Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. Oktober 2011

anzeigen

Regional (4)

Von der Schreinerei zur Leicht Küchen AG

Die mechanische Schreinerei für Möbelund Innenausbau, die die Brüder Alois und Josef Leicht 1928 mitten in der Weltwirtschaftskrise gründeten, ist heute die weltweit operierende Leicht Küchen AG mit Sitz in Waldstetten, eine nicht-börsennotierte Tochter der Welle-Holding in Paderborn; Anteile sind nach wie vor im Familienbesitz. Produziert wird an zwei weiter
  • 604 Leser

Leicht-Küchen wieder die Nr. 1

Küchenhersteller aus Waldstetten steigert Umsatz und Marktanteile deutlich / Hohe Zuwächse in den USA
Leicht-Küchen sind in Deutschland im Markenhandel wieder die Nr. 1, deutlich vor Poggenpohl und Alno. Der Verstoß an die Spitze gelang dem größten Unternehmen Waldstettens mit Innovationen, einem konsequent auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichteten Programm und einem hohen Qualitätsniveau in den Materialien und der Verarbeitung. In diesem Jahr werden weiter

Verwaltungsrat der BKK advita konstituiert

Prüfung des Zusatzbeitrags
In ihrer konstituierenden Sitzung wählten die Mitglieder des Verwaltungsrates der BKK advita ihre alternierenden Vorsitzenden. Aufgrund der Finanzentwicklung will der neue Verwaltungsrat Ende 2011 eine weitere Absenkung oder Abschaffung des Zusatzbeitrages für 2012 prüfen. weiter
  • 1480 Leser

Ostalb auf „Expo-Real“ präsent

Großer Besucherandrang bei der Leitmesse der Immobilienwirtschaft in München
Unter den über 1600 Ausstellern aus 34 Ländern auf der „Expo Real“, der weltweit führenden internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien, -flächen und Investitionen, die noch bis heute auf dem Gelände der Neuen Messe München geöffnet ist, präsentiert sich auch die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg nachhaltig. weiter
  • 720 Leser

Überregional (17)

Absetzbarer Unterhalt

Unterhaltszahlungen für die Schwiegereltern können auch von einem getrennt lebendem Ehegatten bei der Steuer als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden. Die Abzugsfähigkeit der Aufwendungen gilt nicht nur für intakte Ehen, entschied der Bundesfinanzhof (BFH). Im konkreten Fall lebte die Klägerin von ihrem Ehemann getrennt und leistete gleichwohl weiter
  • 527 Leser

Apple spaltet seine Jüngerschar

iPhone bringt vor allem neue Software
Fans, die auf ein radikal neues iPhone 5 gehofft hatten, wurden enttäuscht: Das neue Apple-Handy bringt vor allem Software-Innovationen. weiter
  • 592 Leser

Automarkt wächst weiter

Der Automarkt in Deutschland ist weiter auf Wachstumskurs. In den ersten neun Monaten des Jahres fuhren 11 Prozent mehr neue Autos auf Deutschlands Straßen als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Neuzulassungen seit Jahresbeginn belaufe sich auf 2,4 Millionen, wie der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller und der Verband der Automobilindustrie weiter
  • 513 Leser

Botschafter für Berufe

Mehr Ausbildungsplätze im Südwesten - Angst vor Fachkräftemangel
Die Situation am Ausbildungsmarkt im Südwesten hat sich deutlich verbessert. Aber die IHK beklagt schon jetzt massiven Fachkräftemangel. Von der Politik fordert sie: Schüler müssen besser qualifiziert werden. weiter
  • 536 Leser

Börsen ziehen deutlich an

Äußerung von IWF lässt Kurse steigen
Nach den Verlusten der vergangenen drei Handelstage hat sich der Aktienmarkt gestern wieder sehr stark präsentiert. Angetrieben von Aussagen des Europa-Präsidenten des Internationalen Währungsfonds, Antonio Borges, kletterte der Dax zeitweise um mehr als 5 Prozent. Insgesamt bleibt der Index aber in seiner Seitwärtsbewegung der vergangenen vier Wochen weiter
  • 480 Leser

Eon und Verdi streiten

Der Streit um den geplanten massiven Stellenabbau beim größten deutschen Energiekonzern Eon spitzt sich zu. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat des Vorgehen des Managements scharf kritisiert und schließt einen Streik nicht mehr aus. Der Strom- und Gaskonzern will mittelfristig weltweit bis zu 11 000 Arbeitsplätze streichen, hat bislang aber noch weiter
  • 486 Leser

EU setzt Derivate-Handel Schranken

Der hochriskante Derivatehandel wird in der EU erstmals kontrolliert und abgesichert. Nach hartem Ringen brachten die EU-Finanzminister eine entsprechende Reform auf den Weg. Sie erteilten der polnischen Ratspräsidentschaft das Verhandlungsmandat, um die neuen Regeln mit dem Parlament auszuhandeln, verlautete aus Kommissionskreisen. Ziel ist es, den weiter
  • 517 Leser

Experten warnen

Vor gefährlichen Nahrungsergänzungsmitteln aus dem Internet warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Fast jedes dritte Präparat ausländischer Herkunft, das Figur- und Fitness-Fans online bestellen, enthalte für Käufer nicht erkennbare illegale und hochgradig gesundheitsschädliche Substanzen, fassten die Verbraucherschützer gestern das Ergebnis weiter
  • 566 Leser

Großbank Dexia steht vor dem Aus

Belgisch-französischer Konzern hat 35 000 Mitarbeiter - Furcht vor neuer Branchenkrise
Die belgisch-französische Dexia geriet als erstes Geldinstitut in den Strudel der Schuldenkrise. Nun geht die Angst vor einer Bankenkrise um. In Deutschland könnte der Rettungsfonds Soffin wiederbelebt werden. weiter
  • 474 Leser

IWF stellt Hilfen für Italien in Aussicht

Moodys Herabstufung lässt EU kalt
Die EU zeigt sich unbeeindruckt von schlechtem Moody's-Rating für Italien. Derweil bringt der IWF für das Mittelmeerland zusätzliche Hilfen ins Spiel. weiter
  • 600 Leser

KOMMENTAR: Wunschbild iPhone

Ernüchterung, Ärger, Frust: Apple-Jünger, Experten und Analysten reagieren enttäuscht auf das neue iPhone. Kein Objekt der Begierde wurde von Apple-Chef Tim Cook zelebriert, sondern ein verbessertes Mobiltelefon schnöde beworben. Evolution statt Revolution, Normalität statt Hype, kleinerer Fortschritt statt neue Generation. Aber kann man Apple für die weiter
  • 524 Leser

Lebensmittel werden teurer

Nach Kaffee und Pflanzenöl steigen auch Preise für Nudeln und Zucker
Nicht nur Zucker, auch andere Lebensmittel werden teurer. Auf dem Weltmarkt und wegen Missernten sind größere Preisausschläge möglich. Supermärkte machen gegenüber Discountern Boden gut. weiter
  • 570 Leser

MARKTBERICHTE

Aufgrund des Feiertages fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der kommenden Woche, am 12. Oktober 2011 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Schlachtvieh Baden-Württemberg: 39. Woche vom 26.09.-02.10.11: E-gesamt 59,5 v.H. 153-174 (155), E 61,7 v.H. 155-170 (158) E 57,8 v.H. 150-178 (154), U 53,2 weiter
  • 564 Leser

NOTIZEN vom 6. Oktober

Spritpreise gefallen Mit dem Rückgang der Rohölpreise sind auch die Kraftstoffpreise in Deutschland kräftig gefallen. Wie der ADAC mitteilte, sind sowohl Benzin als auch Diesel im Durchschnitt 6 Cent billiger als vor einer Woche. Für einen Liter Super E10 verlangten die Tankstellen aktuell 1,48 EUR, für Diesel 1,37 EUR. Termin für Breuer-Prozess Der weiter
  • 439 Leser

Stillstand statt Super-Boom?

Das gewerkschaftsnahe IMK befüchtet für 2012 konjunkturellen Stillstand. Der Versicherungsriese Allianz rechnet nur mit einer leichten Schwäche. weiter
  • 601 Leser

Südwesten legt bei der Ausbildung weiter zu

Die Zahl der Ausbildungsbetriebe und der neuen, zusätzlichen Lehrstellen hat deutlich zugenommen. Auch die bereitgestellten Praktikumsplätze lagen über dem tatsächlichen Bedarf, obwohl das angestrebte Soll von rund 5400 nicht erreicht wurde. eb weiter
  • 547 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Weniger Börsengänge Wegen den Turbulenzen an den Finanzmärkten und der Staatsschuldenkrise ist die Zahl der Börsengänge weltweit eingebrochen. Demnach ging die Zahl der IPOs (Initial Public Offerings) zwischen Juli und September im Vergleich zum Vorquartal um fast ein Drittel auf 284 zurück. Verschoben wurden 22 IPOs, 49 ganz abgesagt. Osram kauft Encelium weiter
  • 418 Leser