Artikel-Übersicht vom Montag, 02. Januar 2012

anzeigen

Regional (3)

Handwerk braucht Bildung

Aus- und Weiterbildungsaktivitäten der Handwerkskammer Ulm
Ohne Aus- und Weiterbildungsaktivitäten droht angesichts der demographischen Entwicklung ein erheblicher Fachkräftemangel. Die personalintensiven Handwerksbetriebe sind besonders betroffen, da sie auf umfassende Kompetenz ihrer Mitarbeiter angewiesen sind. Nur mit einer konsequenten Weiterqualifizierung ihrer Beschäftigten können sie sich ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter
  • 878 Leser

Jahresprogramm 2012

Interessante Veranstaltungen des Marketingclubs Ostwürttemberg
Der Marketing-Club Ostwürttemberg ist Treffpunkt für alle, die in Unternehmen und Institutionen leitende Funktionen innehaben oder Verantwortung im Marketing tragen, für Medien-Dienstleister und interessierte Studierende. Nun liegt das Programm 2012 vor. weiter
  • 1315 Leser
PERSONALIA
Martin Griesinger ist am vergangenen Freitag im Alter von nur 62 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Der frühere Vorstandsvorsitzende der Grundstücks- und Baugesellschaft Heidenheim (GBH) hat das Unternehmen zu großem wirtschaftlichen Erfolg geführt. Im Februar 2007 trat Griesinger nach 23 Jahren an der Spitze der AG zurück, nachdem der Essener weiter
  • 871 Leser

Überregional (6)

Arbeitsagentur sieht keinen Fachkräftemangel

. Der Fachkräftebedarf im Südwesten kann aus Sicht der Agentur für Arbeit auf absehbare Zeit aus dem Bestand der Arbeitslosen gedeckt werden. 'Es braucht nur etwas mehr Bemühen auf beiden Seiten', sagt die Leiterin der Regionalbehörde, Eva Strobel. Die Firmen müssten vor allem ihren Blick für ältere Arbeitslose sowie arbeitslose Frauen und Migranten weiter
  • 721 Leser

Börsianer sind optimistisch

Abschied vom Bären-Jahr: Experten erwarten 2012 steigende Aktienkurse
Vor der Frankfurter Börse stehen zwei Skulpturen: ein Bär und ein Bulle. Ersterer steht für sinkende, Zweiterer für steigende Kurse. Börsenexperten gehen davon aus, dass 2012 der Bulle dominieren wird. weiter
  • 920 Leser

Chinesen steigen bei Sunways ein

Konstanzer Solarzellen-Hersteller leidet unter Preisverfall
Chinesische Konzerne haben schon lange ein Auge auf deutsche Firmen geworfen, auch in der kriselnden Solarbranche. Nun bekommt Sunways aus Konstanz einen Investor aus dem Reich der Mitte. weiter
  • 747 Leser

Neue Klage gegen Porsche

Investmentfonds wollen knapp 2 Milliarden Euro Schadenersatz
Eine Gruppe Investmentfonds verklagt den Stuttgarter Autobauer Porsche. Sie werfen diesem im Zusammenhang mit der verlorenen Übernahmeschlacht mit Volkswagen Geheimniskrämerei vor. weiter
  • 784 Leser

NOTIZEN vom 2. Januar

Umrechnen in D-Mark Drei von vier Deutschen rechnen auch zehn Jahre nach der Euro-Bargeldeinführung laut einer Umfrage Euro-Preise gelegentlich noch in DM um. Bei den Ostdeutschen, die erst seit der Wiedervereinigung 1990 und damit für lediglich elf Jahre mit der Deutschen Mark rechneten, sind es sogar 80 Prozent, bei den Westdeutschen 70 Prozent, ergab weiter
  • 717 Leser

Produktivität im Osten geringer

Gleiche Lebensverhältnisse in Ost und West wird es nach Ansicht des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) noch lange nicht geben. 'Aus ökonomischer Sicht sind wir da noch meilenweit entfernt, das wird auch noch mehrere Jahrzehnte dauern', sagte IWH-Konjunkturchef Oliver Holtemöller. Die Arbeitsproduktivität pro Erwerbstätigem liege in Ostdeutschland weiter
  • 700 Leser