Artikel-Übersicht vom Dienstag, 06. Dezember 2011

anzeigen

Regional (4)

Mapal erhält höchstes AEO-Gütesiegel

Mapal wurde vom Hauptzollamt Ulm das so genannte AEO-F Zertifikat verliehen. Der Hersteller von Präzisionswerkzeugen gilt damit in allen 27 Staaten der EU als besonders zuverlässiger und vertrauenswürdiger Partner der Zollbehörden und kann sein Warenmanagement im internationalen Transportverkehr künftig einfacher und effizienter abwickeln. Ziel des weiter
  • 812 Leser

Veranstaltungsreihe startet

Service zum Wissens- und Technologietransfer
Am 13. Dezember startet eine neue Veranstaltungsreihe der IHK Ostwürttemberg mit der Hochschule Aalen unter dem Titel „Wissens- und Technologietransfer“. weiter
  • 670 Leser

Biomasse: Netzwerk zur Nutzung startet

Auftakt am 8. Dezember
Die Innovationsberatung Eura Consult GmbH hat ein Technologie-Cluster ins Leben gerufen. Eine erste Veranstaltung dazu wird am 8. Dezember ab 10 Uhr bei der EnBW ODR abgehalten. weiter
  • 667 Leser

Die „Power one“ ist als Marke erfolgreich

Marketing Club Ostwürttemberg zu Gast bei Varta Microbattery
Binnen zehn Jahren ist es der Varta Microbattery GmbH gelungen, im Geschäft mit Hörgerätebatterien die Weltmarktführerschaft zu übernehmen. Ihre Marke „Power one“ – vor dieser Zeitspanne noch gänzlich unbekannt am Markt – ist mittlerweile zur Weltmarke avanciert, der Handel und Verbraucher vertrauen. Über die Gründe dafür sprachen weiter
  • 965 Leser

Überregional (21)

CDU vermisst Strategie der Landesregierung

Auch die CDU im Land macht sich Gedanken, wie es mit der ENBW weiter geht. Ein Verkauf des Netzes jedenfalls, 'wäre fatal', denkbar wäre indes eine gemeinsame Betriebsführung unter Beteiligung von Stadtwerken, sagt Fraktionschef Peter Hauk. Aber die Netzsteuerung müsse, gerade weil die Zahl der dezentralen Einspeiser wächst, zentral bleiben. Er vermisse weiter
  • 580 Leser

Commerzbank kämpft gegen Verstaatlichung

Vorstandschef Martin Blessing will risikoreiche Geschäfte verringern
Commerzbank-Chef Martin Blessing wehrt sich gegen die drohende Verstaatlichung von Deutschlands zweitgrößter Bank. Er kauft Anleihen zurück und will einen Teil der Eigenkapital-Lücke schließen. weiter
  • 766 Leser

Ex-Chefs der Sal. Oppenheim angeklagt

Es ist ein Fall mit großen Namen, einer Fast-Bankenpleite, einem Konzern-Zusammenbruch, Razzien und Ermittlungen. Jetzt gibt es - in einem Teilbereich - auch eine Anklage gegen die frühere Führungsmannschaft der einst größten europäischen Privatbank Sal. Oppenheim. Unter ihrer Leitung war das Kölner Traditionshaus 2009 mit einem Milliardenverlust fast weiter
  • 572 Leser

Freundliche Stimmung

Anleger warten gespannt auf EU-Gipfel
Die Hoffnung auf Fortschritte in der Schuldenkrise haben den Dax zum Wochenauftakt auf den höchsten Stand seit Ende Oktober getrieben. 'Anleger erwarten vom EU-Gipfeltreffen Ende der Woche ein richtungweisendes und nachhaltiges Paket zur Lösung der Krise in der Eurozone', sagte Gregor Kuhn von IG Markets. 'Ob der sich derzeit an den Märkten widerspiegelnde weiter
  • 614 Leser

Goldkauf birgt auch Risiken

Kleinanleger sind dem Gebaren der Zentralbanken ausgeliefert
Ein Goldbarren unterm Weihnachtsbaum - das mag hübsch aussehen. Aber es ist fraglich, ob das noch tatsächlich ein solch sicheres und profitables Geschenk ist, wie die meisten Bürger offenbar denken. weiter
  • 774 Leser

Höchstspannung für ganz Deutschland

Um den Strom vom Erzeuger zum Verbraucher zu transportieren, gibt es die Übertragungs- und die Verteilnetze. Für die Übertragung dient das Höchstspannungsnetz, das bei 220 000 oder 380 000 Volt den Strom landesweit verteilt. Es ist in ganz Deutschland etwa 35 000 Kilometer lang und gehört im wesentlichen den Betreibern Tennet (früher Eon), 50 Hertz weiter
  • 743 Leser

IG Metall macht Verdi Konkurrenz

Die IG Metall will Tarifverträge in industrienahen Dienstleistungen abschließen - und damit auch ihre Schwestergewerkschaft Verdi übertrumpfen. Die IG Metall sei aus gewerkschaftlicher Verantwortung zuständig für die gesamte Wertschöpfungskette, sagte der IG-Metall-Vize-Chef Detlef Wetzel. Industriebetriebe würden 'jede Menge Vorleistungen' ausgliedern weiter
  • 544 Leser

KOMMENTAR: Es ist schon sehr eng

Commerzbankchef Martin Blessing hat keine Zeit zu verlieren. An der Börse ist die Commerzbank-Aktie trotz der Erholung in der vergangenen Woche fast zu einem Penny-Stock abgesackt, zu einer Aktie, die weniger als einen Euro kostet. Anleger bezweifeln, ob es der Bank bis zum Sommer gelingt, die angeblich nötigen 5 Milliarden Euro an zusätzlichem Eigenkapital weiter
  • 622 Leser

Land bastelt an der ENBW

Suche nach neuer Ausrichtung - und offenbar auch nach neuem Chef
Das Land fragt sich seit Monaten, was es mit dem Energieriesen ENBW anstellen soll. Den Chef auszuwechseln ist zumindest nicht so einfach. Der kommunale Zweckverband OEW hat ein Wörtchen mitzureden. weiter
  • 866 Leser

LBBW-Häuser: Mieterbund warnt vor Bieter

. Im Käuferwettstreit um die 21 500 Wohnungen aus dem Bestand der Landesbank LBBW warnt der Deutsche Mieterbund vor dem Bieter Patrizia (Augsburg). 'Wenn diese auf Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen spezialisierte Immobilienfirma den Zuschlag erhält, wird der Druck auf die 60 000 in Miete lebenden Bewohner der LBBW-Wohnungen erheblich zunehmen', weiter
  • 659 Leser

Majolika bekommt neue Spitze

Führungswechsel bei der Karlsruher Majolika-Manufaktur. Dieter Kistner (53) wird den Interims-Geschäftsführer Paul Weingardt ablösen. Die Stadt Karlsruhe hatte die Manufaktur im Sommer für einen symbolischen Preis von der LBBW gekauft und dafür eine Stiftung gegründet. Foto: dpa weiter
  • 730 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 28.11.-02.12.11: 100er Gruppe 44-46 EUR (45,10 EUR). Notierung 05.12.11: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 28.425 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 585 Leser

Mittelstand ist noch in guter Stimmung

Dem deutschen Mittelstand geht es derzeit bestens, aber für das kommende Jahr erwarten die kleinen und mittleren Unternehmen eine spürbare Verschlechterung ihrer Wirtschaftslage. Derzeit schätzen 64 Prozent der Firmen ihre Situation als 'sehr gut' ein, für das kommende Jahr haben nur noch 27 Prozent positive Erwartungen. Das geht aus dem Mittelstandspanel weiter
  • 649 Leser

NOTIZEN vom 6. Dezember

Schutz vor Werbeanrufen Verbraucher sollen nach Plänen der Bundesregierung besser gegen unerwünschte Werbeanrufe und dubiose Gewinnspieldienste geschützt werden. Mit Bußgeld geahndet werden sollten auch unzulässige Werbeaktionen mit Anrufmaschinen. Bisher gilt dies für Anrufe von Mitarbeitern, die sich ohne 'vorherige ausdrückliche Einwilligung' melden. weiter
  • 694 Leser

Reisekonzern Tui Travel macht wieder Gewinn

. Trotz wirtschaftlicher Turbulenzen und der Unruhen in Nordafrika hat Europas größter Reiseveranstalter Tui Travel im abgelaufenen Geschäftsjahr den Sprung in die Gewinnzone geschafft. Lukrative Exklusiv-Reisen bescherten der wichtigsten Tochter des deutschen Reisekonzerns Tui ausgerechnet im von der Krise gebeutelten Großbritannien einen Rekordgewinn. weiter
  • 631 Leser

Tipps zur Altersvorsorge in der Euro-Krise

Wer im Alter finanziell abgesichert sein möchte, muss rechtzeitig vorsorgen. Aber wie baut man in Zeiten von Euro- und Schuldenkrise eine sichere Altersvorsorge auf? Sind private Lebens- und Rentenversicherungen krisenfest? Lohnt sich eine Riester-Rente überhaupt? Welche weiteren Maßnahmen der privaten Altersvorsorge unterstützt der Staat? Die gesetzliche weiter
  • 609 Leser

Viel Strom, wenig Leitungen

Netzausbau in Deutschland verzögert sich um bis zu vier Jahre
Das Stromnetz erweist sich zunehmend als größtes Problem bei der Energiewende: Es gibt immer mehr Wind- und Solarstrom. Doch es wird schwierig, ihn zum Verbraucher zu transportieren, weil das Netz fehlt. weiter
  • 750 Leser

Wird Manroland aufgeteilt?

Eine Zerschlagung des insolventen Druckmaschinenbauers Manroland wird wahrscheinlicher. 'Das Unternehmen wird so, wie es derzeit aufgestellt ist, eher schwer einen Investor finden', sagte Insolvenzverwalter Werner Schneider der 'Welt'. Getrennt ließen sich sinnvolle Allianzen vorstellen. Dabei dürfte vor allem der Verkauf von Teilen des Unternehmens weiter
  • 644 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Axa streicht Stellen Der Axa-Konzern streicht 1600 Stellen in Deutschland. Bis zum Jahr 2015 sollen die betroffenen Arbeitsplätze sozialverträglich abgebaut werden. Noch bis zu, Jahr 2014 gilt eine Vereinbarung, laut der Axa auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten will. Der größte französische Versicherer hat hierzulande 11 200 Mitarbeiter. Investor weiter
  • 591 Leser

Zentralbank kauft weniger Anleihen

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Käufe von Staatsanleihen angeschlagener Euro-Länder in der vergangenen Woche deutlich eingegrenzt. Nach 8,58 Mrd. EUR in der vorvergangenen Woche lag der Wert in der abgelaufenen Woche nur noch bei 3,66 Mrd. EUR, teilte die EZB mit. Die aktuelle Statistik der Notenbank umfasst möglicherweise nicht alle Anleihekäufe weiter
  • 566 Leser