Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. September 2011

anzeigen

Regional (4)

PERSONALIE

Dr. Reinhard Böck

Schwäbisch Gmünd. Bei den Oberflächentagen 2011 – 50 Jahre Deutsche Gesellschaft für Oberflächentechnik (DGO) wurde Dr. Reinhard Böck der Heinz-Leuze-Preis verliehen. Dieser Preis würdigt die beste wissenschaftlich-technische Publikation auf dem Gebiet der Galvano- und Oberflächentechnik des Vorjahres. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit weiter
  • 1115 Leser

Wirtschaft kompakt

Wohnberater gefragt Die Akademie für Gestaltung im Handwerk führt ab dem 11. November in Ulm jeweils an den Wochenenden eine Seminarreihe zur Qualifizierung zum Wohnberater durch. Infos: Juliane Patriarcheas, Telefon (0731) 9371-312, E-Mail: j.patriarcheas@hk-ulm.de weiter
  • 3245 Leser

Fachkräfteforum Ostwürttemberg am 5. Oktober auf Schloss Kapfenburg

Das Potenzial an Arbeitskräften schrumpft also und die Belegschaften altern. Vor allem KMUs werden im Kampf um die Talente besondere Anstrengungen unternehmen müssen. Dies gilt noch mehr für Betriebe in ländlichen Regionen.Das Fachkräfteforum Ostwürttemberg am 5. Oktober auf Schloss Kapfenburg will sensibilisieren, Fakten und Handlungsoptionen weiter
  • 1128 Leser

Arbeitsmarkt ist im Herbst erstarkt

Quote sinkt auf 4,0 Prozent in der Region – Spitzenplatz für Geschäftsstelle Ellwangen mit 2,1 Prozent
Die Zahl der Arbeitslosen ist im September wieder unter die Zahl 10 000 gesunken. 9197 Personen waren in Ostwürttemberg arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote verbesserte sich um 0,3 auf 4,0 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei 4,9 Prozent. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist deutlich stärker als im Vorjahr. Dem Arbeitgeberservice der Agentur weiter

Überregional (15)

'Azubi ist kein Beamter'

Baden-Württembergs Tarifparteien streiten um Festanstellung der Lehrlinge
Die IG Metall fordert, dass alle Azubis am Ende ihrer Lehre unbefristet übernommen werden. Die Arbeitgeber in Baden-Württemberg halten das für völlig verfehlt: dies wäre Verbeamtung und koste Lehrstellen. weiter
  • 696 Leser

18 Milliarden für AKW-Abriss

Der Abriss der deutschen Atomkraftwerke wird die vier deutschen Reaktorbetreiber mindestens 18 Mrd. EUR kosten. Das ist das Ergebnis einer Studie der Unternehmensberatung Arthur D. Little (ADL), die vom 'Handelsblatt' veröffentlicht wurde. 'Die Kosten könnten aber noch viel höher liegen', sagte ADL-Experte Michael Kruse. Denn bei derartigen Großprojekten weiter
  • 718 Leser

Amazon macht Apple Konkurrenz

Tablet 'Kindle Fire' kostet nur 200 Dollar
Amazon fordert Apple heraus. Der Tablet-Computer Kindle Fire des Online-Händlers ist kleiner und einfacher, aber auch deutlich billiger als das iPad. weiter
  • 764 Leser

Aufholjagd gestoppt

Unsicherheit im Vorfeld der Bundestagsentscheidung
Die jüngste Aufholjagd des Dax hat gestern wegen der anhaltenden Verunsicherung durch die Euro-Schuldenkrise ein Ende gefunden. Hier steht in den nächsten Wochen ein Termin-Marathon an. Auftakt ist heute die Bundestagsabstimmung über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF. Falls bei der Abstimmung über den erweiterten Rettungsschirm im Bundestag weiter
  • 631 Leser

Die Gewerkschaft kontert

Die IG Metall weist die Darstellung der Arbeitgeberseite zurück. Für einen sehr großen Teil der Ausgebildeten sei nach dem einen zugesicherten Jahr Schluss. 'Es ist mitnichten so, dass es am Ende für die allermeisten in einer unbefristeten Übernahme mündet', sagte Gewerkschaftssprecher Kai Bliesener gestern auf Anfrage. Der Fachkräftemangel ist weiter
  • 674 Leser

Erneut bestätigt: HRE-Enteignung ist rechtens

Der Rauswurf der Aktionäre bei der umstrittenen Verstaatlichung der Immobilienbank Hypo Real Estate war mit dem Grundgesetz vereinbar. Das entschied das Oberlandesgericht München gestern. Auch einen Verstoß gegen das Aktien- oder Europarecht sah das Gericht in dem Zwangsausschluss nicht. Es wies die Berufungsklage mehrerer ehemaliger HRE-Aktionäre weiter
  • 684 Leser

Gerichtshof stärkt Vermieter

Der Bundesgerichtshof hat bei der Modernisierung von Wohnungen die Rechte der Vermieter gestärkt. Es reiche aus, wenn der Hausbesitzer den Mietern seine Pläne ankündigt und sie informiert, mit welcher Mieterhöhung sie danach rechnen müssten, entschieden die obersten Richter gestern. Die Mieter hätten kein Recht auf ein detaillierte Bauplanung weiter
  • 611 Leser

Klimapolitik treibt die Mieten hoch

Die klimapolitischen Vorgaben der Regierung treiben nach Ansicht des Verbands bayerischer Wohnungsunternehmen die Mieten vor allem in den Ballungszentren in die Höhe. Wegen der starken Nachfrage und eines zu geringen Angebots seien die Kosten für Wohnraum in diesem Jahr ohnehin erneut kräftig nach oben geklettert, sagte Verbandsdirektor Xaver Kroner. weiter
  • 773 Leser

KOMMENTAR: Gruß vom Murmeltier

Wird es Amazon wie Bill Murray gehen? Der Schauspieler gerät in dem Film 'Und täglich grüßt das Murmeltier' in eine Art Zeitschleife und erlebt immer und immer wieder das Gleiche, egal, wie er sich verhält. So müssen sich auch die Konkurrenten von Appel vorkommen: Egal was sie sich einfallen lassen, gegen die Übermachte der Firma mit dem angebissenen weiter
  • 758 Leser

NOTIZEN vom 29. September

Südwesten an der Spitze Baden-Württemberg weist derzeit das mit Abstand größte Wirtschaftswachstum auf. Im ersten Halbjahr des laufenden Jahres stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 5,6 Prozent. Das ist gegenüber den anderen Bundesländern das höchste Halbjahreswachstum, wie das Statistische Landesamt gestern berichtete. Platz zwei belegt das weiter
  • 694 Leser

Südwesten Schlusslicht

In Deutschland sind laut Deutschen Windenergie-Instituts fast 22 000 Windenergieanlagen installiert. Ihre Leistung liegt bei 28 000 Megawatt. Baden-Württemberg ist bei der Zahl der Anlagen Schlusslicht unter den Bundesländern. Dies will der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann aber ändern. Laut Umweltminister Franz Untersteller braucht weiter
  • 666 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Benzin billiger Die Preise für Benzin und Diesel haben erneut etwas nachgegeben. Derzeit müssen Autofahrer in Deutschland im bundesweiten Durchschnitt 1,54 EUR je Liter Super E10 bezahlen. Das sind 2,5 Cent weniger als in der Vorwoche. Konjunktur unter Druck Im dritten Quartal konnte die deutsche Wirtschaft der Schuldenkrise im Euroraum noch trotzen weiter
  • 688 Leser

ZF baut in USA seine erste Windkraft-Fabrik

Getriebespezialist wird grüner - Zwei Frauen leiten die Firma im US-Bundesstaat Georgia
Der Automobilzulieferer ZF vom Bodensee wird grüner: Im US-Bundesstaat Georgia eröffnet der Getriebe-Spezialist seine erste Fabrik für Windkraft-Getriebe. Zwei Frauen stehen dort an der Spitze. weiter
  • 891 Leser

Zur Person vom 29. September

Seit April steht Karl-Friedrich Stracke, der ehemalige Chef-Entwickler von General Motors (GM), an der Spitze von Opel. Der Chef des lange krisengeschüttelten Automobilhersteller strahlt Zuversicht aus. Die Verkaufszahlen weisen nach oben, jetzt soll es erstmals seit Jahren wieder einen Betriebsgewinn geben, 2012 auch unter dem Strich schwarze Zahlen. weiter
  • 616 Leser

Zurück in die Gewinnzone

Opel-Chef Stracke über GM, deutsche Werke und Elektrofahrzeuge
Der neue Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke ist sehr zuversichtlich. Opel werde 2012 Gewinne schreiben. Die deutschen Werke sind gut ausgelastet, und die Muttergesellschaft GM lässt ihrer Tochter freie Hand. weiter
  • 703 Leser