Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. Oktober 2011

anzeigen

Regional (3)

Optimismus bleibt bestehen

Handwerkskammer Ulm legt ihren Konjunkturbericht fürs 3. Quartal 2011 vor
Der Aufwärtstrend des Konjunkturindikators für das Handwerk im Kammerbezirk Ulm setzt sich im dritten Quartal 2011 weiter fort. Das spiegelt die gute Stimmung der regionalen Handwerksbetriebe. Die Zahl der Unzufriedenen nimmt ab. Zwei Drittel der Betriebe erwarten, dass sich die positive Geschäftsentwicklung in den kommenden Monaten fortsetzt. weiter
  • 636 Leser

Warenfluss einfacher

Umicore Galvanotechnik GmbH erhält AEO-Zertifikat
Die Umicore Galvanotechnik GmbH hat das AEO-F Zertifikat erhalten. Diese Zertifizierung wird von der deutschen Zollverwaltung durchgeführt und Unternehmen gewährt, die im internationalen Handel besonders hohe Sicherheitsstandards im Umgang mit dem Zoll erfüllen. weiter
  • 1057 Leser

Wirtschaft kompakt: Rainbow International expandiert

Der Spezialist für Wasser- und Brandschadensanierung, die in Aalen-Attenhofen ansässige Rainbow International hat seinen insgesamt zehnten Partner-Betrieb in Bayern eröffnet. Neuer Franchise-Nehmer ist der 49-jährige Industriekaufmann Stefan Georgi, der seinen Betrieb in Regensburg mit insgesamt fünf Mitarbeitern aufnimmt. „Mit der Eröffnung weiter
  • 615 Leser

Überregional (25)

Bad Bank macht hohen Verlust

Die sogenannte Bad Bank der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) bleibt für den Steuerzahler eine teure Angelegenheit. Abschreibungen auf griechische Staatsanleihen im Bestand der eigens gegründeten Abwicklungsanstalt drückten das Ergebnis der FMS Wertmanagement in den ersten sechs Monaten tief ins Minus. Für den Verlust von rund weiter
  • 610 Leser

Bußgeld wegen Preisabsprachen bei Kaffeeröstern

Das Bundeskartellamt hat gegen ein Cappuccino-Kartell deutscher Kaffeeröster Bußgelder in einer Gesamthöhe von rund 9 Mio. EUR verhängt. Mit verbotenen Preisabsprachen sollen Kraft Foods (Jacobs Kaffee), Melitta und Krüger den Preis für Instant-Cappucino in die Höhe getrieben und so Verbraucher geschädigt haben, teilte die Wettbewerbsbehörde weiter
  • 560 Leser

DAK-Gesundheit kippt den Zusatzbeitrag

Das gibt es selten: Millionen gesetzlich Versicherte sparen im kommenden Jahr Zusatzbeiträge. Die neue Krankenkasse DAK-Gesundheit verzichtet ab April 2012 auf den Zuschlag, teilte die DAK gestern in Hamburg mit. Bisher müssen die Mitglieder von DAK und BKK Gesundheit 8 EUR pro Monat zahlen. Zum 1. Januar fusionieren beide Kassen und sparen dadurch weiter
  • 625 Leser

Experten geben Tipps rund ums Thema Heizen

Heizen bildet mit durchschnittlich 77 Prozent den größten Batzen am Energieverbrauch in privaten Haushalten. Wie lassen sich die Kosten nachhaltig senken? Wie kann ich durch bloße Verhaltensänderung Kosten sparen? Sollte man vom Fachmann regelmäßig die Heizung checken lassen? Welche Einsparung bringt eine mit Solarwärme unterstützte Heizung, weiter
  • 575 Leser

Experten raten zu mehr Entspannung

Steigende Anforderungen am Arbeitsplatz gefährden die Gesundheit
Phasen der Entspannung werden am Arbeitsplatz immer wichtiger. Nach Expertenansicht lässt sich nur so die steigende Belastung bewältigen. weiter
  • 507 Leser

Fiskus profitiert von Steuer-CDs

Die Finanzministerien der deutschen Länder profitieren vom Ankauf einer Steuer-CD aus der Schweiz im Februar 2010. In Hamburg beispielsweise hätten die Erträge die Kosten des Ankaufs bei Weitem überstiegen, berichtet die Tageszeitung 'Die Welt' und beruft sich auf ihr vorliegende Statistiken aus Ermittlerkreisen. Seit dem Kauf des Datenträgers weiter
  • 540 Leser

Frankreich bangt um Bonitätsnote

Die französische Regierung kämpft um die höchste Kreditwürdigkeit des Landes, die die Ratingagentur Moodys gestern erstmals offen in Frage gestellt hat. 'Wir werden alles tun, um nicht herabgestuft zu werden', sagte Finanzminister François Baroin im Fernsehsender France 2. Er räumte erstmals ein, dass das Wachstum im nächsten Jahr unter den erwarteten weiter
  • 579 Leser

Holzpellets kaum teurer

Heizen mit Holzpellets ist zu Beginn der Heizsaison kaum teurer als vor einem Jahr. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) ermittelte für den Oktober einen Durchschnittspreis von 232,76 EUR je Tonne - bei einer Abnahmemenge von 6 Tonnen. Dies ist ein Plus von 1,3 Prozent. Im Südwesten ist das Heizen mit den kleinen Presslingen mit 231,18 weiter
  • 546 Leser

Investor oder eigenes Geld?

Landesregierung sorgt im Blick auf die ENBW für Verwirrung
Die Landesregierung bringt einen Investor für die ENBW ins Spiel. Ministerpräsident Winfried Kretschmann schließt aber auch eine Kapitalerhöhung nicht aus. Damit droht neuer Streit innerhalb der Koalition. weiter
  • 725 Leser

Kein Grund zur Hektik

Vom kommenden Jahr an sinkt der Garantiezins von Lebensversicherungen
Vom kommenden Jahr an dürfen auf Lebensversicherungen nur noch 1,75 statt wie bisher 2,25 Prozent Garantiezins angeboten werden. Doch das sollte, sagen Experten, niemanden zur Torschlusspanik verleiten. weiter
  • 676 Leser

KOMMENTAR: Grün-Rot soll handeln

Die oberschwäbischen Landräte sind schon länger im Geschäft, da hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann Recht. Die von ihm proklamierte, durchaus charmante Politik der ruhigen Hand rechtfertigt dies aber nicht ewig. Im Lernprozess, dem sich die neue Landesregierung in Sachen ENBW noch immer unterzieht, wirkt sie zunehmend wie eine Getriebene. weiter
  • 642 Leser

Konjunkturdaten enttäuschen

Viele Anleger halten sich vor EU-Gipfel zurück
Nach einem wechselvollen Tagesverlauf hat sich der Deutsche Aktienindex gestern mit einem moderaten Plus verabschiedet. Zuvor hatte er mehrere Male seine Richtung gewechselt. Marktstratege Marco Günther von der Hamburger Sparkasse sprach von einem orientierungslosen Handel. 'Die meisten Anleger halten ihr Pulver vor dem EU-Gipfel am kommenden Sonntag weiter
  • 563 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 99,30 4501-5500 l 90,05 1501-2000 l 95,83 5501-6500 l 89,61 2001-2500 l 93,80 6501-7500 l 89,25 2501-3500 l 92,33 7501-8500 l 88,91 3501-4500 l 90,82 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 495 Leser

Maschinenexporte der wichtigsten Lieferländer

China ist für die deutschen Maschinenbauer der mit großem Abstand wichtigste Wachstumsmarkt. VDMA-Präsident Thomas Lindner sieht darin nur eine große Chance für die Branche. Er erkennt in der wachsenden Abhängigkeit inzwischen aber auch ein beachtliches Risiko. Inzwischen gehen schließlich mehr als doppelt so viele Maschinen nach Fernost als weiter
  • 666 Leser

Mehr Geld für Ingenieure

. Die Brutto-Jahresgehälter der Ingenieure in Deutschland sind in der ersten Jahreshälfte einer Umfrage zufolge um 4,2 Prozent auf 56 700 EUR im Schnitt gestiegen. Das hat eine Befragung der Zeitschrift des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) ergeben. Nach weiteren Ergebnissen haben vor allem die traditionell einkommensschwachen Branchen wie Bau und weiter
  • 655 Leser

Mercedes trennt sich von US-Chef

Eine Ablösung, die Rätsel aufgibt: Der erfolgreiche US-Chef von Mercedes, Ernst Lieb, muss gehen. Lieb sei mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Präsident und Vorstandsvorsitzender von Mercedes-Benz USA entbunden, sagte Konzernsprecher Han Tjan. Der Leiter Finanzen und Controlling in den USA, Herbert Werner, übernimmt bis auf weiteres die weiter
  • 665 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Schub für Pkw-Markt Dank eines deutlichen Zuwachses in Deutschland hat sich der Pkw-Absatz in Europa im September leicht erhöht. Wie der Verband der Deutschen Automobilindustrie mitteilte, stiegen die Verkäufe in den EU- und Efta-Ländern gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,1 Prozent auf 1,3 Mio. Fahrzeuge. Während der deutsche Markt um 8 Prozent weiter
  • 625 Leser

Porsche erweitert das Werk in Leipzig

Der Sportwagenhersteller Porsche baut sein Leipziger Werk aus. Knapp zehn Jahres nach dem Produktionsstart an dem sächsischen Standort investiert das Stuttgarter Unternehmen 500 Mio. EUR in die Erweiterung. Von 2013 an wird hier der kleine Geländewagen Cajun - das ist die fünfte Baureihe der Stuttgarter Sportwagenschmiede - produziert. 'Damit schaffen weiter
  • 530 Leser

Schuldenkrise verunsichert Deutsche kaum

. Die Schuldenkrise hat die Deutschen bislang kaum verunsichert. Sie konsumieren fast unverändert und legen zugleich ordentliche Teilbeträge ihres Einkommens auf die hohe Kante. Das geht aus dem Vermögensbarometer der Sparkassen hervor. Für die jährliche Untersuchung wurden im Juli und August im Auftrag des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes weiter
  • 600 Leser

Touristen strömen trotz Staatskrise nach Griechenland

Große deutsche Reiseveranstalter verzeichnen Zuwächse - Preise leicht gesunken
Lange Sandstrände, weiß-blaue Inselidylle: Viele Urlauber haben sich durch die Schuldenkrise nicht von Griechenland- Ferien abhalten lassen. weiter
  • 729 Leser

VDMA-Präsident kritisiert Politik heftig

Maschinenbauer unverändert optimistisch
Die Maschinenbauer setzen auch für 2012 unverändert auf Wachstum. Allerdings macht der Branche die Schuldenkrise zunehmend Sorgen. weiter
  • 705 Leser

Woran sich der Garantiezins orientiert

Versicherer dürfen nicht in Eigenregie festlegen, wie viel Zins sie ihren Kunden garantieren. Eine Erhöhung oder Absenkung des Garantiezinses, auch Höchstrechnungszins genannt, legt das Bundesfinanzministerium fest. Bis Mitte 2000 wurden noch 3 bis 4 Prozent gewährt. Seitdem geht es damit beständig bergab, bis auf 1,75 Prozent 2012. Der Zins wird weiter
  • 687 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Goldman Sachs im Minus Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat im dritten Quartal 2011 einen Verlust von 428 Mio. Dollar (312 Mio. EUR) verbucht. Es ist erst der zweite Quartalsverlust des Konzerns seit dem Börsengang 1999. Die Investment- und Kreditabteilung verlor rund 3 Mrd. Dollar. Ertrag in Milliardenhöhe Die Bank of America hat im dritten Quartal weiter
  • 633 Leser

Zwei Großaktionäre

Die ENBW hat mit der OEW und dem Land, das seinen Anteil über die Neckarpari-Beteiligungsgesellschaft hält, zwei Großaktionäre. Zu den Minderheitsaktionären gehören weitere Kommunalverbände. weiter
  • 523 Leser