Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. November 2011

anzeigen

Regional (4)

Wirtschaft kompakt

Bosch schult Chinesen Bei Bosch Crailsheim wird der enge Kundenkontakt groß geschrieben. Mit einer Vortragsreihe zum Thema Barriere-Systeme schulten Mitarbeiter von Bosch Crailsheim chinesische Kunden direkt vor Ort. An den drei Informationsveranstaltungen in Beijing, Chengdu und Hangzhou nahmen insgesamt 320 Personen teil. Barriere-Systeme spielen weiter
  • 575 Leser
ZUR PERSON

Prof. Bärbel Renner

Stuttgart/Ellwangen. Zum sechsten Mal suchte das Absolventenmagazin Unicum Beruf zusammen mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG jene Hochschullehrer, die sich besonders für das berufliche Weiterkommen ihrer Studierenden einsetzen. Mit dem ersten Platz im Bereich Wirtschaftswissenschaften wurde die aus Ellwangen stammende Prof. Dr. Bärbel G. weiter
  • 1199 Leser

Renz gewinnt Preis

Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie
Das Heubacher Unternehmen Renz gewinnt den Innovationspreis in Silber der Deutschen Druckindustrie in der Kategorie „Technologie Weiterverarbeitung“. Bereits zum achten Mal wurden innovative Printprodukte, Unternehmen und neuartige Technologien mit dem Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie ausgezeichnet. Schirmherr dieses Wettbewerbs weiter
  • 1080 Leser

Übers Geld reden

Arbeitskreis Schule Wirtschaft und Deutsche Bank
Nach aktuellen Schätzungen sind in Deutschland mehr als drei Millionen Haushalte überschuldet. Der Grund: Unwissen, Unsicherheit und fehlende Selbsteinschätzung. Anlass genug für die vom Arbeitgeberverband Südwestmetall getragenen Arbeitskreise Schule Wirtschaft, sich des Themas anzunehmen. Im Verbandshaus von Südwestmetall hat die Deutsche Bank weiter
  • 1051 Leser

Überregional (18)

Ackermann verzichtet

Deutsche-Bank-Chef wird nicht Aufseher - Razzia im Zuge der Kirch-Pleite
Kirch-Pleite und kein Ende: Vorstandsbüros und Privaträume hochrangiger Manager der Deutschen Bank wurden überprüft. Überraschend will Josef Ackermann nun nicht mehr in den Aufsichtsrat wechseln. weiter
  • 812 Leser

Adventsmärkte bald ohne Musik?

Deutschlands Schausteller befürchten angesichts eines aktuellen Urteils zu den Urhebergebühren für Musik auf Weihnachtsmärkten erhebliche Zusatzkosten. Im Einzelfall könne das dazu führen, dass Musik auf den Märkten unrentabel werde, sagte der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, Albert Ritter, in Oberhausen. Die Verwertungsgesellschaft weiter
  • 615 Leser

Ein Fernsehinterview und die Folgen

Seit Jahren schon stehen sich die Kirch-Gruppe und die Deutsche Bank in mehreren Verfahren vor Gericht gegenüber. Im Jahr 2002 hatte der damalige Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, in einem Fernsehinterview die Kreditwürdigkeit des schon in Schwierigkeiten steckenden Medienkonzerns Kirch indirekt angezweifelt. Das habe die Pleite erst herbeigeführt, weiter
  • 542 Leser

Existenzgründer schaffen weniger neue Stellen

Der Wirtschaftsboom hat 2010 vor allem solche Menschen zur Gründung eines Unternehmens ermutigt, die sich im Vorjahr wegen mangelnder Erfolgsaussichten nicht getraut haben. Die vor oder während der Finanz- und Wirtschaftskrise gegründeten Unternehmen profitierten vom Aufschwung. Dies sind die Ergebnisse des Gründungspanels der Bankengruppe KfW und weiter
  • 718 Leser

Investoren suchen Jungunternehmer

Skype-Gründer Niklas Zennström: Noch nie war es so leicht, eine Internetfirma zu gründen
In keiner deutschen Stadt werden so viele Internet-Unternehmen gegründet wie in Berlin. Nie sei es einfacher gewesen, ein Startup aufzuziehen, sagt Skype-Gründer Niklas Zennström. weiter
  • 745 Leser

Jeder Vierte steuerpflichtig

Seit 2009, seit es die Steueridentifikationsnummer gibt - trägt der Staat zusammen, was Senioren an Altersbezügen und Einnahmen erhalten. Bei großen Einkünften wurde automatisch nach unversteuerten Einnahmen bis ins Jahr 2005 zurück gesucht. Laut Bundesregierung ist gut jeder vierte Rentnerhaushalt in der Steuerpflicht. Ihre Steuerpflicht können weiter
  • 558 Leser

Kleine Unternehmen erobern Weltmarkt

EU startet Info-Kampagne für Globalisierung
Die EU will kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zu den Weltmärkten erleichtern - über Information, Förderung und Beratung. weiter
  • 738 Leser

KOMMENTAR: Kein Banker ohne Skrupel

Für Kenner kommt der Schritt nicht wirklich überraschend. Josef Ackermann wird die Deutsche Bank spätestens im Mai nächsten Jahres verlassen. Komplett. Nach zehn Jahren steht er dann nicht mehr an der Spitze der Bank und er wechselt auch nicht in den Aufsichtsrat. Der 63jährige Schweizer bleibt ohnehin länger als er eigentlich wollte. Doch er weiter
  • 780 Leser

Konzerne halten sich gut

Von Krise noch keine Spur: Drei von vier Dax-Unternehmen verkaufen mehr
Bisher schlagen sich die Schwergewichte der deutschen Wirtschaft trotz Euro-Schuldenkrise und aufziehender Wolken am Konjunkturhimmel tapfer. Doch der Gegenwind beim Jahresendspurt wird rauer. weiter
  • 707 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 07.11.-11.11.11: 100er Gruppe 39-42 EUR (40,40 EUR). Notierung 14.11.11: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 31.280 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro weiter
  • 514 Leser

Noch kann es Italien schaffen

Bundesbank-Präsident Weidmann: Banken-Aufspaltung bringt wenig
Bundesbank-Präsident Jens Weidmann wehrt sich dagegen, dass die Zentralbank noch stärker zur Bewältigung der Euro-Schuldenkrise herangezogen wird. Für Italien sieht er noch nicht schwarz. weiter
  • 629 Leser

NOTIZEN vom 15. November

So viel Schwein wie nie Im abgelaufenen Quartal wurden in Deutschland 15,2 Millionen Schweine geschlachtet - so viele wie noch nie und eine halbe Million mehr als im Vorjahreszeitraum. Es wurde auch mehr Geflügel-, aber weniger Rindfleisch erzeugt. Signa hat Nase vorn Im Investorenrennen um Kaufhof scheint die österreichische Immobilienfirma Signa weiter
  • 529 Leser

Permira verkauft Boss-Aktien

Der Hugo-Boss-Mehrheitsaktionär Permira trennt sich von einem Teil seiner Aktien an dem Modekonzern. Die von dem Finanzinvestor kontrollierte Holdinggesellschaft Red & Black wolle 4,5 Mio. Vorzugsaktien bei institutionellen Anlegern platzieren. Dies entspricht 6,4 Prozent des Grundkapitals von Hugo Boss. Bisher hielt der Finanzinvestor rund 19 weiter
  • 694 Leser

Steuerfalle für säumige Rentner

Blauer Brief des Finanzamtes kann teuer werden
Rentner sollten prüfen, ob sie steuerpflichtig sind, bevor das Finanzamt sie ermahnt. Ansonsten drohen Nachzahlungen und Strafen. Wer weniger als 1350 EUR im Monat erhält, muss sich keine Sorgen machen. weiter
  • 724 Leser

Verwaltungsrat nicht informiert

Im Schmiergeldprozess gegen Ex-Bayern-LB-Vorstand Gerhard Gribkowsky geben sich prominente Wirtschaftsgrößen die Klinke in die Hand: Gestern sagten der Ex-Verwaltungsratsvorsitzende Siegfried Naser und der frühere Mercedes- und heutige Metro-Lenker Eckhard Cordes als Zeugen vor dem Landgericht München aus. Naser sagte, er habe von Provisionszahlungen weiter
  • 644 Leser

Wieder unter 6000 Punkten

Gewinnmitnahmen und Italien drücken die Kurse
Gewinnmitnahmen und deutlich gestiegene Renditen italienischer Staatsanleihen haben den Dax zum Wochenauftakt belastet. 'Die Entwicklung des Dax ist vor allem mit der Entwicklung der Renditen auf italienische Staatsanleihen verknüpft', sagte Analyst Heino Ruland von Ruland Research. 'Zu Beginn der heutigen Sitzung sind die Renditen gefallen, da hat weiter
  • 545 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

W & W über Erwartungen Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W/Stuttgart) fährt wegen der europäischen Schuldenkrise weniger Gewinn ein als erwartet. Der Überschuss schrumpfte in den ersten neun Monaten 2011 um 5 Mio. auf 139 Mio. EUR. Damit übertraf der Finanzkonzern aber sein selbstgestecktes Ziel von 135 Mio. EUR. Solarbranche weiter
  • 692 Leser