Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. Oktober 2011

anzeigen

Regional (2)

Arbeit prämiert

LMT Tools gewinnt zwei renommierte Preise
„Goldener Herbst“ für LMT Tools. Die Werkzeugspezialisten der LMT Gruppe gewinnen gleich zwei renommierte Experten-Preise. Auf der EMO 2011, der Weltleitmesse für die Metallbearbeitung (wir berichteten), zeichnete das Fachmagazin Maschinenmarkt die neuen Speed Core-Wälzfräser des Unternehmens mit dem MM Award in der Kategorie Werkzeuge weiter
  • 741 Leser

Wirtschaft kompakt: Bauausbildungstag

Die baden-württembergischen Bauverbände führen einen landesweiten Informationstag zur Bauausbildung durch. Rund 8000 Schüler, Lehrer und Eltern können sich in insgesamt 18 überbetrieblichen Bau-Ausbildungszentren über die mehr als 20 Bauberufe und die Karrierechancen am 25. und 26. Oktober von 8 bis 16 Uhr informieren. Neben theoretischen Infos weiter
  • 597 Leser

Überregional (18)

Aufholjagd im späten Handel

Börsenbarometer schafft ein moderates Plus
Der Dax ging gestern dank einer Aufholjagd im späten Handel mit einem moderaten Plus aus dem Handel. Für den einigermaßen positiven Abschluss des Handelstages machten Börsianer die Zuversicht verantwortlich, dass das slowakische Parlament einem größeren Euro-Rettungsschirm zustimmen werde. 'Die Investoren sind das Thema einfach leid', sagte Händler weiter
  • 641 Leser

Bahnindustrie gibt Gesetzgeber Mitschuld

Die Bahnindustrie hat auch den Gesetzgeber für die Lieferverzögerungen bei Zügen des Nah- und Fernverkehrs verantwortlich gemacht. 'Wir brauchen dringend eine gesetzliche Klarstellung', mit der Normen im Schienenverkehr für eine bestimmte Zeit nach Auftragserteilung festgeschrieben werden sollen, verlangte der Präsident des Verbandes der Bahnindustrie weiter
  • 618 Leser

Bankenverband: Geld ist sicher

Das Geld der Sparer in Deutschland ist sicher, betont der Bankenverband im Blick auf die neuerlichen Diskussionen um eine Bankenrettung in Europa. weiter
  • 608 Leser

Bei LBBW aus dem Rennen

Die Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen ist im Rennen um den Kauf des Milliarden-Immobilienpakets der größten deutschen Landesbank LBBW ausgeschieden. 'Wir bedauern diese Entwicklung', teilte Michael Zahn, Vorstandschef der Deutsche Wohnen AG (Frankfurt), mit. Gründe nannte er nicht. Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) äußerte sich nicht weiter
  • 611 Leser

Brüssel will Online-Käufe sicherer machen

Beim Online-Einkauf in anderen EU-Ländern sollen Verbraucher künftig mehr Rechtssicherheit haben. Die EU-Kommission hat gestern in Brüssel Pläne für ein einheitliches Kaufrecht für Waren und digitale Produkte wie Musik vorgestellt, das Standards für klare Informationen schaffen soll. Der Online-Käufer müsste dem Kauf nach Vertragsabschluss weiter
  • 639 Leser

Euro-Rettungsschirm ohne Aufstockung weiter stärken

Durch einen Hebel soll die Reichweite des Euro-Rettungsschirms EFSF ausgeweitet werden, ohne sein 750-Milliarden-Euro-Volumen weiter aufzustocken. Mit einer Banklizenz könnte der EFSF wie eine normale Bank Anleihen bei der EZB als Pfand gegen neue Kredite hinterlegen, mit diesen könnte der wiederum neue Anleihen kaufen. Damit würden sich die Mittel weiter
  • 702 Leser

Europas größte Elektronikkette

Media Markt und Saturn sind Europas größte Elektronikhändler mit einem Umsatz von rund 20 Mrd. Euro. Sie verfügen über gut 850 Märkte in 15 Ländern Europas und in China. Darunter sind knapp 400 Märkte in Deutschland. Die Media-Saturn-Gruppe beschäftigte Ende 2010 weltweit 68 000 Mitarbeiter, davon 27 000 in Deutschland. Mehrheitseigentümer weiter
  • 1355 Leser

Flugticketsteuer soll nächstes Jahr sinken

Die umstrittene Luftverkehrssteuer für Starts von deutschen Flughäfen soll im nächsten Jahr sinken. Angedacht ist, die entfernungsabhängigen Sätze um je 5,52 Prozent zu reduzieren, wie eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums sagte. Im Inland und für Kurzstrecken sollen statt 8 EUR künftig 7,56 EUR fällig sein. Zu Mittelstreckenzielen wie weiter
  • 767 Leser

IG-Metall-Vorstand scheitert mit Schrumpfkur

Antrag zur Satzungsänderung findet keine Mehrheit - 'Das ist keine Existenzfrage'
Die IG Metall wird ihre Führungsspitze nun doch nicht um zwei Mitgliedsposten verkleinern. Der Vorstand ist gestern auf dem Gewerkschaftstag in Karlsruhe mit diesem Ansinnen gescheitert. weiter
  • 751 Leser

Kampf um Media-Saturn

Schlappe für Metro - Juristischer Schlagabtausch bringt keine Lösung
Der Machtkampf um Media-Saturn geht weiter. Ein Urteil konnte gestern keinen Frieden stiften. Metro scheiterte mit dem Versuch, das Vetorecht des Mediamarkt-Gründers Erich Kellerhals auszuhebeln. weiter
  • 738 Leser

KOMMENTAR: Rückschlag für die Reform

Berthold Huber hat recht. Eine Existenzfrage ist es in der Tat nicht, ob die IG Metall künftig sieben oder - wie von ihm und seinem Team gewünscht - nur noch fünf Köpfe an der Spitze hat. Dennoch bedeutet das Scheitern des Antrags einen Rückschlag für sein Vorhaben, die Gewerkschaft effizienter aufzustellen. Je mehr Mitglieder ein Gremium hat, weiter
  • 733 Leser

MARKTBERICHTE

Die Notierungen für Heizöl, Produktenbörse und Eier wurden gestern nicht übermittelt. SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 40. Woche 03.-09.10.11: S 62,0 v.H. 153-174 (158), E 58,0 v.H. 147-181 (153), U 53,3 v.H. 135-170 (142), S-P 58,9 v.H. (154), M 104-120 (114). Meldebasis: 1. FIGDV zum Fleischgesetz, inkl. Tieren aus Bio- und Qualitätsfleischprogrammen, weiter
  • 666 Leser

Nothelfer in der Krise

Mit einem 'Hebel' ließen sich die finanziellen Möglichkeiten des Rettungsschirms ausweiten
Die Schuldenkrise droht sowohl die Hilfsbereitschaft als auch finanzielle Leistungsfähigkeit in Euroländern an Grenzen zu treiben. Hebeln zur Stärkung des Rettungsschirms könnten ein Ausweg sein. weiter
  • 734 Leser

NOTIZEN vom 12. Oktober

Mindestlohn angestrebt Der deutsche Einzelhandel will mit der Gewerkschaft Verdi über Mindestlöhne verhandeln. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth erklärte: 'Wir wollen kein Lohndumping im deutschen Einzelhandel. Mehr Urlaubsgäste In den Sommermonaten Juli und August sind deutlich mehr Urlauber nach Baden-Württemberg gekommen als vor einem weiter
  • 620 Leser

Traumergebnis für Vorsitzenden Berthold Huber

Der Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber, wurde beim Gewerkschaftstag mit 96,2 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Ein besseres Ergebnis erzielte zuletzt Otto Brenner 1965 mit mehr als 98 Prozent. Huber dankte den Delegierten für 'die extrem hohe Zustimmung'. Er werde der Gewerkschaft auch weiterhin Veränderungen zumuten, kündigte er an. 'Ich weiter
  • 700 Leser

Ungewöhnlicher Gold-Verkauf

Eine Zentralbank der Eurozone hat in der vergangenen Woche eine ungewöhnlich große Menge an Gold verkauft. Wie die Europäische Zentralbank (EZB) mitteilte, habe eine einzelne Zentralbank der Eurozone Gold im Wert von 181 Mio. EUR auf den Markt geworfen. Wie üblich teilte die EZB nicht mit, um welche Notenbank es sich handelt. In der Regel kaufen weiter
  • 719 Leser

VW legt deutlich zu

Polo, Golf, Passat und Co. stehen in der Käufergunst weit oben: Der VW-Konzern hat von seiner Kernmarke Volkswagen in den ersten drei Quartalen des Jahres 3,81 Mio. Autos verkauft - ein Plus von 12,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bereits am Montag hatte die Premiumtochter Audi einen Verkaufsrekord mit Zuwachsraten von 17 Prozent gemeldet. Damit weiter
  • 749 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Italien besorgt sich Geld Das hochverschuldete Italien hat sich bei einer Versteigerung 9,5 Mrd. EUR zu deutlich geringeren Zinsen beschafft. 7 Mrd. EUR sind mit einem Geldmarktpapier mit einer Laufzeit von einem Jahr erzielt worden. China stützt Wirtschaft China hat zur Stabilisierung der heimischen Finanzwirtschaft weitere Aktien der vier größten weiter
  • 645 Leser