Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. September 2011

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaft kompakt

Technischer Betriebswirt (IHK) Am 10. Oktober startet bei der DAA in Aalen der nächste berufsbegleitende Lehrgang zum geprüften Technischen Betriebswirt für Meister, Techniker und Ingenieure. Innerhalb von zwei Jahren bereitet der Kurs auf den anerkannten IHK-Abschluss vor. Anmeldungen sind noch möglich. Info und individuelle Beratung bei der DAA: weiter
  • 1006 Leser

Innovatives Produkt und Akquise

Carl Zeiss Meditec AG heimst weiteren Preis für Intrabeam ein und akquiriert in Spanien
Die Carl Zeiss Meditec AG wurde für die Erfolge mit ihrem intraoperativen Bestrahlungsgerät Intrabeam Anfang September mit dem Medizin-Management-Preis 2011 ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt der Medizin-Management-Verband innovative Projekte, die in der Gesundheitswirtschaft Ergebnisverbesserungen erzielen. weiter
  • 904 Leser

Strafe für Pfleiderer

Kartellamt verhängt Bußgeld an Spanplattenhersteller
Bis Oktober 2010 hat die börsennotierte Pfleiderer AG in Gschwend ein Spanplattenwerk (früher Kunz) betrieben, bevor zuletzt 93 Beschäftigte entlassen wurden und die Produktion eingestellt worden ist. Nun wurde das Unternehmen vom Bundeskartellamt abgestraft: Gegen Pfleiderer und drei weitere Hersteller wurden Bußgelder von 42 Millionen Euro verhängt. weiter
  • 1253 Leser

Überregional (20)

'Der Mittelstand steht voll hinter dem Euro'

Markus Beumer, Vorstand der Commerzbank, sieht trotz Wachstumsbremse gute Perspektiven für deutsche Firmen
Der Mittelstand ist von der Euro-Schuldenkrise noch nicht berührt. Aber wie lange noch? Markus Beumer, Vorstandsmitglied der Commerzbank, sieht eine gebremste Kreditnachfrage. weiter
  • 498 Leser

BGH besteht auf Auszahlung von Garantiesummen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat klargestellt, dass geschädigten Geldanlegern Ansprüche aus so genannten Feuerwehrfonds unverzüglich ausgezahlt werden müssen. Anleger des insolventen Phoenix-Kapitaldienstes müssen nun umgehend ihre Garantiesummen erhalten. Nach einem Piloturteil des Bankensenats sind die Gelder seit zwei Jahren fällig. Der BGH weiter
  • 717 Leser

Der Euro ist immer noch stark

Ein sinkender Kurs verteuert Öl und den Urlaub, stärkt aber die Exporte und so die Wirtschaft
Die kaum enden wollenden Hiobsbotschaften in der Schuldenkrise haben den Euro am Devisenmarkt deutlich geschwächt: Für die Wirtschaft hat das einige negative Folgen - aber auch positive. weiter
  • 694 Leser

Deutliche Erholung

Italiens Abstufung beeindruckt die Börse überhaupt nicht
Der deutsche Aktienmarkt hat sich trotz der Herabstufung der Bonität des italienischen Staats durch die Ratingagentur Standard & Poor's deutlich erholt. Die Hoffnung auf eine baldige Besserung der Lage Griechenlands überwog gestern offenbar auch schlechte Nachrichten vom US-Häusermarkt und gestutzte Wachstumserwartungen des Internationalen Währungsfonds. weiter
  • 542 Leser

Finanzexperten noch skeptischer

Die Zuversicht schwindet: Deutsche Finanzexperten zeigen sich beim Blick auf die Wirtschaftsentwicklung mittlerweile so pessimistisch wie seit Ende 2008 nicht mehr. Die ZEW-Konjunkturerwartungen sind im September den siebten Monat in Folge gesunken, wie das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mitteilte. Die Konjunkturerwartungen weiter
  • 537 Leser

Frisches Geld für Spanien teurer

Das von Schulden geplagte Spanien hat sich Geld auf den Finanzmärkten beschafft. Das Finanzministerium gab gestern erfolgreich Anleihen mit Laufzeiten von 12 und 18 Monaten aus und brachte damit 4,45 Mrd. EUR in die Staatskasse. Wie aus Marktkreisen verlautete, war die Nachfrage nach den Papieren fast dreimal so hoch wie das Angebot. Allerdings muss weiter
  • 562 Leser

Geheimniskrämerei vorbei

Deutsche Bahn stellt Monatsbilanzen zu Zugverspätungen ins Internet
Die Deutsche Bahn lüftet eines ihrer bislang am besten gehüteten Geheimnisse: Verspätungen der Züge lassen sich von jetzt an im Internet verfolgen - jedenfalls zusammengefasst in Monatsdaten. weiter
  • 624 Leser

Greenpeace hat Erfolg: H & M mit weniger Chemie

Die Textilkette Hennes & Mauritz beugt sich einer Greenpeace-Kampagne gegen schädliche Chemikalien: Ab sofort solle der Einsatz gefährlicher Stoffe bei der Textilherstellung besser kenntlich gemacht werden, wie H & M gestern mitteilte. Langfristiges Ziel sei der völlige Verzicht auf diese Stoffe bis 2020. Greenpeace hatte in mehreren Ländern, weiter
  • 536 Leser

Griechenland muss Fortschritte vorweisen

Für Griechenland geht die Zitterpartie weiter. Die Regierung nimmt einen neuen Anlauf auf eine rasche Auszahlung des benötigten Milliardenkredits aus dem Hilfsprogramm von EU und IWF ('Troika'), muss sich aber noch gedulden. Die zweite Telefonkonferenz mit den Experten der 'Troika' sollte gestern Abend beginnen. Am Vorabend war eine erste Telefonkonferenz weiter
  • 611 Leser

Kapitalpuffer für Banken

Nach Forderungen von IWF-Chefin Christine Lagarde nach einer Rekapitalisierung europäischer Banken schließt auch EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia die Notwendigkeit zusätzlicher Kapitalpuffer für europäische Geldinstitute nicht mehr aus. Die Verschlimmerung der Schuldenkrise, ihre Auswirkungen auf das Bankensystem und die anhaltenden Spannungen weiter
  • 560 Leser

KOMMENTAR: Weitere Chance

Es wird aber auch Zeit: Eckhard Cordes bleibt Metro-Chef. Damit kann Deutschlands größter Handelskonzern ruhigere Gewässer erreichen, bevor das Unternehmen noch mehr Schlagseite bekommt. Schließlich ist das Ergebnis von Media-Saturn eingebrochen. Und der Aktienkurs des Konzerns hat sich halbiert, seit Cordes den Sprung vom Autobauer Daimler in den weiter
  • 549 Leser

Lebensmittel werden teurer

Bei Lebensmitteln müssen Verbraucher auch weiter mit Preissteigerungen rechnen. Nachdem Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke in den ersten neun Monaten dieses Jahres 3 Prozent teurer waren als im Vorjahreszeitraum, sei künftig mit einem ähnlichen Preisanstieg von 3 bis 3,5 Prozent zu rechnen. Das sagte Sabine Eichner, Geschäftsführerin der weiter
  • 625 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentw. zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 95,18 4501-5500 l 86,57 1501-2000 l 91,44 5501-6500 l 86,43 2001-2500 l 89,73 6501-7500 l 85,83 2501-3500 l 88,56 7501-8500 l 85,06 3501-4500 l 87,09 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 37. Woche 12.-18.09.11: E-ges. weiter
  • 635 Leser

Metro-Chef Cordes hat jetzt gute Karten

Im Streit um die Macht bei Deutschlands größtem Handelskonzern Metro hat Vorstandschef Eckhard Cordes einen wichtigen Etappensieg errungen. Nach langem Zögern unterstützt nun auch die Unternehmerfamilie Haniel als größter Metro-Aktionär eine Vertragsverlängerung für den 60-jährigen Manager. Cordes hat damit die Mehrheit der Metro-Aktionäre weiter
  • 620 Leser

NOTIZEN vom 21. September

Teldafax-Krise bekannt? Die Finanzbehörden haben vermutlich viele Stromkunden in die Hände der insolventen Teldafax treiben lassen, obwohl ihnen die finanzielle Schieflage bekannt war. Einen entsprechenden Bericht der 'Süddeutschen Zeitung' wollte das Hauptzollamt Düsseldorf zwar nicht kommentieren, bestätigte aber die Anfertigung eines Prüfberichtes. weiter
  • 636 Leser

Siemens traut Großbank nicht

Weiterer Rückschlag für den französischen Bankensektor: Der Siemens-Konzern soll mehr als 500 Mio. EUR von einer großen französischen Bank abgezogen und bei der Europäischen Zentralbank (EZB) geparkt haben. Hauptgrund dafür sei die Sorge um die künftige Verfassung der Bank gewesen, berichtetet 'Financial Times Deutschland'. Das Unternehmen habe weiter
  • 626 Leser

Sparen und doch wachsen

Italiens Kreditwürdigkeit gesenkt - Weltwirtschaft in 'gefährlicher Phase'
Sparen allein reicht nicht. Diese Erfahrung macht gerade Italiens Regierung, die von der Ratingagentur S & P abgestraft wurde. Sparen und wachsen, heißt die Aufgabe. Und da verkündet der IWF Schlimmes. weiter
  • 669 Leser

Trennung von Netz und Betrieb gefordert

Die Deutsche Bahn hat die Forderung der Monopolkommission nach mehr Wettbewerb im Schienenverkehr als unbegründet zurückgewiesen. Seit der Marktöffnung im Jahr 1994 sei der Anteil der Wettbewerber stetig gestiegen. Bis zum Jahr 2010 stieg der Anteil der Wettbewerber im Nahverkehr nach Bahnangaben auf 21,6 Prozent, im Güterverkehr lag er bei 25,1 weiter
  • 508 Leser

Weitere Klage gegen Porsche

Eine Frankfurter Kanzlei bereitet eine weitere Klage gegen Porsche mit einem Streitwert von fast 100 Mio. EUR vor. Porsche habe den Kapitalmarkt im Zusammenhang mit der gescheiterten Übernahme von Volkswagen anders als vom Aktienrecht vorgesehen nicht 'schnell, umfassend und vor allem wahrheitsgemäß' informiert, sagte der Kapitalmarktrechtler Klaus weiter
  • 553 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Lufthansa rudert zurück Die Deutsche Lufthansa hat ihr Gewinnziel für das laufende Jahr zurückgenommen. Eine Steigerung des operativen Gewinns über den Vorjahreswert von 876 Mio. EUR erscheine aus heutiger Sicht nicht mehr realisierbar. Der Vorstand gehe nur noch von einem operativen Gewinn im oberen dreistelligen Millionenbereich aus. Grünes Licht weiter
  • 654 Leser