Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 8. September 2011

anzeigen

Regional (1)

„Ein großer Tag für die ganze Ostalb“

Spatenstich für Bauvorhaben der Carl Zeiss AG im interkommunalen Gewerbegebiet Oberkochen/Königsbronn / 400 Millionen Euro-Invest
Da waren sich alle Redner einig: „Das ist ein großer Tag für Oberkochen, für die Ostalb und den Hochtechnologiestandort Baden-Württemberg“, befanden Dr. Michael Kaschke, Klaus Pavel, Peter Traub und Hubert Neuburger gestern beim Spatenstich für mehrere Bauprojekte der Carl Zeiss AG im interkommunalen Gewerbegebiet Oberkochen/Königsbronn weiter

Überregional (18)

800 000 Besucher auf einer Fläche von 50 Fußballfeldern

Das kommende Jahr wird für die Autobranche schwieriger als die beiden rekordverdächtigen vergangenen Jahre. 'Es gibt zwar keinen Absturz. Aber wir kehren zur Normalität zurück,' sagt Jürgen Pieper, Branchenkenner beim Bankhaus Metzler. Der Welt-Automarkt werde 2012 stagnieren. Von der drohenden Null freilich ist auf der IAA erst einmal nichts zu weiter
  • 620 Leser

Daimler-Busse fahren wieder in der Gewinnzone

Trotz des Einbruchs bei Stadtbussen will der Daimler-Geschäftsbereich Omnibusse 2011 die Marke von 40 000 verkauften Komplettbussen und Fahrgestellen überschreiten. Das sagte Bus-Chef Hartmut Schick im Vorfeld der Messe 'Busworld' in Kortrijk. Nach einem Verlust im ersten Quartal hat die Sparte zwischen April und Juni wieder eine Umsatzrendite von weiter
  • 565 Leser

Deutschland ist ein Top-Standort

Deutschland zählt nach einer Studie weiterhin zu den wettbewerbsfähigsten Staaten der Welt. In einem Ranking des Weltwirtschaftsforums belegt die Bundesrepublik Rang sechs. Im Vergleich zum Vorjahr hat sie einen Platz eingebüßt, steht damit aber immer noch sehr gut da. Von insgesamt 142 Staaten haben nur die Schweiz, Singapur, Schweden, Finnland weiter
  • 575 Leser

Die Branche bremst

Elektroauto spielt auf der IAA nicht die Hauptrolle - Hybrid ist wichtiger
Das Elektroauto spielt auf der Internationalen Automobilmesse nicht die dominierende Rolle. Sondern Hybrid, Brennstoffzelle und Optimierung des Motors. Und natürlich auch die richtig dicken Schlitten. weiter
  • 754 Leser

Euro-Billigung hilft Kursen

Händler freuen sich über Gerichts-Entscheidung
Die Billigung des Euro-Rettungsschirms durch das Bundesverfassungsgericht hat dem Dax gestern deutliche Gewinne beschert. Am Vortag hatte er noch den niedrigsten Stand seit über zwei Jahren markiert. Händler zogen ein positives Fazit aus der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. 'Vor allem US-Investoren könnten nun zurückkommen, da ein Scheitern weiter
  • 560 Leser

Gibts ein Recht auf Pseudonym?

Google+ löst Diskussion um die Identität in digitaler Gesellschaft aus
Google verlangt von den Nutzern seines Sozialen Netzwerks, dort mit ihrem echten Namen aufzutreten. Die Kritik daran wird lauter. Jetzt schalten sich sogar Bundestagsabgeordnete ein. weiter
  • 698 Leser

HINTERGRUND: Oft passieren teure Fehler

Viele Verbraucher, die Geld anlegen, begehen häufig Fehler, sagen Verbraucherschützer. Teils aus Unwissenheit, teils weil sie falsch entscheiden. weiter
  • 736 Leser

In Konkurrenz zu Facebook

Der US-Internetkonzern Google ist mit seinem sozialen Netzwerk seit Ende Juni online. Anfang August gab es bereits mehr als 6 Mio. Nutzer. Google+ steht in direkter Konkurrenz zu Facebook. Das größte Online-Netzwerk brauchte etwa drei Jahre, um auf diese Zahl zu kommen. Das lag aber auch daran, dass damals Online-Netzwerke nicht so verbreitet waren. weiter
  • 655 Leser

Kinder haben mehr Spielzeug

Im Herbst wird Kleidung für Jungen und Mädchen wohl teurer
Im kinderärmsten Land Europas haben die Hersteller von Kinder- und Babybekleidung einen schweren Stand: Die Umsätze gehen zurück. Dafür wird hierzulande mehr Spielzeug für den Nachwuchs gekauft. weiter
  • 711 Leser

KOMMENTAR: Tritt ins Leere

Über schlechte Umgangsformen darf sich Carol Bartz nicht beschweren. Zwar wurde die Yahoo-Chefin nun mit einem schnöden Telefonat gefeuert. Doch die Nummer 1 des Internet-Pioniers selbst war ebenfalls für rüde Ausdrücke bekannt. So kündigte sie nach ihrer Ernennung an, der Konkurrenz ordentlich 'in den Hintern treten' zu wollen. Das ist nicht weiter
  • 562 Leser

Nicht überall ist Zustimmung sicher

Überblick zum Stand der politischen Entscheidungsprozesse zur Euro-Stabilisierung
Die Beschlüsse zur Rettung des Euro und Stützung der Defizitstaaten finden ein unterschiedliches Echo. Nicht überall ist ihre Bestätigung durch die nationalen Parlamente sicher. Hier ein Überblick. weiter
  • 736 Leser

NOTIZEN vom 8. September

Großauftrag für Siemens Siemens hat einen Milliardenauftrag der Russischen Eisenbahnen festgezurrt. Das Unternehmen wird ab 2013 insgesamt 1200 Wagen für Regionalzüge bauen. Der Auftrag hat einen Wert von rund 2 Mrd. EUR. Mehr als 200 Mio. EUR wird Siemens in den Aufbau der Produktion in der Nähe von Jekaterinburg investieren. Mehr Pleiten erwartet weiter
  • 693 Leser

Rat der Bankexperten stark gefragt

Bei unserer Telefonaktion 'Geldanlage in Zeiten der Schuldenkrise' sind bei weitem nicht alle Leser zu den vier Experten des Bundesverbandes deutscher Banken vorgedrungen. Das lag aber nicht etwa an einer falschen Telefonnummer, wie manch verärgerter Leser vermutete, sondern an der riesigen Nachfrage. Die Experten waren pausenlos im Einsatz. weiter
  • 673 Leser

Saab ist pleite: Sanierung in Eigenregie

Der schwedische Autobauer Saab hat Konkurs angemeldet und sucht mit einer freiwilligen und selbst organisierten Umstrukturierung einen Ausweg aus der Dauerkrise. Gestern teilte der Eigner Swedish Automobile mit, das in Trollhättan ansässige Unternehmen gehe den Weg in die Insolvenz, um die kurzfristige Stabilität zu sichern und gleichzeitig weitere weiter
  • 611 Leser

Sehnsucht nach Sicherheit

Telefonaktion: Geldanleger sorgen sich wegen Schuldenkrise und Inflation
Viele Privatanleger sind massiv verunsichert wegen der Schuldenkrise in Europa und den USA. Gefragt ist vor allem Sicherheit. Das zeigte unsere Telefonaktion in Kooperation mit dem Bankenverband. weiter
  • 764 Leser

Yahoo-Chefin per Telefonanruf gefeuert

Carol Bartz findet kein Rezept
Yahoo-Konzernchefin Carol Bartz wurde nach zweieinhalb Jahren gefeuert. Sie scheiterte an ihrem Anspruch, den Internet-Pionier zu erneuern. weiter
  • 646 Leser

Zahl der Vollzeitjobs steigt

Mit dem Konjunkturaufschwung nach der Finanzkrise finden immer mehr Jobsucher eine Vollzeitstelle. Die Zahl der entsprechenden Arbeitsplätze habe im zweiten Quartal mit 23,8 Millionen um 1,7 Prozent über dem Vorjahresniveau gelegen, berichtete das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. 'Damit hat sich die Dynamik des ersten weiter
  • 579 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Portugal zahlt mehr Trotz seiner Sanierungsbemühungen hat EU-Schuldensünder Portugal frisches Geld nur zu höheren Zinsen als zuletzt erhalten. Das ärmste Land Westeuropas brachte gestern dreimonatige Staatsanleihen im Gesamtwert von 854 Mio. EUR unter. Im Vergleich zur letzten entsprechenden Ausgabe dieser Anleihen Mitte August mit 4,854 Prozent weiter
  • 673 Leser