Artikel-Übersicht vom Samstag, 1. Oktober 2011

anzeigen

Überregional (15)

'Es geht um Billigmacher'

IG-Metall-Landeschef Jörg Hofmann sieht den neuen Zeitarbeitsboom mit großer Sorge
Den grün-roten Regierungskurs trägt IG-Metall-Landeschef Jörg Hofmann mit. Doch bei all den Reformen dürfen die sozialen Belange der Menschen nicht zu kurz kommen, fordert er im Vorfeld des Gewerkschaftstags. weiter
  • 700 Leser

'Gemeinsam für ein gutes Leben'

Jörg Hofmann gilt als freundlich, als ein Mann der leisen Töne, aber auch als sehr beharrlich, wenn es um Tarifverhandlungen geht. Der 56-Jährige stammt aus einer Lehrerfamilie im Remstal. Nach dem Abitur studierte er Ökonomie und Soziologie in Stuttgart-Hohenheim, Paris und Bremen. Für die IG Metall ist er seit 1987 im Einsatz, zuerst als Sekretär weiter
  • 601 Leser

13 Millionen Dollar für elf Monate Arbeit

Der geschasste Hewlett-Packard-Chef Léo Apotheker verlässt das Unternehmen nach knapp elf Monaten mit Millionen im Gepäck. Neben einer Abfindung von 7,2 Mio. Dollar steht ihm noch eine Jahresprämie von 2,4 Mio. Dollar zu. Apothekers Nachfolgerin Meg Whitman bekommt ein Jahresgehalt von nur einem Dollar - aber jede Menge an Aktienoptionen. Der Deutsche weiter
  • 710 Leser

Aus dem Puzzle ein einheitliches Bild bauen

Bilfinger-Berger-Chef Roland Koch über neue Strategien als Dienstleister und Zukäufe
Roland Koch, der neue Chef von Bilfinger Berger, will den Baukonzern zu einem Dienstleister weiterentwickeln. Und neue Firmen zukaufen - durchaus auch 'ein paar dicke Brocken', wie er andeutet. weiter
  • 675 Leser

Der neue Actros soll Marktanteile holen

Daimlers neuer Schwerlastwagen am Start
Daimler startet die Produktion des neuen Schwerlasters Actros. Rund 3 Milliarden Euro hat der Stuttgarter Fahrzeugbauer dafür investiert. weiter
  • 567 Leser

Die Branche boomt - mit einer Ausnahme

Die Baumarktbranche boomt. Doch im Gegensatz zu anderen Branchenriesen macht Praktiker Verluste. Obi: Die Tochter des Mülheimer Tengelmann-Konzerns ist auf Expansionskurs. Obi betreibt derzeit 561 Filialen, 340 im Inland. Für 2010 meldete die Kette ein Umsatzplus von gut 8 Prozent auf 6,3 Mrd. Euro. Auch 'unterm Strich' liefen die Geschäfte den Angaben weiter
  • 699 Leser

Gewinne mitgenommen

Inflationssorgen drücken auf die Stimmung
Belastet von Gewinnmitnahmen hat der Dax die Handelswoche mit deutlichen Kursverlusten beendet. Auf Wochensicht steht indes nach der Kurserholung an den Vortagen ein Plus von 5,94 Prozent zu Buche. Wesentlich düsterer liest sich dagegen die Quartalsbilanz: Seit Ende Juni büßte der Dax aufgrund des Kurssturzes im August insgesamt rund 25 Prozent ein, weiter
  • 532 Leser

KONJUNKTUR-REPORT: Nachlassende Dynamik

Die baden-württembergische Wirtschaft strotzt derzeit vor Kraft. Man muss weit in den Konjunkturstatistiken zurückblättern im Ländervergleich der Wachstumsraten um ein Jahr zu finden, in dem der Südwesten den Rest der Republik vergleichbar deutlich abhängt wie 2011. Mit einem Wachstum von 5,6 Prozent im ersten Halbjahr war er die wichtigste Konjunkturlokomotive. weiter
  • 521 Leser

NOTIZEN vom 1. Oktober

Beruhigung bei Aufträgen Die Südwest-Industrie verzeichnet eine Beruhigung beim Neugeschäft. Im August gingen 5,6 Prozent mehr Bestellungen ein als im gleichen Monat des Vorjahres. Damit hat sich nach Angaben des Statistischen Landesamtes die Normalisierung des Wachstumstempos weiter verstetigt. Im Vergleich mit den Vormonat gab es bei einem Rückgang weiter
  • 648 Leser

Ost-West-Kluft groß

Renovierte Städte, aber wenig Wachstum
Zum Tag der Deutschen Einheit haben Wirtschaftsexperten auf die weiterhin große Kluft zwischen Ost- und Westdeutschland hingewiesen. Aus Sicht von Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn ist Ostdeutschland 21 Jahre nach der Wiedervereinigung in seiner wirtschaftlichen Entwicklung unter den Erwartungen geblieben. Trotz Transferleistungen von bis zu 2 Billionen weiter
  • 565 Leser

Praktiker ist Sanierungsfall

Baumarktkette in Turbulenzen - Experten spekulieren über Zerschlagung
Die Billigmasche zieht nicht mehr: Trotz eines Sanierungsprogramms kommt die Baumarktkette Praktiker nicht auf die Beine. Branchenexperten spekulieren bereits über eine Zerschlagung. weiter
  • 666 Leser

Über solche Witze können sie nicht lachen

In Deutschland geborene Griechen müssen sich jeden Tag dumme Sprüche anhören
Bei der Arbeit blöde Sprüche, beim Nachrichtenschauen am Abend Sorgen um die Zukunft: Griechen in Deutschland stehen doppelt unter Druck. weiter
  • 801 Leser

Vertragsstreit: VW spielt Ball an Suzuki zurück

Im Streit zwischen Volkswagen und Suzuki um einen angeblichen Bruch des Kooperationsvertrags sind nun wieder die Japaner am Zug. Beide Unternehmen erklärten, VW habe der Suzuki-Spitze eine E-Mail zukommen lassen, in dem Europas größter Autobauer Stellung zu einem 'Ultimatum' aus der vergangenen Woche nehme. Suzuki-Chef Osamu Suzuki hatte die Wolfsburger weiter
  • 583 Leser

Warnstreik bei Airbus erlaubt

Das Arbeitsgericht Frankfurt hat im Tarifstreit beim Flugzeugbauer Airbus gestern grünes Licht für Warnstreiks gegeben. Das Gericht wies einen Antrag des Unternehmens auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurück: Eine Rechtswidrigkeit der Streikforderungen ließe sich nicht mit Sicherheit feststellen. Die Gewerkschaft IG Metall war zuvor von weiter
  • 623 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Handel im Plus Der Einzelhandel setzte im August real 2,2 Prozent mehr um als im selben Monat des Vorjahres. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilte, verzeichneten die Händler aber gegenüber dem Vormonat Juli ein preisbereinigtes Minus von 2,9 Prozent. Der Handelsverband Deutschland geht weiter davon aus, dass der Umsatz 2011 real um 1,2 Prozent weiter
  • 687 Leser