Artikel-Übersicht vom Freitag, 9. September 2011

anzeigen

Regional (3)

Offen präsentiert

SDZeCOM geht im Herbst auf große Roadshow
SDZeCOM, Tochterunternehmen des Verlagshauses SDZ. Druck und Medien, geht ab dem 30. September auf Roadshow durch Deutschland. Sechs marktführende Anbieter von Systemen aus den Bereichen Product Information Management (PIM) und Database-Publishing werden besucht. Interessenten können sich einen umfassenden Überblick über die Systeme verschaffen. Dank weiter
  • 690 Leser

Termine Roadshow

30. September: ContentServ (Rohrbach)14. Oktober: jCatalog (Dortmund)28. Oktober: e-pro (Stuttgart)11. November: InBetween (Stuttgart)25. November: CodeWare (Stuttgart)9. Dezember: Werk II (Duisburg)Interessenten können sich unter www.sdzecom-roadshow.de für die Termine der Roadshow anmelden. weiter
  • 681 Leser

Zahnräder effizient vermessen

Carl Zeiss IMT entwickelt Softwareprogramm weiter – Allumfassend einsetzbar
Mit der Software Gear Pro von Carl Zeiss werden zahlreiche Arten von Zahnrädern vermessen: von Zylinderrädern, Kegelrädern über Schnecken bis hin zu Rotoren. Gear Pro wurde nun weiterentwickelt. Zahnräder nehmen heute eine immer bedeutendere Rolle ein: Sie werden unter anderem für Hybridgetriebe benötigt und finden Anwendung in großen Windkraft-Planetengetrieben. weiter
  • 1297 Leser

Überregional (15)

Arbeit ist wieder teurer geworden

Hohe Tarifabschlüsse und der Abbau von Kurzarbeit haben die Arbeit in Deutschland erneut kräftig verteuert. Im zweiten Quartal 2011 zogen die Kosten je geleistete Arbeitsstunde im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 1,4 Prozent an. Das ist laut Statistischem Bundesamt der dritthöchste Quartalsanstieg seit Beginn der Berechnungen weiter
  • 653 Leser

Auch diese Marken sind von der Bildfläche verschwunden

In der Geschichte des Automobils sind schon viele namhafte Hersteller auf der Strecke geblieben. Hier eine Auswahl: Auto Union Vor dem Zweiten Weltkrieg war die Auto Union einer der größten Autohersteller Deutschlands. Sie entstand 1932, als sich die Marken Horch, Audi, DKW und Wanderer zusammenschlossen. Das Audi-Markenzeichen erinnert bis heute an weiter
  • 672 Leser

Bankenaufsicht warnt vor Liquiditätsloch

Die neue europäische Bankenaufsicht macht sich über die Geldausstattung einzelner Institute zunehmend Sorgen. Es bestehe aber keine Notsituation, betonte der Exekutivdirektor der in London ansässigen EBA, Adam Farkas, gegenüber der 'Financial Times Deutschland'. Die nationalen Aufseher wurden angewiesen, die Liquidität der Geldhäuser genau zu überwachen. weiter
  • 708 Leser

Immer mehr Obstbauern stellen auf Bio um

Am Bodensee hat die Apfelernte begonnen - Qualität ist gut - Preise könnten sinken
Am Bodensee, dem größten Obstanbaugebiet des Landes, läuft die Apfelernte. 280 000 Tonnen Äpfel werden von den Bäumen gepflückt. 17 000 Tonnen davon sind Bio-Äpfel, 30 Prozent mehr als im Vorjahr. weiter
  • 695 Leser

KOMMENTAR: Sorgen und Tatsachen

In dieser Zeitung stehen heute drei größere Artikel, die miteinander in unmittelbarem Zusammenhang stehen, auch wenn die Zusammenhänge teilweise völlig falsch gedeutet werden. Artikel eins - die Sorgen der Deutschen: Die Angst der Deutschen ist bereits legendär, sie ist immer da, wechselt aber ihr Gesicht. In diesem Jahr steht die Euro-Schuldenkrise weiter
  • 595 Leser

Mit knappem Plus ins Ziel

'Wechselspiel der Kräfte' auf dem Parkett
Der Dax ist gestern mit einem hauchdünnen Plus ins Ziel gekommen. Nach einer Berg- und Talfahrt stand der Leitindex zum Handelsschluss 0,05 Prozent höher. Laut Marktbeobachtern belasteten kritische Aussagen von EZB-Chef Jean-Claude Trichet zum Wirtschaftswachstum und schwache wöchentliche US-Arbeitsmarktdaten. Dem gegenüber hätten Hoffnungen auf eine weiter
  • 573 Leser

Modellbahn-Branche zieht nach Göppingen

Internationale Messe an Märklins Wiege
Provinz statt Großstadt: Die Internationale Modellbahn-Ausstellung (IMA) zieht von München nach Göppingen. Die Branche erwartet positive Signale weiter
  • 839 Leser

NOTIZEN vom 9. September

Knappes Holz Der Holzindustrie macht das knappe Angebot an gefällten Bäumen zu schaffen. Bis Juni sei der Preis von Schnittholz um 8,5 Prozent gestiegen, sagte Johannes Schwörer, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie. Hauptgrund sei das künstlich knapp gehaltene Angebot der Waldbesitzer. Außerdem werde weiter
  • 555 Leser

Saab steht vor dem Aus

Der schwedische Autobauer bekommt keinen Gläubigerschutz
Der Autobauer Saab ist kurz vor dem endgültigen Aus. Nach der Ablehnung von Gläubigerschutz stehen Insolvenzanträge von Gewerkschaften ins Haus. Nur so können die Beschäftigten ihre Löhne bekommen. weiter
  • 658 Leser

Schlechte Bedingungen für Wohnungsbau

Die Baukonjunktur im Land stabilisiert sich - doch die Häuslebauer müssen immer tiefer in die Taschen greifen, der öffentliche Bau kämpft um Investoren. weiter
  • 569 Leser

Spatenstich für den Zeiss-Ausbau

Optikkonzern investiert 400 Millionen Euro
Vor mehr als 60 Jahren hat sich der Optikkonzern auf der Ostalb niedergelassen. Jetzt baut er seinen Stammsitz für 400 Millionen Euro weiter aus. weiter
  • 747 Leser

Trübe Konjunkturaussichten

OECD: In Deutschland droht gar ein Einbruch - Auch EZB senkt Prognosen
Bislang wird für die deutsche Wirtschaft noch mit einem satten Wachstum gerechnet. Doch nun werden die Aussichten trüber: Für dieses und vor allem das nächste Jahr gewinnt der Pessimismus Oberhand. weiter
  • 700 Leser

Wie stark die Zentralbank wirklich ist

Leitzins dürfte auf längere Zeit konstant bleiben - Fünf Instrumente der Geldpolitik
Die Leitzinsen bleiben bis auf weiteres konstant. Denn die Konjunkturaussichten trüben sich ein. Welches sind die Instrumente einer Zentralbank, um die Wirtschaft zu beeinflussen? Hier eine Übersicht. weiter
  • 654 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Deutsche Bank unsicher Die Deutsche Bank hält ihre ehrgeizige Gewinnprognose für das Jahr 2011 angesichts der Unsicherheiten an den Finanzmärkten nur noch unter Bedingungen aufrecht. Das Ziel eines Gewinns vor Steuern im operativen Geschäft in Höhe von 10 Mrd. EUR sei nach wie vor möglich, sagte Bankchef Josef Ackermann. Allerdings müssten sich dafür weiter
  • 642 Leser