsache, dass die US-dominierten Rating-Agenturen auch Schaden anrichteten, müsse nicht zwangsläufig bedeuten, dass die Bewertung der europäischen Situation durch S&P falsch weiter
  • 565 Leser

KOMMENTAR: Immer mal was Neues

Das ist mal was Neues in der Endlos-Diskussion um die Euro-Schuldenkrise: Jetzt loben SPD-Chef Gabriel und Grünen-Fraktionschef Trittin die Ratingagentur S&P dafür, dass sie dem Euro-Rettungsfonds die beste Bonität aberkannt hat. Bislang hörte man aus ihren politischen Lagern eher Schelte für die US-Notengeber und bisweilen seltsame Verschwörungstheorien. weiter
  • 471 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise, gegenüber Vorwoche gleichbleibend 1000-1500 l 99,96 4501-5500 l 92,23 1501-2000 l 97,94 5501-6500 l 91,87 2001-2500 l 94,69 6501-7500 l 91,35 2501-3500 l 92,86 7501-8500 l 90,80 3501-4500 l 92,57 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. weiter
  • 564 Leser

Metro legt Kaufhof-Verkauf auf Eis

Der neue Chef Olaf Koch verweist darauf, dass derzeit zu wenig Geld geboten wird
Faustdicke Überraschung: Metro will Kaufhof vorerst doch nicht verkaufen. Karstadt und Kaufhof bleiben damit Konkurrenten. Für die mehr als 20 000 Mitarbeiter von Kaufhof bleibt aber vieles unklar. weiter
  • 605 Leser

NOTIZEN vom 18. Januar

Weniger Autos verkauft Die Zahl der Auto-Käufe in der Europäischen Union ist 2011 im vierten Jahr in Folge gesunken, während sie in Deutschland um 8,8 Prozent angestiegen ist. In der gesamten EU fielen die Absatzzahlen für Pkw um 1,7 Prozent gegenüber 2010 auf 13,1 Millionen, teilte der Verband der Europäischen Automobilhersteller mit. Niederlage für weiter
  • 528 Leser

Sozialplan bei Bauknecht

Nach dem Aus für die Produktion von Bauknecht-Haushaltsgeräten hierzulande sollen die Mitarbeiter des letzten deutschen Werks bald Gewissheit über ihre Zukunft bekommen. Der Betriebsratschef des Werks in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis), Johann Drost, geht davon aus, dass es keine betriebsbedingten Kündigungen geben wird. Arbeitnehmervertreter und Unternehmensleitung weiter
  • 569 Leser

Strompreise elektrisieren Betriebe

Auch Rohstoffe bereiten große Sorgen
Steigende Energie- und Rohstoffpreise bereiten der Wirtschaft mehr Kopfweh als die Eurokrise. Manche Aktivitäten könnten verlagert werden. weiter
  • 543 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Alno ist zuversichtlich Trotz eines erneuten Umsatzrückgangs 2011 um rund 3 Prozent will der Pfullendorfer Küchenmöbelhersteller Alno 2012 die Kehrtwende schaffen. '2013 sollte uns operativ ein positives Ergebnis gelingen', sagte der Chef für das operative Geschäft, Elmar Duffner. Samsung: 26 000 Jobs Der südkoreanische Mischkonzern Samsung plant 2012 weiter
  • 581 Leser

Zu viele Mastplätze für Hähnchen

Die deutschen Bauern sind auf dem Weg zu einer gewaltigen Überproduktion von Geflügelfleisch. Bundesweit seien Ställe für bis zu 36 Mio. Hähnchen geplant, schätzt der 'Kritische Agrarbericht 2012'. Allein im Landkreis Emsland lägen Anträge für 11 Mio. Mastplätze vor. Um die bundesweite Nachfrage zu stillen, seien jedoch 3,2 Mio. neue Plätze ausreichend. weiter
  • 676 Leser