Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. August 2011

anzeigen

Regional (1)

Mehr Arbeitslose im Sommer

Sommer- und Ferienzeit lässt Arbeitslosenzahl leicht steigen – Quote bei 4,3 Prozent
Die Zahl der Arbeitslosen in Ostwürttemberg ist im August über die Zehntausender-Marke gestiegen. 10 017 Personen und damit 551 mehr als im Juli waren arbeitslos gemeldet, was einem Anstieg der Quote auf 4,3 Prozent entspricht. Im Vorjahr hatte sie noch 5,3 Prozent betragen. weiter

Überregional (16)

Die Serie im Überblick

Heute: Wie aus Ringelblumen Babycreme gemacht wird. Beim letzten Mal zeigte die Firma Musikinstrumentenfirma Hohner aus Trossingen, wie viel Handarbeit in einer Mundharmonika steckt. Die Serie 'Hinter den Kulissen' wird in loser Reihenfolge fortgeführt. weiter
  • 1256 Leser

Elektrogeräte bereiten WMF Sorgen

Gesamtumsatz und -gewinn steigen dennoch
WMF verdient prächtig mit Kaffeemaschinen, Töpfen und Zubehör für Hotels. Nur Wasserkocher und Toaster werfen noch keinen Gewinn ab. weiter
  • 684 Leser

KOMMENTAR: Aktuell noch kein Problem

Die Lage ist nicht so dramatisch wie nach der Lehman-Pleite. Aber Notenbanker und Politik sind trotzdem besorgt. Die Banken trauen sich gegenseitig wieder nicht recht über den Weg. Wem man nicht traut, dem leiht man auch kein Geld. Und verzichtet auf Zinseinnahmen, die man in Krisenzeiten gut gebrauchen könnte. Es ist auch Geld, das nicht für Kredite weiter
  • 680 Leser

Lego-Steine bleiben beliebt

Lego-Bauklötze haben dem dänischen Unternehmen in der ersten Jahreshälfte 2011 wieder einen satten Gewinn eingebracht. Der Nettoertrag in den ersten sechs Monaten stieg um 32 Prozent auf 1,5 Mrd. Kronen (199 Mio. EUR). Auch der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent auf 993 Mio. EUR . Foto: dpa weiter
  • 1611 Leser

Lufthansa an der Spitze

Leitindex rutscht nach Berg- und Talfahrt ins Minus
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern den Handel nach einer Berg- und Talfahrt uneinheitlich beendet. Der Dax war mit Kursgewinnen gestartet, rutschte aber angesichts schlechter Konjunkturdaten im Euroraum und einer Diskussion um das italiensche Sparpaket ins Minus. Das eingetrübte US-Verbrauchervertrauen ließ die Kurse am Nachmittag weiter einbrechen, weiter
  • 628 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 94,25 4501-5500 l 85,39 1501-2000 l 91,07 5501-6500 l 84,79 2001-2500 l 88,52 6501-7500 l 84,73 2501-3500 l 86,57 7501-8500 l 83,96 3501-4500 l 85,74 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 34. Woche 22.-28.08.11: E-ges. 59,4 weiter
  • 627 Leser

Mehr Alben illegal beschafft

Die Musikbranche in Deutschland beklagt eine zunehmende Zahl illegaler Downloads ganzer Alben. 2011 wurden 46 Mio. Alben illegal heruntergeladen, 35 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, berichtete der Bundesverband Musikindustrie. Die illegalen Downloads einzelner Musiktitel sanken dagegen um 28 Prozent auf 185 Millionen. Die Zahlen beruhen auf einer Studie weiter
  • 590 Leser

NOTIZEN vom 31. August

Pranger für Steuersünder Das griechische Finanzministerium will die Namen hunderter Steuersünder veröffentlichen, die dem Staat mehr als 150 000 EUR schulden. Vor allem die Namen größerer Unternehmen sollen zunächst bekanntgegeben werden. Lob für Telekom-Netz Das mobile Netz der Deutschen Telekom ist der Zeitschrift 'Chip Online' zufolge derzeit weiter
  • 650 Leser

Preisstabilität ist das eine, Krisenabwehr das andere

In die Kritik geraten ist die Notenbank spätestens mit dem milliardenschweren Ankauf italienischer und spanischer Staatsanleihen. Mit solchen Anleihekäufen greife sie direkt in den Markt ein. Außerdem bedeute dies Staatsfinanzierung über die Notenpresse. Nach wie vor stützt sie auch das Bankensystem mit reichlich Liquidität zu einem geringen Preis. weiter
  • 644 Leser

Publikumstag am Samstag

Bei der Eurobike in Friedrichshafen, der weltweiten Leitmesse der Fahrradbranche, zeigen 1180 Aussteller aus 45 Ländern Neuheiten bei Fahrrädern, Zubehör und Bekleidung. Die Messe ist bis Freitag nur für Fachbesucher geöffnet, Publikumstag ist am Samstag von 9 bis 18 Uhr; Eintritt: Vorverkauf 12 EUR, Tageskasse 14 EUR, ermäßigt 10 EUR. Zum Publikumstag weiter
  • 1483 Leser

VW geht mit Kleinwagen Up an den Start

Der neue VW-Stadtflitzer Up soll den Kleinwagenmarkt aufmischen: Europas größter Autobauer Volkswagen will sich auch in der Klasse der Mini-Kompaktwagen weitere Marktanteile sichern. 'Allein in Westeuropa wird der Kleinwagenmarkt bis 2016 um mehr als 20 Prozent wachsen. Wir glauben, dass der Up dazu einen wesentlichen Beitrag liefern wird', sagte weiter
  • 688 Leser

Wenig Sommer, wenig Fahrräder

'Eurobike' in Friedrichshafen - E-Bikes werden immer wichtiger
Wie fast jedes Jahr redet die Zweiradbranche auch heuer wieder vom Wetter. Das hat im Juli der Hoffnung auf starke Zuwächse einen Dämpfer versetzt. Am beliebtesten bleiben Trekkingräder. weiter
  • 607 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Energieriesen geschwächt Die Vormachtstellung der vier großen Stromversorger in Deutschland bei der Energieerzeugung bröckelt. Der Kapazitätsanteil von RWE, Eon, ENBW und Vattenfall ist innerhalb von fünf Jahren von 65 auf 54 Prozent gesunken. Berechnungen von Experten zufolge könnte der Anteil, in diesem Jahr erstmals auf unter 50 Prozent rutschen. weiter
  • 645 Leser

Zins vorerst festgeschraubt

Neue Töne bei der Notenbank: Aktuell keine Inflationsgefahr
Das Konjunkturumfeld wird schwieriger, die Inflationsrate entwickelt sich verhaltener, die Schuldenkrise schwelt weiter: Die europäischen Währungshüter stellen sich auf einen kühlen Herbst ein. weiter
  • 665 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1921 Firmensitz: Arlesheim, Schweiz / Schwäbisch Gmünd Branche: Kosmetik und Arzneimittel Mitarbeiter: rund 1900 (in 50 Ländern) Anzahl der Produkte: rund 100 Kosmetikartikel und 1400 Arzneimittel Märkte: weltweit Umsatz 2010: 308 Mio. Euro Gewinn 2010: minus 3,8 Mio. Euro weiter
  • 1523 Leser