Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. Oktober 2011

anzeigen

Regional (2)

Symbiose von Kunst und Technik

Starfotografin Ellen von Unwerth realisierte den Carl Zeiss Art-Calender 2012 mit Adrien Brody und Toni Garrn
Dr. Michael Kaschke war „total beeindruckt“ von Präzision, Disziplin und Kreativität der in Los Angeles lebenden Hamburger Starfotografin Ellen von Unwerth, die mit „besonderem Blick für die Interaktion zwischen Menschen“ den Carl Zeiss Art-Calender 2012 realisierte. Am Montag wurden vor handverlesenem Publikum im „Haus weiter

Erlau AG hat die Demografie im Blick

Demografie Exzellenz Award
Die Erlau AG zählt zu den Gewinnern des Demografie Exzellenz Awards 2011. Das Unternehmen wurde dafür ausgezeichnet, sich der Herausforderung des demografischen Wandels gestellt zu haben. Ihre Vita Gym-Bewegungsgeräte für ältere Menschen standen dabei im Fokus. weiter
  • 893 Leser

Überregional (16)

Deutsche Bank ist sturmfest

Besseres Ergebnis als erwartet - Staatsanleihen schon abgeschrieben
Sieben Monate vor dem Machtwechsel präsentiert Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann unerwartet gute Ergebnisse. Der Branchenprimus steht besser da als erwartet. Wackelige Staatsanleihen belasten kaum. weiter
  • 808 Leser

Ein weiterer Immobilienfonds macht dicht

Offene Immobilienfonds sind in Deutschland als Anlage sehr beliebt. Jetzt wird mit 'Degi International' inzwischen schon der siebte Fonds aufgelöst. weiter
  • 796 Leser

Finanzierung und Informationen

Der Posten des Bildungscoaches wurde im Januar 2009 eingerichtet. In den Handwerkskammern Freiburg, Heilbronn-Franken, Rhein-Neckar-Odenwald, Region Stuttgart, Reutlingen und Ulm gibt es je einen Bildungscoach, der die Angebote der Kammer den Betrieben vor Ort vorstellt. Das Team der Bildungscoaches trifft sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch und weiter
  • 744 Leser

Geringes Engagement in den Krisenländern

Seine Bestände an Anleihen der Krisenländer hat die Deutsche Bank mittlerweile deutlich zurückgefahren und auf ihre Griechenland-Bonds im dritten Quartal 228 Mio. EUR abgeschrieben. Die Bank beziffert ihre Forderungen gegenüber Griechenland, Irland, Italien, Portugal und Spanien auf 4,4 Mrd. Euro. 2010 waren es noch 12,1 Mrd. Euro gewesen. Mit 2,2 weiter
  • 685 Leser

KOMMENTAR: Ackermann hat Weitsicht

Sein schlechtes Image wird Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann sicher auch in den letzten Monaten seiner Amtszeit nicht mehr los. Der Schweizer ist für die breite Mehrheit spätestens seit Ausbruch der Finanzkrise ein rotes Tuch. Vieles davon passt, weil sich Ackermann nicht selten ungeschickt äußert, oder weil die Bank Produkte vertrieben hat und weiter
  • 736 Leser

Kriminalität in der Wirtschaft geht zurück

Zwar sind offenbar weniger Unternehmen als noch 2009 von Kriminalität betroffen, dafür aber ist der wirtschaftliche Schaden pro Fall gestiegen. Auf durchschnittlich 8,4 Mio. EUR beziffern deutsche Firmen aktuell die Einbußen aus Fällen von Unterschlagung, Korruption, Datenklau, Industriespionage und anderen Formen von Wirtschaftskriminalität. Das weiter
  • 806 Leser

Lehman-Aktie unter dem Hammer

Würzburger Wertpapierhandelshaus bietet Sammlerstück an
Ein Würzburger Wertpapierhandelshaus bietet im November Sammlern ein ganz besonderes Stück zum Ersteigern an: Es handelt sich um die erste Aktie des inzwischen insolventen Bankhauses Lehman Brothers. weiter
  • 625 Leser

Leichte Verluste vor dem Gipfel

Zeitweilig aber höchster Stand seit elf Wochen
Vor dem EU-Krisengipfel hat der Dax gestern mit leichten Verlusten geschlossen. Erneut war er zuvor von hochnervösen Anlegern auf Berg- und Talfahrt geschickt worden und hatte am frühen Nachmittag noch bei rund 6158 Punkten den höchsten Stand seit elf Wochen erreicht. Negative Konjunkturdaten aus den USA fanden vor dem Hintergrund des Krisengipfels weiter
  • 677 Leser

Lieber kaufen statt sparen

Die Konsumlaune in Deutschland ist gut
Die Euro-Schuldenkrise schwelt weiter, doch die Verbraucher in Deutschland zeigen sich zurzeit davon reichlich unbeeindruckt und sind in guter Kauflaune. weiter
  • 639 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 98,93 4501-5500 l 90,47 1501-2000 l 96,65 5501-6500 l 89,24 2001-2500 l 94,00 6501-7500 l 89,76 2501-3500 l 92,12 7501-8500 l 89,52 3501-4500 l 90,59 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 740 Leser

NOTIZEN vom 26. Oktober

Engpass bei Diesel Diesel und Heizöl sind knapp und teuer. An einzelnen Tankstellen war in den vergangenen Tagen zeitweise - bedingt durch Produktionsausfälle in einzelnen Raffinerien - kein Diesel mehr erhältlich. Autofahrer müssen gegenwärtig im Bundesschnitt knapp 1,50 EUR für einen Liter Diesel bezahlen; Heizöl kostet rund 88 EUR für 100 weiter
  • 734 Leser

Steuerverfahren: Geldauflage für Ex-VW-Chef

Das Landgericht München hat das Verfahren gegen Bernd Pischetsrieder wegen Steuerhinterziehung gegen eine Geldauflage eingestellt. Der Ex-BMW- und VW-Chef muss bis Ende des Jahres 100 000 EUR an soziale Einrichtungen zahlen. 'Das hat nichts mit dem verhältnismäßig bekannten Herrn Pischetsrieder zu tun. Das hätte das Gericht bei jedem anderen Angeklagten weiter
  • 698 Leser

UBS verdient trotz Zockerei

Schweizer Großbank greift in die Bilanzierungstrickkiste
Zürich. Die Schweizer Großbank UBS mit Sitz in Zürich hat trotz des hohen Verlusts durch den Zockerskandal im Investmentbanking im dritten Quartal einen Milliardengewinn ausgewiesen. Unterm Strich verdiente das Institut 1,02 Mrd. Franken (rund 833 Mio. EUR). Das war zwar ein Rückgang um 39 Prozent zum Vorjahreszeitraum, aber deutlich besser, als weiter
  • 636 Leser

Was Handwerker wollen

Ewald Wasner vermittelt Weiterbildungsmöglichkeiten
Die Handwerkskammer hat diverse Angebote im Bereich Weiterbildung. Nur kommen diese oft nicht bei den Betrieben an. Das soll sich ändern: dank der Bildungscoaches. Wir haben Coach Ewald Wasner begleitet. weiter
  • 1185 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Puma mit Rekordumsatz Der Sportartikelhersteller Puma (Herzogenaurach) hat seinen Umsatz im dritten Quartal 2011 auf einen Rekordwert gesteigert und zwar um 7,3 Prozent auf 841 Mio. EUR. In den ersten neun Monaten stiegen die Erlöse um 9,9 Prozent auf 2,3 Mrd. EUR. Wegen hoher Beschaffungskosten und Investitionen blieb der Konzerngewinn im dritten weiter
  • 751 Leser

Ziegler beseitigt Unklarheiten

Insolvenzverfahren beginnt in wenigen Tagen
Die Sanierung des insolventen Feuerwehrspezialisten Ziegler kommt voran. In den nächsten zwei Wochen wird das Verfahren vermutlich eröffnet. weiter
  • 668 Leser