Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. Oktober 2011

anzeigen

Regional (3)

CRM-Award geht an die Gmünder A+B

Die Effektivität gesteigert
Bereits zum dritten Mal wurde ein Kunde des CRM-Anbieters Wice mit dem CRM Best Practice Award ausgezeichnet. Auf der CRM expo in Nürnberg belegte das Softwareunternehmen A+B Solutions aus Schwäbisch Gmünd dabei den dritten Platz. weiter
  • 906 Leser

FNT klärt über IT-Service auf

480 Fachbesucher bei Expertenveranstaltung „IT Service Management in der Praxis“
480 Fachbesucher trafen sich an insgesamt sechs Standorten im Bundesgebiet, um Informationen zum Thema IT Service Management (ITSM) auszutauschen. Materna, die Ellwanger FNT GmbH, Serview, Realtech, Hewlett Packard, itSMF Deutschland e.V. waren die Initiatoren der gemeinsamen Veranstaltungsreihe. weiter
  • 1555 Leser

Sind die Daten von Firmen noch sicher?

Sicherheitsrisiken in Wirtschaft
Der Ellwanger Innovationsdienstleister Eura Consult veranstaltet am 9. November ab 13 Uhr den so genannten Eura Inno Talk zum Thema „IT-Sicherheit“ in der Technischen Akademie in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1281 Leser

Überregional (19)

Alte Klauseln gelten nicht

Urteil des Bundesgerichtshofs verbessert Verbraucherrechte in Versicherungsfällen
Der Bundesgerichtshof hat die Rechte der Verbraucher im Streit mit Versicherungen gestärkt. Klauseln in alten Verträgen zum Versicherungsausschluss wegen Pflichtverletzungen sind unwirksam. weiter
  • 759 Leser

Anteil von Daimler-Aktionär Abu Dhabi sinkt

Der Daimler-Großaktionär Abu Dhabi ist nur noch mit weniger als 5 Prozent direkt an dem Autobauer beteiligt. Das teilten und die arabische Investmentfirma Aabar und Daimler gestern mit. Im März 2009 hatte Aabar für 2 Mrd. EUR rund 96 Mio. Aktien des Stuttgarters Autobauers gekauft und war zum größten Aktionär aufgestiegen. Zur Finanzierung des weiter
  • 715 Leser

Aus DAK und BKK Gesundheit wird drittgrößte Kasse

Die Krankenkassen DAK und BKK Gesundheit wollen sich zur drittgrößten deutschen Kasse zusammenschließen. Die neue DAK-Gesundheit werde ab dem kommenden Jahr 5,1 Mio. Mitglieder und 6,6 Mio. Versicherte betreuen. Der Haushalt soll rund 20 Mrd. EUR betragen, teilten die DAK in Hamburg und die BKK Gesundheit in Frankfurt mit. Der Verwaltungsrat der weiter
  • 731 Leser

Bahnindustrie gibt Gesetzgeber Mitschuld

Die Bahnindustrie hat auch den Gesetzgeber für die Lieferverzögerungen bei Zügen des Nah- und Fernverkehrs verantwortlich gemacht. 'Wir brauchen dringend eine gesetzliche Klarstellung', mit der Normen im Schienenverkehr für eine bestimmte Zeit nach Auftragserteilung festgeschrieben werden sollen, verlangte der Präsident des Verbandes der Bahnindustrie weiter
  • 652 Leser

Banken-Hilfen sorgen für Unmut

Mögliche neue Milliardenhilfen für Banken sorgen bei Steuerzahlern in Deutschland zunehmend für Unmut. Die Wut auf die Geldhäuser sei groß angesichts der wachsenden Summen, die der Staat zur Rettung der Banken aufwenden muss, geht aus einer Forsa-Umfrage für den 'Stern' hervor. 78 Prozent der Bundesbürger sind danach dagegen, dass der Staat Banken weiter
  • 809 Leser

Ciolos deckelt Subventionen

EU-Agrarkommissar verschärft Umweltvorgaben für die Landwirte
Die Bauern müssen sich auf Abstriche bei den Subventionen einstellen. EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos knüpft die Beihilfen an strengere Umweltvorschriften und deckelt die Zuschüsse für Großbetriebe. weiter
  • 755 Leser

Den Kollaps verhindern

EU-Kommissionspräsident will um Banken einen Schutzwall errichten
Europa stemmt sich gegen einen Flächenbrand. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso will einen Schutzwall errichten, damit das Bankensystem bei einem Kollaps Griechenlands nicht ins Trudeln kommt. weiter
  • 758 Leser

Die Küchenbranche wächst weiter

Die Leicht Küchen AG will in vier bis fünf Jahren einen Umsatz von 100 Mio. EUR erreichen. 2010 erzielte das Unternehmen über 80 Mio. EUR. Mehr als 55 Prozent des Umsatzes erreichte das Unternehmen im Ausland. Die AG beschäftigt 500 Mitarbeiter. Blanco erzielte im Geschäftsjahr 2010 ein Wachstum von 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und erzielte weiter
  • 771 Leser

Geruchsfreie Küchen mit stichfesten Spülen

Hersteller aus dem Südwesten sind auch im Ausland stark gefragt
Die Küche als Mittelpunkt des Hauses wird immer wichtiger. Mit kratzfesten Oberflächen, platzsparenden Einbaugeräten und neuartigen Dunstabzugstechniken macht die Küchenindustrie auf sich aufmerksam. weiter
  • 835 Leser

Heizen wird auch im kommenden Jahr teurer

Mieter müssen immer höhere Ausgaben für das Heizen verkraften. Die Kosten für ölbeheizte Häuser stiegen 2010 um rund 35 Prozent, bei Erdgas und Fernwärme fiel der Anstieg weniger drastisch aus. Das ergab der gestern veröffentlichte bundesweite Heizspiegel von Co2online und Deutschem Mieterbund. Dafür wurden bundesweit knapp 88 000 Gebäudedaten weiter
  • 745 Leser

Herbstgutachten: Harte Landung

Die deutsche Wirtschaft steht vor einer harten konjunkturellen Bremsung - damit rechnen laut Zeitungsbericht die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in ihrem Herbstgutachten für die Bundesregierung. Wie die 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' berichtet, erwarten die Institute in ihrer Prognose ein mageres Wachstum von 0,8 Prozent im kommenden Jahr. weiter
  • 657 Leser

KOMMENTAR: Kritik überzeugt nicht

Es ist wie immer, wenn ein EU-Agrarkommissar Vorschläge für die nächste Reform der europäischen Landwirtschaftspolitik aus dem Ärmel zieht: Es hagelt Kritik von allen Seiten. Gänzlich abwegig ist dies auch nicht, schließlich sind die Berliner Landwirtschaftsministerin Ilse Eigner oder Bauernpräsident Gerd Sonnleitner vor allem der heimischen weiter
  • 682 Leser

Leitindex deutlich im Plus

Hoffnung auf Lösung der Schuldenkrise wächst
Getrieben von der Hoffnung auf eine Lösung der Euro-Schuldenkrise ist der Dax gestern zeitweise wieder über 6000 Punkte gesprungen. Zum Handelsende rutschte er knapp unter diese Marke, die er zuletzt Mitte August erreicht hatte. Es war der sechste Handelstag in Folge mit Aufschlägen. Für Zuversicht sorgte, dass die Mehrheit für eine Erweiterung weiter
  • 831 Leser

NOTIZEN vom 13. Oktober

Deutsche sparen mehr Die deutschen Privathaushalte nutzten im vergangenen Jahr ihre vielfach bessere Einkommenssituation, um mehr zu sparen. Nach einer Studie des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) stieg die Sparquote - also das Verhältnis der gesparten Summe zum verfügbarem Einkommen - um 0,2 Prozentpunkte auf 11,3 weiter
  • 745 Leser

Ramsauer will viel mehr E-Autos

Mehr als die Hälfte der Elektroautos auf deutschen Straßen sollen 2020 nach den Worten von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer von heimischen Firmen kommen. 'Der Marktanteil muss deutlich über 50 Prozent liegen', sagte der CSU-Politiker. Er soll laut Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) vor allem dazu dienen, die Elektromobilität für den weiter
  • 722 Leser

Umbruch bei Erhard Armaturen

Der traditionsreiche Großarmaturen-Hersteller Erhard kommt nicht zur Ruhe. Nachdem das Unternehmen infolge von Auftragseinbrüchen im arabischen Raum im Juli ankündigte, 40 der rund 320 Arbeitsplätze in Heidenheim abzubauen, hat nun die Führungsriege das Unternehmen verlassen. Geschäftsführer Rolf Kummer scheidet zum Jahresende offiziell aus, weiter
  • 1176 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Porsche kurz vor dem Ziel Der Autobauer Porsche hat sein Verkaufsziel von erstmals mehr als 100 000 Sport- und Geländewagen in diesem Jahr beinahe erreicht. 90 972 Autos wurden bis September ausgeliefert - knapp 31 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Verkaufsschlager bleibt der Geländewagen Cayenne. Conti schafft mehr Stellen Der Autozulieferer weiter
  • 736 Leser

Zuckerquote läuft aus

Die Zuckerquote läuft wie geplant im September 2015 aus. Beim EU-gesteuerten Abbau des Zuckerrübenmarkts 2005 bis 2006 sind europaweit 79 Zuckerfabriken geschlossen und abgerissen worden. Noch 104 Fabriken verarbeiten Rüben zu Zucker. Die Zuckermarktordnung sichert den Rübenanbauern stabile Mindestpreise und schirmt sie durch horrende Importzölle weiter
  • 605 Leser