Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 1. September 2011

anzeigen

Regional (4)

Höchste Stufe erreicht

Carl Zeiss SMT: M+W Products ist nun Supply Chain Partner
Carl Zeiss SMT hat die M+W Products GmbH zum „Carl Zeiss SMT Supply Chain Partner“ ernannt. Das Stuttgarter Unternehmen ist der zehnte Lieferant der Carl Zeiss SMT, der diesen Status innerhalb des SMT-eigenen Lieferanten-Management-Programms namens „Success“ erreicht. weiter
  • 1387 Leser

Kredite sind gefragt

Deutsche Bank weitet Kreditvolumen an Geschäftskunden aus
Angesichts voller Auftragsbücher plant jedes dritte kleine und mittelständige Unternehmen Investitionen. 91 Prozent der Mittelständler sehen ihre Produktionskapazitäten gut bis vollständig ausgelastet. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der Deutschen Bank unter 200 Unternehmen mit weniger als 25 Millionen Euro Jahresumsatz. Die Bank hat ein steigendes weiter
  • 849 Leser

Wirtschaft kompakt

Apex Tool Group Die Apex Tool Group Westhausen kann auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2011 zurückblicken, informierte Geschäftsführer Andreas Kowol. „In den vergangenen zwei Quartalen haben wir den Auftragseingang, den Umsatz und das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gesteigert. Dieses Wachstum basiert einerseits auf weiter
  • 784 Leser
ZUR PERSON

Carl Trinkl: 40 Jahre bei der Kreissparkasse

Aalen. Vom Azubi zum Chef des größten Kreditinstituts in der Region. Auf diese Karriere kann Sparkassendirektor Carl Trinkl zum heutigen 40-jährigen Jubiläum bei der Kreissparkasse Ostalb zurückblicken. Begonnen hatte die Laufbahn am 1. September 1971, als er bei der Kreissparkasse Aalen die Ausbildung zum Bankkaufmann begann. Seine theoretische weiter
  • 1496 Leser

Überregional (17)

Arbeitsmarkt weiter erstaunlich robust

Bundesweite Quote unverändert bei 7,0 Prozent - 78 800 freie Stellen im Südwesten
Auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben Börsenturbulenzen und eingetrübte Konjunkturaussichten bislang keine Schleifspuren hinterlassen. Viele Firmen suchen weiterhin nach Arbeitskräften. weiter
  • 727 Leser

Einzelne Elektronik-Produkte, ihre Beliebtheit und Entwicklungen

Die zentralen Trends auf der Ifa sind die folgenden: Internet überall, auch die Vernetzung der Geräte. Musik und Filme aus dem Netz, Musikanlagen oder Blu-ray-Player haben Internet-Zugänge. Tablet-Computer als Alternative zu Apples iPad. High-Tech auch in Hausgeräten: Sensoren und Software machen sie sparsamer. Digitalradio von drei öffentlich-rechtlichen weiter
  • 614 Leser

Einzelne Reiche wollen mehr Steuern bezahlen

Vier deutsche Millionäre haben sich für eine höhere Besteuerung von Vermögenden ausgesprochen. 'Ich hätte kein Problem, wenn der Spitzensteuersatz angehoben würde', sagte der Hamburger Versandhändler Michael Otto der Wochenzeitung 'Die Zeit'. Das bringe viel mehr, als Diskussionen über eine Vermögensteuer wieder aufzuwärmen. Auch Martin Kind, weiter
  • 695 Leser

Gestiegene Risikobereitschaft Aufwind auf dem deutschen Börsenparkett

Eine steigende Risikobereitschaft der Anleger hat dem deutschen Aktienmarkt gestern kräftigen Aufwind verliehen. Hinzu kamen überwiegend erfreulichen US-Konjunkturdaten. Seit seinem vor fast zwei Wochen erreichten Tief hat der Leitindex mehr als 8 Prozent zugelegt, den turbulent verlaufenen August beendete er aber immer noch mit einem Minus von gut weiter
  • 629 Leser

Glänzende Chancen für Autobauer

China als Absatzmarkt immer wichtiger
Die deutschen Autohersteller erwarten sich steigende Absatzzahlen auf dem chinesischen Markt. Insbesondere Premiumfahrzeuge sind dort gefragt. weiter
  • 726 Leser

Gute Konjunktur steigert Tarife

Die gute Konjunktur hat im ersten Halbjahr 2011 höhere Tarifabschlüsse ermöglicht. Nach einer gestern vorgestellten Auswertung des Statistischen Bundesamts lagen zahlreiche in dieser Zeit vereinbarte Tariferhöhungen bei 3 Prozent und mehr. Das hatten die Gewerkschaften 2010 nur selten erreicht. Häufiger hatte man sich auf Einmalzahlungen geeinigt. weiter
  • 710 Leser

In Kooperationen auf dem Zukunftsmarkt unterwegs

Wie schnell sich E-Autos durchsetzen werden, darüber gehen die Ansichten auseinander. Die Bundesregierung hat es sich jedenfalls zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 mindestens 6 Mio. Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. Neben den E-Autos mit Batterie gibt es als Alternative zu den Sprit-Verbrennungsmotoren auch Autos, die mit Erdgas laufen weiter
  • 744 Leser

Internet erobert TV-Geräte

Funkausstellung Ifa: Noch mehr Aussteller mit noch mehr Neuheiten
Mit der 'besten Ifa der Geschichte' will die Elektronik-Branche die Verbraucher wieder für ihre Fernseher und Haushaltsgeräte begeistern. Zuletzt hielten sich die Käufer auch in Deutschland merklich zurück. weiter
  • 750 Leser

KOMMENTAR: Starke Partner als Konkurrenz

Der Einstieg von Siemens in den Markt der Elektrofahrzeuge dürfte im Autostammland Baden-Württemberg für eine gewisse Nervosität sorgen. Denn der Münchner Konzern wird damit unter anderem zum Wettbewerber des neuen Tandems Daimler/Bosch, das gemeinsam Elektromotoren entwickelt und baut. Die Bayern begeben sich ebenfalls nicht alleine in das neue weiter
  • 706 Leser

NOTIZEN vom 1. September

EU erwägt neue Regeln Nach Waschmaschinen und Kühlschränken könnte die EU auch den Stromverbrauch von Kaffeemaschinen reglementieren. Derzeit beschäftigt sich die EU-Kommission mit energiefressenden Kaffee- und Espressomaschinen und hat eine Studie in Auftrag gegeben. Teures Fernweh Nach Erhöhung der Europapreise wird nun das Fliegen mit der Lufthansa weiter
  • 807 Leser

Sparlampen werden teurer

Parallel zum Verbot der 60-Watt-Glühbirne erhöhen die Leuchtmittel-Hersteller Osram und Philips die Preise für Energiesparlampen um bis zu 25 Prozent. Sie verweisen dabei auf explodierende Rohstoffkosten, einen Zusammenhang mit dem EU-weiten Verbot, das ab heute gilt, gebe es nicht. Offen bleibt, ob der Einzelhandel die höheren Preise an die Verbraucher weiter
  • 676 Leser

Urteil: Meisterzwang bleibt erhalten

Haare schneiden kann jeder, heißt es. Aber nicht jeder darf es: Auch weiterhin dürfen sich Handwerker ohne Meisterbrief nicht selbstständig machen. weiter
  • 775 Leser

Verkauf von T-Mobile USA an AT&T wackelt

Wird die Deutsche Telekom ihre amerikanische Mobilfunk-Tochter T-Mobile USA doch nicht los? Wettbewerbsbedenken lassen den 39 Mrd. Dollar (27 Mrd. EUR) schweren Verkauf an den US-Telekommunikationsriesen AT&T fraglich erscheinen. Die US-Regierung hat nach Angaben der Finanz-Nachrichtenagentur Bloomberg offiziell Bedenken gegen das Geschäft angemeldet, weiter
  • 811 Leser

Volvo steht unter Strom

Siemens liefert Antriebstechnik und Lade-Infrastruktur für Elektroautos
Der Technologiekonzern Siemens arbeitet zusammen mit dem schwedisch-chinesischen Autobauer Volvo an Konzepten für die Elektroautos der Zukunft. Das gaben die beiden Partner gestern bekannt. weiter
  • 802 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Plus I: Maschinenbau Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau hat im Juli trotz Eurokrise ein Auftragsplus verzeichnet. Die Bestellungen lagen um 9 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) gestern mitteilte. Plus II: Einzelhandel Die Erlöse im deutschen Einzelhandel sind in den ersten sieben weiter
  • 778 Leser

Zusammenhalten, was zusammen gehört

Unbekannte Weltmarktführer: Die Firma Prym bei Aachen stellt Druckknöpfe her
Selbst von anfänglichen Fehlschlägen und peinlichen Situationen hat sich der kleine Knopf nicht unterkriegen lassen. Heute ist der Druckknopf der Firma Prym auch bei Größen der Modewelt ein Begriff. weiter
  • 816 Leser